Saatgutanbieter

kaliz
Beiträge: 690
Registriert: Di 31. Dez 2013, 23:57

Re: Saatgutanbieter

#31

Beitrag von kaliz » Di 5. Jul 2016, 23:45

Noch eine Adresse mit tollen Samen aber etwas höheren Versandkosten: http://www.rareseeds.com/

Wildling

Re: Saatgutanbieter

#32

Beitrag von Wildling » Fr 10. Feb 2017, 09:24

Ich habe diese Jahr einen Grossteil hier bestellt :
http:// www. manfredhans. de
Bin sehr zufrieden,der (kleine) Teil,den ich bereits vorziehe,ist komplett gekeimt und man bekommt immer etwas mehr als bestellt.
Vg
Zuletzt geändert von fuxi am Fr 10. Feb 2017, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eventuellen Werbelink entlinkt

Kleinerklaus
Beiträge: 757
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 22:33
Wohnort: Spreeaue bei Cottbus

Re: Saatgutanbieter

#33

Beitrag von Kleinerklaus » Fr 12. Okt 2018, 22:37

Nabend,

Weis wer ob das Samenarchiv Bohl noch aktiv ist?

Kleinerklaus

sheeplady
Beiträge: 439
Registriert: Do 21. Jul 2011, 00:43
Wohnort: Hessisches Hinterland, 300 m ü.NN

Re: Saatgutanbieter

#34

Beitrag von sheeplady » Do 17. Jan 2019, 21:20

Habe beim Stöbern neulich den unten verlinkten Shop gefunden, der eine sehr schöne Auswahl hat und wie mir scheint alles samenecht, sowie Pflanzen aus eigener Anzucht. Besonders angenehm fand ich die Versandkosten von 2,50 Euro für Saatgut. Ab 30 Euro versandkostenfrei. Habe versuchsweise bestellt, wurde zügig und ordentlich geliefert. Ein wunderschöner Samenkatalog (tolle Bilder) war beigelegt. Zur Qualität des Saatgutes kann ich nichts sagen, ist wie gesagt das erste Mal.

https://www.gartenrot.com/
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu. (Ödon von Horvarth)

smallfarmer
Beiträge: 1079
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: Saatgutanbieter

#35

Beitrag von smallfarmer » Do 17. Jan 2019, 21:33

Sehr schönes Angebot, wenn du noch mal was bestellst sag Bescheid.
LGJörg
Die Zeit für das Glück
ist Heute, nicht Morgen.
David Dunn

smallfarmer
Beiträge: 1079
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: Saatgutanbieter

#36

Beitrag von smallfarmer » Do 17. Jan 2019, 21:41

Sehr schönes Angebot, wenn du noch mal was bestellst sag Bescheid.
LGJörg
Die Zeit für das Glück
ist Heute, nicht Morgen.
David Dunn

sheeplady
Beiträge: 439
Registriert: Do 21. Jul 2011, 00:43
Wohnort: Hessisches Hinterland, 300 m ü.NN

Re: Saatgutanbieter

#37

Beitrag von sheeplady » Do 17. Jan 2019, 22:07

smallfarmer hat geschrieben:Sehr schönes Angebot, wenn du noch mal was bestellst sag Bescheid.
LGJörg
Mach ich. Vermutlich werde ich aber diese Saison nichts mehr bestellen, habe jetzt eigentlich alles beieinander, was ich für 2019 brauche... obwohl, wenn ich den Katalog so durchblättere... mal sehen, ich meld mich.
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu. (Ödon von Horvarth)

penelope
Beiträge: 78
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 15:41

Re: Saatgutanbieter

#38

Beitrag von penelope » Fr 18. Jan 2019, 10:15

Ich habe dort letztes Jahr sowohl Saatgut als auch Pflanzen gekauft und war sehr zufrieden.

:)

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1977
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Saatgutanbieter

#39

Beitrag von Maeusezaehnchen » Fr 18. Jan 2019, 11:57

Ich bestelle immer wieder mal gern was bei deaflora.de
Die haben ein riesiges Sortiment und liefern auch recht günstig nach Österreich.

marabu
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 15:21
Wohnort: Mittelhof, Klimazone 7a

Re: Saatgutanbieter

#40

Beitrag von marabu » Mo 4. Feb 2019, 15:53

Sollte es schon wo stehen und ich habe es nur übersehen: dann entschuldigt mich, aber
Reinsaat.at
habe ich noch nicht gesehen hier. Finde ich auch eine sehr gute Quelle...
Grüße, Marabu
aller doucement, n'empêche pas d'avancer - langsam gehen, hindert nicht daran voran zu kommen

Antworten

Zurück zu „Sortenerhaltung, Saatgutgewinnung, Jungpflanzenanzucht“