Hühnerratsch

Hühner, Wachteln, Puten, Fasane, Pfauen
Aiwass
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:42
Wohnort: 56355 Nastätten

Vorstellung der Mitarbeiter*innen

#1371

Beitrag von Aiwass » Do 26. Nov 2015, 22:28

v.l nach rechts

2 Leghorn Exchequer Hennen dann 3 Bresse Gauloise Hennen..der 2. von rechts ist "Frosty" der Bresse Gockel.

Unten seht ihr "Herbert" Chef der Exchequer...2 sehr friedliche Vertreter ihrer Rasse... :lol:

http://de.share-your-photo.com/img/1cdec7cb2e.jpg


Die Hennen sind von Mitte Mai 15...gestern wurde das 1. Ei gelegt! :hhe:


LG
Aiwass

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3302
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Hühnerratsch

#1372

Beitrag von Zacharias » Do 26. Nov 2015, 23:04

Die haben sich aber schön für's Foto positioniert.

Sagt mal, verscharren eure Hühner bei Kälte auch ihre Eier im Nest? Ich erlebe das jetzt das 2. Jahr, früher war das nie so.
Grüße,
Birgit

Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 9386
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet

Re: Hühnerratsch

#1373

Beitrag von Thomas/V. » Do 26. Nov 2015, 23:05

Von den Leghorn Exchequer hab ich noch nie gehört, sehen interessant aus. :)
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!

Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 9386
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet

Re: Hühnerratsch

#1374

Beitrag von Thomas/V. » Do 26. Nov 2015, 23:06

Zacharias hat geschrieben:Die haben sich aber schön für's Foto positioniert.

Sagt mal, verscharren eure Hühner bei Kälte auch ihre Eier im Nest? Ich erlebe das jetzt das 2. Jahr, früher war das nie so.
Nö, ist mir noch nie aufgefallen.
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!

Olaf
Beiträge: 13584
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Hühnerratsch

#1375

Beitrag von Olaf » Do 26. Nov 2015, 23:22

Mir kommen die irgendwie zierlich vor!
k-mech.jpg
k-mech.jpg (87.29 KiB) 549 mal betrachtet
(Der von gestern...)
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 9386
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet

Re: Hühnerratsch

#1376

Beitrag von Thomas/V. » Do 26. Nov 2015, 23:30

wow, was für ein Brocken
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!

der.Lhagpa
Beiträge: 1683
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 10:34
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: am See

Re: Hühnerratsch

#1377

Beitrag von der.Lhagpa » Do 26. Nov 2015, 23:35

Was ist das? Ein Nandu? Der is ja riesig!

Aiwass
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:42
Wohnort: 56355 Nastätten

Re: Hühnerratsch

#1378

Beitrag von Aiwass » Do 26. Nov 2015, 23:36

Professionelle Enthauptung, Respekt!

Auf den warten 71 Junghennen im Paradies..... :pft:

Meine sind auf dem Foto erst 4 Monate.

Ist wohl ein Brahma welcher traditonell in den Kochtopf wandert?


Das Exchequer leghorn ist alt und doch relativ neu.
Die legen wie Maschinengewehre bis zu 210 Eier im Jahr...(lt.Züchter)

Sie sind in Grunde eine Abart der weißen Leghorn...mit gefälliger Farbe... ;)

http://www.huehnerwelten.de/h%C3%BChner ... r-leghorn/

Man kann dort auch Bruteier bestellen.

LG

Olaf
Beiträge: 13584
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Hühnerratsch

#1379

Beitrag von Olaf » Do 26. Nov 2015, 23:46

Nein, also ehrlich gesagt, das ist mehr Schein als Sein!
Der hat küchenfertig nur 3 kg gewogen, sein Vorgänger hatte 3,6 oder so...
WIr sind inzwischen Fan von Mechelnern.
Wir mussten uns zwischen dem langbeinigem und dem kompakteren entscheiden, meine Frau hat trotz Schummerlicht den richtigen erwischt. Der andere darf weiter leben....
Professionelle Enthauptung, Respekt!
Ne, meine Arme sind zu kurz...aber irgendwie muss es gehen.
(Ich köpf aber erst, wenn der wirklich tot ist, das hab ich auch hier im Forum gelernt...)
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 4904
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48

Re: Hühnerratsch

#1380

Beitrag von hobbygaertnerin » Sa 5. Dez 2015, 09:37

Auf einer Kleintierzuchtausstellung habe ich Amrocks gesehen- hach, die waren was von schön.
Würde mich nur mal interessehalber erkundigen, hat jemand von euch diese Hühnerrassse?

Antworten

Zurück zu „Hühnervögel“