Was gibts denn heute so...

Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon penelope am Do 16. Mai 2019, 08:47

Heute wird es leider nur Brot und Kantinenessen geben, aber dafür wird am Wochenende endlich mein Rhabarber verwertet - auch wenn diese Saison bei der Kälte die Ernte leider echt mager ausfällt.

Rhabarber mal herzhaft mit Rindflisch und Kurkuma:
https://www.zeit.de/zeit-magazin/2018/2 ... ochenmarkt

Gab es bei mir im letzten Jahr schon einmal und ist super lecker.
Benutzeravatar
penelope
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 15:41


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon sybille am Do 16. Mai 2019, 19:33

penelope, das liest sich sehr lecker.
Bisher kannte ich nur Rhabarberbaiserkuchen, also Rhabarber mit Süß. Da ich nicht so auf Süß bin kommt mir das gerade recht.
Bei mir gab es heute Roulade mit roten Beeten und Kartofffeln. Die rote Beete waren frisch und die Roulade hatte ich aus der Gefriertruhe genommen. Als die rote Beete in der Rouladensoße gar waren, war die Roullade heiß und die Kartoffeln waren gar. Ich liebe solche Gerichte die schnell gehen und trotzdem sehr gut schmecken. Die Arbeit mit dem Fleisch habe ich wenn ich das Fleisch bekomme aber das sind nur ein paar Tage.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.
Benutzeravatar
sybille
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Maisi am Do 16. Mai 2019, 21:20

Hatte heute ne Grünkohl-Spätzle-Pfanne.
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Maisi am Fr 17. Mai 2019, 21:34

Apfelstrudel. Die Brettacher sind immer noch knackig :)
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Hildegard am Sa 18. Mai 2019, 00:19

Gemüsesuppe, Zwetschkenknödel, Kirschkompott, Nudeln mit Sosse, Schweinsbraten mit Knödel, Erdäpfel und Krautsalat, Apfelstrudel..in Oma´s a la carte Küche :lol:
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)
Benutzeravatar
Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Teetrinkerin am So 19. Mai 2019, 19:30

Ich habe heute wieder Blütentriebe vom sibirischen Kohl geerntet. Der hatte wirklich eine Menge wieder dran. Diesmal habe ich es wie Brokkoli zubereitet, sozusagen als Brokkoli-Schinken-Sahne-Sauce, dazu Farfalle.

Mich begeistert der überwinterte sibirische Kohl immer mehr. Der wird im Juni auf alle Fälle wieder ausgesät.

@Hildegard,
wow, das ist ja unglaublich, was du alles auf den Tisch bringst!
Benutzeravatar
Teetrinkerin
 
Beiträge: 550
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Hildegard am So 19. Mai 2019, 19:45

Teetrinkerin hat geschrieben:@Hildegard,
wow, das ist ja unglaublich, was du alles auf den Tisch bringst!

Ja, wenn so viele "wichtige Anschaffer" (Enkel2.4 ) mit persönlichen Wünschen da sind und nebenbei auch noch Reste zu verwerten sind, dann kommt sowas raus. :)
Dafür gabs heute zum Ausgleich Bio-Grillhendl (fertig geliefert von Tochter) mit Salat aus dem Garten.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)
Benutzeravatar
Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon Teetrinkerin am So 19. Mai 2019, 19:59

mmmmhhhhh, das liest sich auch sehr lecker!

So eine Oma wie dich kann man sich nur wünschen! :daumen:
Benutzeravatar
Teetrinkerin
 
Beiträge: 550
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon ina maka am So 19. Mai 2019, 22:32

Warmen Salat, also Grüner mit Erdäpfel drin, Kräuter, Zwiebel und dreierlei Öl (das ist der neueste Tick, schmeckt aber wirklich gut: Leinöl, Chiaöl und Kürbislernöl). Das Leinöl ist eines, das uns das erste Mal schmeckt. Die ganz normale Marke, nichts besonderes, aber die Flasche steht schon im Supermarkt im Kühlschrank - das macht irre viel aus!!
Der "Grüne" war die Wintermarie aus unserm Garten!

hat allen geschmeckt und nach dem Essen befahl mir mein Mann im Herbst den ganzen Garten damit zuzusäen :lol:
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 10157
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Was gibts denn heute so...

Beitragvon MeinNameistHASE am Mo 20. Mai 2019, 13:53

Rohrnudeln gefüllt mit Pflaumenmus und dazu Vanillesoße

Bei dem Wetter mag ich noch nicht mal zum Frühbeet gehen und grünen Salat schneiden :twister1:
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!
Benutzeravatar
MeinNameistHASE
 
Beiträge: 1144
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Zwischen Monte Kali und Wasserkuppe in der Rhön
Familienstand: Single


VorherigeNächste

Zurück zu Kochen, Backen und Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste