Marans Hybriden in komplett schwarz?

Hühner, Wachteln, Puten, Fasane, Pfauen
Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Marans Hybriden in komplett schwarz?

#11

Beitrag von Zottelgeiss » So 21. Jun 2020, 06:57

Das wäre schön. Hab mir Abrollnester gekauft und die Legefläche so schräg wie möglich gestellt. Da sitzen jetzt seit drei Wochen die Glucken drin. Muss heute Gluckenställe bauen :roll:
Die eigenen Grenzen sind immer die Grenzen des anderen.

Benutzeravatar
ohne_Furcht_und_Adel
Beiträge: 534
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 00:12
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kerken

Re: Marans Hybriden in komplett schwarz?

#12

Beitrag von ohne_Furcht_und_Adel » Mi 24. Jun 2020, 22:42

Ist das so ungewöhnlich? Ich habe auch zwei schwarze Marans Hennen, davon eine aus meiner Nachzucht, und nur eine normale schwarz- kupfer (und auch die nur, weil ich sie mir extra wegen der braunköpfigkeit rausgesucht hatte beim Verkäufer). Der Hahn ist schwarz mit blondem Kopf statt braunem (wie der vorherige, stammen aber aus unterschiedlichen Quellen). Also ich habe jetzt schon bei verschiedenen Hobbyzüchtern komplett schwarze "schwarz- kupfer" gesehen, und die Füße sind auch unterschiedlich stark befiedert. Ob das jetzt Hybriden sind? Mir gefallen sie auf jeden Fall auch so.
Ich werde vorläufig weiter den Marans Hahn mit Marans, Niederrheiner und Mechelner Hennen halten und außer Marans- auch MIxküken (mit den Mechelnern) aufziehen; bin recht zuversichtlich, daß dabei was brauchbares rauskommt.

Steffen
Beiträge: 396
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 19:21
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: Plattenburg

Re: Marans Hybriden in komplett schwarz?

#13

Beitrag von Steffen » Fr 26. Jun 2020, 14:54

Mir gefallen die ganz schwarzen auch. Für mich war es nur neu, dass es die Marans Mixe auch in ganz schwarz gibt. Deshalb meine Frage. Und, dass es echte Marans mitunter auch in ganz schwarz gibt, wusste ist auch nicht. Aber gut, ist ja nicht "meine" Rasse (wegen der Federn an den Beinen).

Inzwischen hat eine der beiden ganz schwarzen Hennen fünf sechs kupferfarbene Federchen am Nacken gekriegt. Mal sehen, was da noch draus wird...
Steffen

Was sie über Dich sagen, sagt mehr über sie aus, als über Dich.

Antworten

Zurück zu „Hühnervögel“