Saatgutanbieter

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3910
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Saatgutanbieter

#41

Beitrag von Buchkammer » So 24. Feb 2019, 11:52

Wollte gerade ein wenig bei https://www.bingenheimersaatgut.de bestellen. Der Server ist down. Machen die nichts mehr? Hat da jemand in den letzten Tagen/Wochen erfolgreich was geordert?
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

Benutzer 72 gelöscht

Re: Saatgutanbieter

#42

Beitrag von Benutzer 72 gelöscht » So 24. Feb 2019, 12:04

nein :im: nur bei Reinsaat - die Seite geht bei mir, aber auf "shop" komm ich da auch nicht.

Benutzeravatar
Specki
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1175
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 16:40
Familienstand: verheiratet

Re: Saatgutanbieter

#43

Beitrag von Specki » So 24. Feb 2019, 12:15

Hey Buchkammer,
ich hab vor 1-2 Wochen dort noch Samen bestellt und es kam ein paar Tage später an, alles super wie gewohnt.
Vielleicht haben sie gerade nur ein Problem und es geht morgen wieder.

Gruß
Specki

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3910
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Saatgutanbieter

#44

Beitrag von Buchkammer » So 24. Feb 2019, 12:19

Ja, das hoffe ich mal das es dort weiter geht. Vielleicht nur ein Server-update. Aber schon ungewöhnlich für so einen großen Anbieter, dass Sonntagvormittag zu machen.
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2050
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Saatgutanbieter

#45

Beitrag von strega » So 24. Feb 2019, 14:25

jetzt gehts wieder
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3910
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Saatgutanbieter

#46

Beitrag von Buchkammer » So 24. Feb 2019, 17:37

Ah, prima, danke dir. :daumen:
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)
https://www.bewusste-menschen.de/

mot437
Beiträge: 5451
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Saatgutanbieter

#47

Beitrag von mot437 » So 24. Feb 2019, 21:03

hab gerade meine bestelung an samenarchif bol zurükgeschikt bekomen empfänger unbekant :aeh: :hmm:
Sei gut cowboy

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2050
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Österreich: nichtkommerzieller Anbieter Saatgut Tomaten

#48

Beitrag von strega » Di 5. Mär 2019, 22:06

hab ich gestern gefunden und finds ganz nett :)

nichtkommerziell oder wenig kommerziell, etwas Aufwandsentschädigung sollt ja schon sein, aber die Preise sind sehr human
und die Preise sind zwei Drittel niedriger als bei Prospecierara und so
und ich find solche Initiativen einfach schön.... weil da steckt Herzblut drin, die machen das weil sie das machen wollen und nicht weil sie reich werden damit
sie bieten nur kleine Mengen Saatgut, aber das ist ja eh gut, wenn ich eine Pflanze zum Vermehren hab reicht das ja
gibt auch Chili, Gurken, Bohnen, Paprika

http://www.tomatensamen.at/
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

federfee
Beiträge: 35
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:55
Familienstand: verheiratet

Re: Saatgutanbieter

#49

Beitrag von federfee » Mi 3. Nov 2021, 12:53

https://www.kcb-samen.ch/

Dort bestelle ich seit Jahren mein Kürbis-Saatgut und bin immer sehr zufrieden gewesen. :bieni:

Antworten

Zurück zu „Sortenerhaltung, Saatgutgewinnung, Jungpflanzenanzucht“