Small Talk: Der Thread für Belangloses

Forenschänke und Smalltalk
Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Der Thread für Belangloses

#4661

Beitrag von Doris L. » Do 9. Mai 2019, 10:33

Würde eine neue LED Leuchte von 10 watt was mehr ausmachen mit der Helligkeit und kann man am Bewegungsmelder eine längere Zeit einstellen? Da ist zur Zeit ne Birne drin die nur langsam hell wird. Lächerlich. Nicht mal das Schlüsselloch kann man damit sehen, ich brauche immer eine Taschenlampe .

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5951
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Der Thread für Belangloses

#4662

Beitrag von 65375 » Do 9. Mai 2019, 10:49

Zu welchem Zweck mehr Licht? Zur Abschreckung potentieller Einbrecher? Ein richtiges Schloß fänd ich sinnvoller!
Das mit der Absenkung der Tür verstehe ich nicht so recht. Wo senkt die sich hin? Und senkt sich das Schloß mit?

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Der Thread für Belangloses

#4663

Beitrag von Doris L. » Do 9. Mai 2019, 10:59

Ja, die Türe ist so wie bei Balkontüren, mit dem Hebel senkt sie sich nach unten, es eine schwere Tür. Das Schloß senkt sich mit, deshalb wüßte ich auch nicht ob überhaupt ein neues Schloß gehen würde.
Ich habe nicht vor noch lange in dem Haus zu wohnen. Diesem ins Fenster hineinspähen der Verwandten meiner Vermieterin habe ich mit einer Gardine abgeholfen. Es ist noch mehr was mich stört.

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2005
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Der Thread für Belangloses

#4664

Beitrag von strega » Do 9. Mai 2019, 13:45

wenn du nicht viel ausgeben willst für den shit bau ne Kette dran innen, muss halt verschraubt werden, weiss net wie das dann ankommt wenn du da in Miete bist und sie dann vielleicht rummaulen weil drei Schraubenlöchlein in der Tür sind...

ein Hund ist da auch immer gut :mrgreen:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Der Thread für Belangloses

#4665

Beitrag von Hildegard » Do 9. Mai 2019, 21:38

strega hat geschrieben:
ein Hund ist da auch immer gut :mrgreen:
Eine Gans noch besser, was die Meldepflicht angeht. :) Wach-Hund gibt es auch elektronisch..funktioniert durch die Tür.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Der Thread für Belangloses

#4666

Beitrag von Doris L. » Do 9. Mai 2019, 22:07

Nen Hund gibt es manchmal im Haus.
Am Fenster vorneraus habe ich alles Kakteen stehen, ohne sich zu stechen kommt man nicht durch. Wäre auch ne Vorsichtsmaßnahme, überall Kakteen verteilen :pfeif: . Nicht das ich am Ende noch verklagt werde, man weiß ja nie.

Rati
Beiträge: 5259
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Der Thread für Belangloses

#4667

Beitrag von Rati » Fr 10. Mai 2019, 08:14

Hab heut Morgen zum ersten Mal dies Jahr einen Kuckuck gehört und wie es sich für mich gehört drei mal auf meinen Geldbeutel geklopft. :mrgreen:

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 579
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet

Re: Der Thread für Belangloses

#4668

Beitrag von Taraxacum » Fr 10. Mai 2019, 08:24

Leider höre ich bei uns den Kuckuck immer wenn die Taschen gerade leer sind. So wird das nie was mit dem Reichtum :haha:

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Der Thread für Belangloses

#4669

Beitrag von Rohana » Fr 10. Mai 2019, 09:41

Ich habe noch nie den Kuckuck gehört und eine Portemonnaie dabeigehabt :motz: ... liegt nicht daran dass es hier so wenig Kuckuck zu hören gäbe, sondern daran, dass ich im Hof-Umfeld nicht ständig ein Portemonnaie rumtrage :pfeif:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Rati
Beiträge: 5259
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Der Thread für Belangloses

#4670

Beitrag von Rati » Fr 10. Mai 2019, 10:57

:) :opa: ja Rituale müssen streng befolgt werden damit sie funktonieren ;)
Also, wer den Kuckuck machen will, sollte darauf achten im richtigen Zeitraum zumindest nen Cent bei sich zu haben. ;)

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Antworten

Zurück zu „Zur lustigen Wildsau“