Ein neuer Torwächter

Antworten
Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Ein neuer Torwächter

#1

Beitrag von Minze » Mo 22. Dez 2014, 17:23

Herr Minze hat die Schmiede aufgeräumt und so ganz nebenbei ist ein neuer Wächter entstanden, ich hoffe er passt gut auf. :lol:
k-DSC00586.JPG
k-DSC00586.JPG (61.94 KiB) 2427 mal betrachtet
Liebe Grüße
Minze

christine-josefine
Beiträge: 1926
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Ein neuer Torwächter

#2

Beitrag von christine-josefine » Mo 22. Dez 2014, 18:22

Klasse !!!
also ich sehe eine Ankerkette für einen Kreuzfahrtdampfer
eine Mistgabel
Lüfterräder für den Computer No 1
und 2 Nähmaschinenkurbeln

:) :) :)
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: Ein neuer Torwächter

#3

Beitrag von Reisende » Mo 22. Dez 2014, 19:51

:daumen: :daumen: :daumen:
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Benutzer 3370 gelöscht

Re: Ein neuer Torwächter

#4

Beitrag von Benutzer 3370 gelöscht » Mo 22. Dez 2014, 20:20

Der ist ja süß :)
Ein Frage hätte ich zum Schwarz. Ist das eingebranntes Öl oder Lack?

Luna
Beiträge: 448
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Frankreich

Re: Ein neuer Torwächter

#5

Beitrag von Luna » Mo 22. Dez 2014, 20:27

*seufz*
Schweissen wollte ich auch noch lernen!
(Oder ist das komplett geschmiedet?)

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 4037
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:32
Familienstand: Single
Wohnort: Frankenwald

Re: Ein neuer Torwächter

#6

Beitrag von Tanja » Mo 22. Dez 2014, 20:30

Boh ist der toll! So wie alle Objekte von Herrn Minze! :daumen:
Tanja

:blah:

Sabi(e)ne
Beiträge: 8711
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa

Re: Ein neuer Torwächter

#7

Beitrag von Sabi(e)ne » Mo 22. Dez 2014, 22:48

Da kann ich mich Tanja nur anschließen - SUPERGOIL!!!!!! :daumen: :daumen: :daumen:
Ich hätt ja gern so einen Spinnennetz-Briefkasten, aber der wäre nach spätestens 36 Stunden geklaut.... :roll:
(Wir hatten mal einen Supadupa-Edelstahlbriefkasten - der war am nächsten Morgen nimmer da, und die Zeitungsfrau hatte fürsorglich die Zeitung in einen Müllbeutel gepackt und ins Gitter vom Zaun - Zeitung war trocken, Briefkasten weg. :motz:
Sie war es bestimmt nicht, weil sie im Akkord fährt - keine Zeit, was abzuschrauben).
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: Ein neuer Torwächter

#8

Beitrag von Minze » Di 23. Dez 2014, 10:07

Danke, Herrn Minze wirds freuen, daß es Euch gefällt (mich natürlich auch).

Der Wächter ist beim Aufräumen entstanden, es wurden also Teile benutzt, die einfach so rumlagen, also nicht geschmiedet sondern eher "Kunst aus Schrott"

Das Schwarz täuscht und ist dem Regen und dem fehlenden Tageslicht geschuldet, es ist also weder eingebranntes Öl, noch Lack, ein anderes Foto bringt es an den Tag. Btw wenn Herr Minze eine schützende Schicht auf Geschmiedetes aufbringt, dann ausschließlich aus Bienenwachs.
k-DSC00588.JPG
k-DSC00588.JPG (48.66 KiB) 2306 mal betrachtet
Liebe Grüße
Minze

Benutzeravatar
Dagmar
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 2364
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:27

Re: Ein neuer Torwächter

#9

Beitrag von Dagmar » Di 23. Dez 2014, 12:50

Hallo,

finde es auch ganz toll. Zwar kann ich schweißen, aber mir fehlt eindeutig die künstlerische Ader. :pfeif:


Dagmar
"Ich weiß, daß ich nichts weiß"

Antworten

Zurück zu „Künstlerisches“