Lodenkotze selbst gemacht

hier wird euch am Zeug geflickt
Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 1759
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#21

Beitrag von Lehrling » Sa 9. Nov 2013, 22:02

Klasse Teil!

berichtest du dann mal, wie es sich trägt - oder hast du schon Trageerfahrung mit sowas?

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#22

Beitrag von Little Joe » So 10. Nov 2013, 16:37

Hier noch Bilder im "getragenen" Zustand
Kotze zwei 001.jpg
Kotze zwei 001.jpg (37.7 KiB) 1317 mal betrachtet
Kotze zwei 004.jpg
Kotze zwei 004.jpg (89.39 KiB) 135 mal betrachtet
Kotze zwei 005.jpg
Kotze zwei 005.jpg (31.84 KiB) 1317 mal betrachtet
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzeravatar
Waldläuferin
Beiträge: 1497
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#23

Beitrag von Waldläuferin » So 10. Nov 2013, 21:12

cool!
Wo hast Du den Loden bekommen?
Fertig ist besser als perfekt.

Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 1759
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#24

Beitrag von Lehrling » So 10. Nov 2013, 21:53

Dem Foto nach denke ich jetzt, daß eine Zipfelkapuze den Zweck hat, ablaufenden Regen hinter dem Rücken abtropfen zu lassen?
hab ich noch nie drüber nachgedacht udn es immer für einen Designgag gehalten.....

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#25

Beitrag von Little Joe » So 10. Nov 2013, 22:26

Waldläuferin, du hast ne PN :mrgreen:
Lehrling hat geschrieben:berichtest du dann mal, wie es sich trägt - oder hast du schon Trageerfahrung mit sowas?
... heut bei dem kalten Wind wars zum laufen super, aufs Pferd kommt man auch damit, nur zum arbeiten, in dem Fall Holz reinholen bzw. Anmachholz hacken isses eher was umständlich. Das tolle ist, man kann einen dicken Pullover drunter ziehen und sich trotzdem noch sehr gut bewegen.



Der Kommentar der besseren Hälfte war: "Sooooooo!!! willst du doch nicht allen Ernstes in die Öffentlichkeit. :roll:
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzeravatar
Reisende
Beiträge: 4263
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:05
Wohnort: Altmoränenlandschaft in Klimazone 8a

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#26

Beitrag von Reisende » So 10. Nov 2013, 23:04

die bessere hälfte hat keine ahnung, das ist total coooool! :)
echt super geworden, respekt joe.
ich durfte mir von meinem arbeitskollegen auch den spruch "spielst du mir jetzt was auf der panflöte vor?" anhören, als ich da mitm poncho aufgetaucht bin. :mrgreen:
da stehen wir doch drüber. ;)
da ich laktose und gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als ausgleich dafür einige intoleranzen im zwischenmenschlichen bereich.

Lehrling
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 1759
Registriert: So 3. Jul 2011, 18:04

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#27

Beitrag von Lehrling » Mo 11. Nov 2013, 01:04

Fürs Arbeiten wäre vielleicht ein Gürtel drum die Lösung?
Wart's mal ab, nach einiger Zeit willst du die Kotze anziehen und findest sie nicht, weil die Frau sie gerade an hat - weil praktisch und gut! ;)

liebe Grüße
Lehrling
Ist die Heilung von PatientInnen ein nachhaltiges Geschäftsmodell?
...Frage über erfolgreiche Medikamente und daß dadurch weniger PatientInnen zu behandeln sind...

Benutzeravatar
Rasmuson
Beiträge: 170
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:16
Familienstand: verpartnert
Kontaktdaten:

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#28

Beitrag von Rasmuson » Mo 11. Nov 2013, 09:41

Sieht echt cool aus deine Kotze. :)
Eindeutig zweideutig

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#29

Beitrag von Little Joe » Mo 11. Nov 2013, 19:02

Lehrling hat geschrieben:weil die Frau sie gerade an hat
... welche Frau :hmm:
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzeravatar
fuxi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5897
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a
Kontaktdaten:

Re: Lodenkotze selbst gemacht

#30

Beitrag von fuxi » Mo 11. Nov 2013, 19:06

Deine bessere Häfte ;) Es verfolgt ja nicht jeder so genau die Lebensgeschichten, Vorlieben, oder ähnliches mit.
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.

Antworten

Zurück zu „Nähstube“