Bauernregeln

Was halt nirgendwo passt

Re: Bauernregeln

Beitragvon christine-josefine am Sa 2. Mär 2019, 10:18

ist der Bauer voll mit Bieren
kommt er heim auf allen Vieren
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
 
Beiträge: 2354
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg
Familienstand: Single


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Sa 2. Mär 2019, 12:06

Die war für gestern 1.3.

Sankt Albin im Regen, kein Erntesegen

Also bei uns war es schon .... sollte eine gute Ernte ergeben :grinblum:
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon Reisetomate am So 10. Mär 2019, 19:22

Was ist rot und liegt auf einem Feldweg?

Eine alte Bauernregel :haha:

Was ist rot und liegt im Beet?

Rote Beete :haha:
Benutzeravatar
Reisetomate
 


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Do 14. Mär 2019, 23:19

Nachtrag zum 12.03.
Gregor zeigt dem Bauern an, dass im Feld er säen kann.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 15. Mär 2019, 11:54

Lukretia feucht, Kornsäcke leicht
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Do 21. Mär 2019, 22:46

Willst du Gerste, Erbsen Zwiebeln dick,
so sae sie an St. Benedikt.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon MeinNameistHASE am Do 21. Mär 2019, 22:53

Soll das Korn gar üppig stehen, so soll man es an St. Benedikt säen.

Mein Sommergetreide ist schon länger im Boden :hmm: und gestern habe ich die erste Rübendrille gesehen. Vielleicht bringt es ja auch was bei Rüben ;)
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!
Benutzeravatar
MeinNameistHASE
 
Beiträge: 1144
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Zwischen Monte Kali und Wasserkuppe in der Rhön
Familienstand: Single


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Do 21. Mär 2019, 23:15

Gestern die ersten Erbsen und morgen die Karotten und Silberzieberl
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Sa 23. Mär 2019, 14:19

Weht kalter Wind am Ottotag, das Wild noch vier Wochen Eicheln mag.


Bei uns ist es warm und die Sonne scheint :grinblum:
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Bauernregeln

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 27. Mär 2019, 08:24

Ist an Rupert der Himmel wieder rein, so wird er’s auch im Juli sein.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast