Kräutersamen reinigen (Oregano)?

Antworten
ina maka
Beiträge: 10178
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ

Kräutersamen reinigen (Oregano)?

Beitrag von ina maka » Di 8. Okt 2019, 12:52

Ich hab heuer den Oregano blühen lassen (weiße Blüten) und will jetzt Samen ernten. Er hat sich bei mir schon ein paar Mal selber ausgesät und ist auch sortenecht. Aber ich weiß nicht, was genau die Samen sind...
Da sind nämlich Blättchen, braune Hüllen, ganz kleine längliche Dingerchen und ganz am Boden vom Tablett staubfeine Körnchen.
Was davon sind die Samen? weiß das jemand??
Ich versuche grad 4 solche Staubkörnchen zum keimen zu bringen, aber die sind halt wirklich winzig...
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE

Benutzeravatar
Minze
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1995
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin

Re: Kräutersamen reinigen (Oregano)?

Beitrag von Minze » Di 8. Okt 2019, 15:52

Ina, die staubfeinen Körnchen sind der Samen. Ich gebe die Samenstände in einen Gefrierbeutel, halte ihn oben zu und schüttle kräfig, dann liegen sie unten drin.
Liebe Grüße
Minze

ina maka
Beiträge: 10178
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ

Re: Kräutersamen reinigen (Oregano)?

Beitrag von ina maka » Di 8. Okt 2019, 18:22

danke!!
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE

Antworten

Zurück zu „Sortenerhaltung, Saatgutgewinnung, Jungpflanzenanzucht“