Probleme mit Schnittsellerie

Antworten
Cathy
Beiträge: 171
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 20:26
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kreis Steinfurt

Probleme mit Schnittsellerie

#1

Beitrag von Cathy » So 10. Aug 2014, 15:09

Hallo,
erst ist mein Schnittsellerie wie blöd gewuchert, so daß ich ihn schmweren Herzens zurückschneiden mustte und nur wächst er nicht mehr nach. :ohoh: Das finde ich besonders ägerlich/schade, weil ich jetzt viel zum Einkochen von Tomaten nutzen könnte. Ausgeäset habe ich ihn für etwa einem Monat auch nochmals, aber da hat sich gar nichts getan. Kann ich den Neuaustrieb vom Sellerie irgendwie fördern? Ich hatte vorher noch nie Schnittsellerie.

Fragende Grüße Cathy

Kerstines
Beiträge: 633
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:58
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: im Osten, wo die Sonne aufgeht / na wschodzie, gdzie słońce wchodzi

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#2

Beitrag von Kerstines » So 10. Aug 2014, 17:38

Wann hattest Du ihn denn genau zurückgeschnitten?
Und versuche mal, ihn kurz vor oder am 25.8., dann bis etwa Mittag, nochmal etwas zurückzuschneiden (abnehmender Mond bzw. Neumond, und natürlich alles nur Aberglaube :lol: )

:) Kerstines

Cathy
Beiträge: 171
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 20:26
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kreis Steinfurt

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#3

Beitrag von Cathy » So 10. Aug 2014, 19:35

Das ist bestimmt schon einen Monat her eher 6 Wochen. So wirklich viel ist da nicht mehr zum zurück schneiden *snieff* Bisher habe ich noch nicht nach dem Mondkalender gegärntnert, aber ich würde es deswegen nicht als Aberglaube abtun.

Ich z.b. kann bei Vollmond nicht schlafen und das ist garantiert kein Aberglaube ;)

Benutzeravatar
Mika
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:28

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#4

Beitrag von Mika » Mo 11. Aug 2014, 10:30

@Cathy: Schnittsellerie ist sich selbst unverträglich. D.h. wenn Du zwischen die bestehenden Pflänzchen nochmals ausgesäht hast, wird da auch nix kommen. Probier es mal in einem anderen Beet. Wird schon werden.

Cathy
Beiträge: 171
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 20:26
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kreis Steinfurt

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#5

Beitrag von Cathy » Mo 11. Aug 2014, 11:16

Ohh, das wusste ich nicht. Wieder was gelernt *freu* Kann ich denn jetzt noch welchen aussäen?

Benutzeravatar
Mika
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:28

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#6

Beitrag von Mika » Mo 11. Aug 2014, 12:29

Ja,klar. Ich hab grad gestern ausgesät. :grinblum:

Cathy
Beiträge: 171
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 20:26
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Kreis Steinfurt

Re: Probleme mit Schnittsellerie

#7

Beitrag von Cathy » Mo 11. Aug 2014, 18:12

Vorhn neues Saatgut gekauft und nun ausgesäet. :)

Antworten

Zurück zu „Kräuter“