Medien- und Programmhinweise

Empfehlungen, Kritik, Hinweise
Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Kontaktdaten:

Re: Medien- und Programmhinweise

#901

Beitrag von Zottelgeiss » So 10. Feb 2019, 13:38

Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5639
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Medien- und Programmhinweise

#902

Beitrag von ihno » Mi 13. Feb 2019, 14:40

https://www.youtube.com/watch?v=jv7EgsjT3f0 Selbstversorgung als Weg aus der Krise.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

ina maka
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Medien- und Programmhinweise

#903

Beitrag von ina maka » Sa 2. Mär 2019, 17:52

interessante Ansichten zum Thema "Arbeit" :engel:

und ein paar andere Themen
- nein, er meint nicht, dass "arbeiten" per se unnötig ist - es geht wohl eher um die Balance und (echte) Sinnhaftigkeit....

Sadhguru "wieso bin ich gestresst?"
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest – steige ab!

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3857
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Medien- und Programmhinweise

#904

Beitrag von Buchkammer » So 3. Mär 2019, 12:23

Sicher vielen schon bekannt, diese Doku aus dem Jahre 2014 - aber immer wieder schön. :)

Triumph der Tomate
Rund um den Globus auf den Spuren ihrer facettenreichen Geschichte

Die Tomate weiß, wie man sich in Szene setzt: Sei es durch die Leuchtkraft der gelben Blüten, die die spanischen Eroberer vor rund 500 Jahren veranlasste, das exotische Gewächs aus Südamerika mit an Bord zu nehmen, oder durch die Produktion von Lycopin, wodurch sich die anfangs noch etwas blässliche Frucht in eine verlockend rote Schönheit verwandelt hat: Ein Signal mit unwiderstehlicher Wirkung, das der Frucht einen weltweiten Triumphzug bescherte - von der königlichen Sommerresidenz in Neapel über die Wüste von Katar bis ins ferne China.
Quelle: siehe Link oben
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Medien- und Programmhinweise

#905

Beitrag von christine-josefine » So 10. Mär 2019, 20:32

https://www.arte.tv/de/videos/052377-00 ... der-alpen/

In unzugänglichen Alpentälern hatten die Menschen über Jahrhunderte hinweg keine andere Möglichkeit, als auf die Heilkraft der Natur zu vertrauen. Das Kräuterwissen war tief im Alltag der Bergbewohner verwurzelt – bis es im 20. Jahrhundert von der modernen Schulmedizin verdrängt wurde. Heute erleben die Kräuter der Alpen eine Renaissance.

jetzt live, aber auch in der Mediathek verfügbar
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3843
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Medien- und Programmhinweise

#906

Beitrag von Rohana » Mo 11. Mär 2019, 15:21

Am Schauplatz: Das Bio-Dilemma, ORF 07.03.2019
https://www.youtube.com/watch?v=sdOCpIbGFBQ
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

ina maka
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Medien- und Programmhinweise

#907

Beitrag von ina maka » Mo 11. Mär 2019, 18:17

interessant....
So ist es eine Bio-Lüge, weil alle glauben: "ich kauf das teurere Produkt und da kommt beim Bauern genug an" Und das stimmt leider nicht
aha :hmm:
Ich kauf "bio" weil ich "bio" will und das tu ich in erster Linie :holy: der Natur zuliebe (und unserer Gesundheit)

noch wichtiger für mich: der Satz vom Mutterkuh-Bauern, ca. Minute 9:20. Der bestätigt, dass Kühe leiden, wenn ihnen das Kalb gleich nach der Geburt weggenommen wird!

danke für´s Einstellen! :)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest – steige ab!

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Medien- und Programmhinweise

#908

Beitrag von christine-josefine » Sa 16. Mär 2019, 19:29

https://classic.ardmediathek.de/tv/Zwis ... d=41770914

Frische heimische Vitamine gibt es auch schon im März. Daniela Wattenbach aus Burgbernheim kann aus allem etwas Köstliches zaubern, sogar aus Löwenzahnwurzeln. Ihr Anliegen: Dass dieses alte Wissen nicht verloren geht. Und so stellt die Kräuterpädagogin sogar "Fränkische Oliven" selbst her - aus einer besonderen Beere.

sehr sehenswert
macht Lust und Freude
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5937
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Medien- und Programmhinweise

#909

Beitrag von 65375 » So 17. Mär 2019, 00:23

Ich esse Löwenzahnwurzeln einfach so, frisch aus der Erde. Ich mag unkompliziertes Essen.

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3857
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Medien- und Programmhinweise

#910

Beitrag von Buchkammer » So 24. Mär 2019, 14:51

Lebendiger Boden - Was wir von der Natur lernen können
Die Forschung schaut immer genauer auf das Zusammenspiel von Boden, Bodenleben und den darin wurzelnden Pflanzen. Die Erkenntnisse sind nicht nur für Landwirte wichtig, sondern für jeden, der im Garten sein Gemüse selbst anbaut. Mit lebendigem, humusreichem Boden kann jeder von uns zum Bodenschützer und sogar Klimaschützer werden. Davon sind unsere Gäste, der Bodenökologe Dr. Martin Schädler und der Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, Werner Ollig, überzeugt.
Planet Wissen ∙ SWR Fernsehen

Video verfügbar bis: 15.05.2023 ∙ 20:00 Uhr

Quelle: https://www.ardmediathek.de/ard/player/ ... en-koennen
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

Antworten

Zurück zu „Bücher und andere Medien“