Pollen ernten

Pollen ernten

Beitragvon bienengarten am Sa 13. Apr 2019, 19:23

Ich geh ja mit dem Gedanken schwanger von meinen Völkern nicht nur Honig sondern auch Pollen zu ernten.
Hat das hier schon eine/r gemacht und kann sich darüber auslassen ?
Mich würde interessieren was pro Volk geerntet werden kann und wie hoch der Aufwand und die Kosten sind.
Lohnt der Aufwand oder ist das ganze zu Zeitintensiv ?
Die Nachfrage wäre sicherlich gegeben aber letztlich ist auch meine freie Zeit begrenzt.
Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom.....
Benutzeravatar
bienengarten
 
Beiträge: 314
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 17:48


Re: Pollen ernten

Beitragvon Manuela am So 14. Apr 2019, 15:49

Ist eben in meinem Postfach gelandet:

http://www.konstantin-kirsch.de/2019/04/bienenstocklufttherapie-deutsch-versus-russisch.html

Also nicht Pollen, aber Pollenduft :lol:
Benutzeravatar
Manuela
 
Beiträge: 150
Registriert: So 11. Feb 2018, 17:31


Re: Pollen ernten

Beitragvon bienengarten am So 14. Apr 2019, 19:07

Ja,wer einmal die Nase über einem offen Bienenstock hatte der weiß da ist nichts schlechtes drinnen.
Kann man nicht beschreiben ,ein Duft nach warmem Bienenwachs,Honig,Pollen und Bienen,einfach toll.
Das hat sicherlich eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ,nur der Aufwand so etwas anzubieten ist enorm ,von der rechtlichen Seite ganz zu schweigen.
Wer will darf aber gerne bei mir vor der offenen Beute inhalieren,allerdings auf eigenes Risiko . :holy:
Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom.....
Benutzeravatar
bienengarten
 
Beiträge: 314
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 17:48


Re: Pollen ernten

Beitragvon Waldläuferin am Mo 15. Apr 2019, 19:51

Ich habe noch keine passende Pollenfalle für meine Beuten gefunden, sonst hätte ich das schon mal ausprobiert. Du musst drauf achten, dass die Bienen selbst auch genug Pollen haben. Also die Falle nur kurzfristig einsetzen. Außerdem sollte das Volk, bei dem Du erntest, alleine stehen. Sonst Verflug.
Weiterhin müssen die Pollen anschließend getrocknet werden, wenn Du sie nicht sofort isst. Oder einfrieren.
Fertig ist besser als perfekt.
Benutzeravatar
Waldläuferin
 
Beiträge: 1497
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind


Re: Pollen ernten

Beitragvon bienengarten am Mo 15. Apr 2019, 23:24

Ich dachte an 2 Tage die Woche an denen die Bienen durch die Falle sollen.Je nach Witterung versteht sich, bei feuchtem Wetter macht es ja keinen Sinn.
Zum trocknen soll der Pollen in einen Dörrautomaten und anschließend einfrieren.
Ich werde es an einem Stand mit 8 Völkern versuchen,natürlich bei allen Völkern gleichzeitig um dem verflug vorzubeugen.
Nur der zeitliche Aufwand macht mir sorgen . :aeh:
Der Weg zur Quelle führt gegen den Strom.....
Benutzeravatar
bienengarten
 
Beiträge: 314
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 17:48



Zurück zu Bienen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast