Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon hunsbuckler am Mi 30. Sep 2015, 17:15

Hier ist noch ein englischer Artikel über das ICARDA-Saatgut-Institut in Aleppo:
http://www.theatlantic.com/science/arch ... _page=true
Liebe Grüße, Hans www.jugendrettet.org
Benutzeravatar
hunsbuckler
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 16. Nov 2010, 22:43


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon hunsbuckler am Mo 5. Okt 2015, 17:51

Hier ein ausführlicher Artikel vom DLF mit ein paar Bildern:

http://www.deutschlandfunk.de/der-saatg ... _id=332899

Auch Kritik an dem Projekt wird angerissen und Fragen gestellt wie im totalen Krisenfall:
- wie erfahren die Überlebenden, wo Saatgutbanken sind?
- wie wird der Zugang und Zugriff auf die Saatressourcen legitimiert und ermöglicht?
- wie wird zum Anbau des Saatgutes angeleitet?
Liebe Grüße, Hans www.jugendrettet.org
Benutzeravatar
hunsbuckler
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 16. Nov 2010, 22:43


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon yen-zen am Mo 2. Nov 2015, 17:37

Es ist eine schöne Sammlung von Lehrfilmen zur Samengärtnerei herausgegeben worden, bestehend aus 4DVDs, (Grundlagen, Kohlgewächse, Korbblütler, diverse andere) : http://www.seedfilmd.org/
Wo kämen wir Hin wenn keiner schaute wo man hin käme wenn man ginge um zu sehen wohin man käme.
Benutzeravatar
yen-zen
 
Beiträge: 133
Registriert: So 22. Jun 2014, 09:30
Wohnort: Sachsen-Anhalt, Altmark, Arendsee, 36m NN


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Manfred am Mi 13. Jul 2016, 18:40

Video: Botanical Explorers: The Fruitful Forest
https://vimeo.com/133834425
Benutzeravatar
Manfred
 
Beiträge: 15151
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Marina Schokolade am Do 3. Aug 2017, 11:14

Hallo.

Gibt es derzeitig ein empfehlenswertes Buch über Gemüse und Obstsorten?

Der Beitrag ist ja nun schon einige Jahre alt und da würde es mich interessieren, ob es eine aktuelle Version gibt?

Ganz Liebe Grüße
Kannst Du Dein Haus nicht mehr erspähen,
wird’s höchste Zeit zum Rasenmähen
Benutzeravatar
Marina Schokolade
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:53
Wohnort: NRW
Familienstand: in einer Beziehung


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon strega am Do 3. Aug 2017, 14:00

will nur ein bischen indiskret sein, aber wieso die Schokolade in deinem Nick?

Verkaufst du selbige?
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1965
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Pastinake am Do 3. Aug 2017, 14:11

@Marina Schokolade: Du meinst ein Buch, wo Sorten von Gemüse und Obst empfohlen werden?
Allgemein finde ich die Bücher von Andrea Heistinger sehr gut. In "Das große Biogarten-Buch" von ihr stehen auch Sortenempfehlungen für Obst, Gemüse, Kräuter usw. drin. Das könnte ich auf jeden Fall empfehlen.

Ein ungewöhnliches Buch ist noch von James Wong: Aroma-Revolution im Garten. Da werden auch ganz viele Obst- und Gemüsesorten empfohlen, die besonders aromatisch sind. Aber da fehlen ziemlich viele Gemüsearten wie Kohlsorten z.B. komplett. Und es ist schwierig, die empfohlenen Sorten in Deutschland zu bekommen. Leider!

Und ansonsten... Hm... Es kommt halt auch drauf an, auf welchem Boden Du gärtnerst und in welchem Klima, in welcher Region? Du hast ja hier Deinen Wohnort nicht angegeben.
Was in Schleswig-Holstein super wächst, kann im Erzgebirge komplett versagen.
Im Zweifelsfall könntest Du sehen, ob es bei Dir eine VEN-Gruppe in der Nähe gibt. Die können Dir dann auch eher sagen, was in Deiner Region gedeiht und was nicht. Oder natürlich die Nachbarn fragen.
Benutzeravatar
Pastinake
 


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Marina Schokolade am Mo 7. Aug 2017, 10:46

strega hat geschrieben:will nur ein bischen indiskret sein, aber wieso die Schokolade in deinem Nick?

Verkaufst du selbige?



Hallo Strega

Nein leider nicht :lol:

Ich esse aber gerne Schokolade.

Mein Nachname ist etwas kompliziert, also wurde ich von Kollegen eine Weile Frau Schokoladis genannt. Während der Ausbildung Schokie. Und da ich gerne meinen Vornamen angeben wollte, damit man mich gut ansprechen kann habe ich daraus Marina Schokolade gemacht :)

Hätte dir wahrscheinlich besser gefallen, wenn ich Schokolade verkaufen würde oder? :lol:
Kannst Du Dein Haus nicht mehr erspähen,
wird’s höchste Zeit zum Rasenmähen
Benutzeravatar
Marina Schokolade
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:53
Wohnort: NRW
Familienstand: in einer Beziehung


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Marina Schokolade am Mo 7. Aug 2017, 10:50

Pastinake hat geschrieben:@Marina Schokolade: Du meinst ein Buch, wo Sorten von Gemüse und Obst empfohlen werden?
Allgemein finde ich die Bücher von Andrea Heistinger sehr gut. In "Das große Biogarten-Buch" von ihr stehen auch Sortenempfehlungen für Obst, Gemüse, Kräuter usw. drin. Das könnte ich auf jeden Fall empfehlen.

Ein ungewöhnliches Buch ist noch von James Wong: Aroma-Revolution im Garten. Da werden auch ganz viele Obst- und Gemüsesorten empfohlen, die besonders aromatisch sind. Aber da fehlen ziemlich viele Gemüsearten wie Kohlsorten z.B. komplett. Und es ist schwierig, die empfohlenen Sorten in Deutschland zu bekommen. Leider!

Und ansonsten... Hm... Es kommt halt auch drauf an, auf welchem Boden Du gärtnerst und in welchem Klima, in welcher Region? Du hast ja hier Deinen Wohnort nicht angegeben.
Was in Schleswig-Holstein super wächst, kann im Erzgebirge komplett versagen.
Im Zweifelsfall könntest Du sehen, ob es bei Dir eine VEN-Gruppe in der Nähe gibt. Die können Dir dann auch eher sagen, was in Deiner Region gedeiht und was nicht. Oder natürlich die Nachbarn fragen.




Hallo Pastinake :)

Danke schonmal für die nette Antwort mit den guten Vorschlägen.

Die Bücher schaue ich mir in jedem Fall mal an.

Meinen Wohnort habe ich nicht angegeben, weil wir zur Zeit auf Grundstücksuche sind und noch nicht genau wissen wo wir landen werden.
Es wird wohl NRW bleiben und auch weiterhin in der Nähe von Wuppertal.
Aber da sind noch einige Orte, die zur Wahl stehen :)

Was ist eine VEN-Gruppe?

Sorry für meine Unwissenheit :flag:
Kannst Du Dein Haus nicht mehr erspähen,
wird’s höchste Zeit zum Rasenmähen
Benutzeravatar
Marina Schokolade
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:53
Wohnort: NRW
Familienstand: in einer Beziehung


Re: Erhaltung und Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt

Beitragvon Pastinake am Mo 7. Aug 2017, 23:03

Hallo Marina :) ,

VEN ist ein Verein, der sich um die Erhaltung von alten und regionalen, wiedervermehrbaren Nutzpflanzensorten bemüht.

Hier ist der Link:
https://www.nutzpflanzenvielfalt.de/ver ... ielfalt_ev

Bei dem Punkt Mitmachen findest Du Regionalgruppen, die sich meistens regelmäßig treffen.
Ich war auch erst vor 2 Wochen bei einem Sommerfest hier in der Gegend dabei, um mir die Leute mal anzugucken.

Die können Dir bestimmt auch gute Tipps geben zum Gartenbau und zur Saatgutgewinnung und eben auch, was in Deiner Region gut wächst.
Benutzeravatar
Pastinake
 


VorherigeNächste

Zurück zu Sortenerhaltung, Saatgutgewinnung, Jungpflanzenanzucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast