Tomaten 2019

Re: Tomaten 2019

Beitragvon July am Do 11. Apr 2019, 17:19

Buchkammer:)
Ich werde Saatgut ernten wenn alles klappt und dann das nächste Samentauschpaket damit bestücken :)
Perfect Storm von Dir hat nicht gekeimt, die Schale steht aber noch, vielleicht kommt noch was.

Teetrinkerin:)
Ich habe im großen Gewächshaus Regale und da kommen noch Tomaten rauf, in Kübeln und in Blumenerdesäcken. Und dann werden natürlich viele in den Boden gepflanzt und dazwischen in Tonröhren noch welche, die dann höher stehen wie die im Boden......Mein Gewächshaus hat 40 qm und dann habe ich noch ein ganz kleines.
Oh ein neues Glashaus ist immer gut und größer ja sowieso:)
LG von July
Benutzeravatar
July
 
Beiträge: 517
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 18:51
Familienstand: verheiratet


Re: Tomaten 2019

Beitragvon Sonne am Do 11. Apr 2019, 18:35

@July Gigantisch...über 95 Sorten. :platt:

Schmeckt da wirklich jede Sorte anders?
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Tomaten 2019

Beitragvon July am Do 11. Apr 2019, 18:58

Oh nein nun hast Du auch noch durchgezählt :ohm: , das habe ich lieber nicht gemacht ;) .....
Ja ich hoffe doch wieder viele neue Geschmäcker feststellen zu können:)
Vielleicht muss ich noch einige Sorten ausquartieren zu einer Freundin......oder wir kriegen einen Sommer wie 2018 und viele können auf meinen Acker.
LG von July
Benutzeravatar
July
 
Beiträge: 517
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 18:51
Familienstand: verheiratet


Re: Tomaten 2019

Beitragvon Buchkammer am Fr 12. Apr 2019, 12:43

July hat geschrieben:Buchkammer:)
Ich werde Saatgut ernten wenn alles klappt und dann das nächste Samentauschpaket damit bestücken :)
Perfect Storm von Dir hat nicht gekeimt, die Schale steht aber noch, vielleicht kommt noch was.



Meine 2 Perfect Storm Samen sind auch nicht gekeimt. :aeh: Laut meinen Unterlagen und Notizen stammt die Sorte aus dem Samentauschpaket im Forum Garten-Pur und wurde 2013 geerntet. Der Tomaten-Atlas meint, das Original ist von Tom Wagner, USA.
Wer sich in die Natur begibt, der lernt beim allerbesten Meister! (Erwin Thoma)
Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 3859
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen


Re: Tomaten 2019

Beitragvon July am Fr 12. Apr 2019, 15:59

Na Buchkammer, da müssen wir dann nächstes Jahr wohl noch einmal ran :hmm: . Ich habe auch so schon zuviele.......was habe ich bloß gedacht, habe gesät und gesät und gesät.....und nicht gezählt.........also ein guter Sommer und einige müssen im Freiland verbringen........:)
LG von July
Benutzeravatar
July
 
Beiträge: 517
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 18:51
Familienstand: verheiratet


Re: Tomaten 2019

Beitragvon Specki am Fr 12. Apr 2019, 18:19

So, bei mir ist alles in größere Töpfe umgezogen und damit steht nun endgültig fest, was jetzt alles raus kommt dieses Jahr:

Rote Joannisbeere 2
Balconi red 1
Beymes Erntesegen 2
Auriga 2
Weiße Schönheit 2
Black Bear 1
Golden Currant 2
Mex. Honigtomate 1
Kr. Ochsenherz rosa 2
Ananas Noire 1
Old German 2
Apricot Brandywine 2
Black Cherry 2
Tschernij Prinz 2
Ukrainian Purple 2
Green Zebra 2
Sunrise Bumble Bee 2
Ananas 2
Blue Gold 2
San Marzano 2
Lagertomate 2
De Berao Black 2
Money Maker 2
Bosque Blue 2
Reisetomate 2
Gargamel 2
Microberry 2
Sunviva 1

Das sind insg. 51 Pflanzen, das muss dieses Jahr reichen ^^
27 weitere Tomaten werde ich abgeben.

Ich freu mich jetzt schon riesig auf das kommende Tomatenjahr :D

Die ersten Pflanzen sind schon echt sehr groß, ich denke die werden nächstes WE in Folientunnel wandern, wenn die Wettervorheersage nicht allzu schlecht ist. Heizlüfter mit rein, dann sollte das auch in den kühleren Nächten klappen.

Gruß
Specki
Benutzeravatar
Specki
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 987
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 16:40
Familienstand: verheiratet


Re: Tomaten 2019

Beitragvon MaggieO am So 14. Apr 2019, 14:35

Auf zdf-info läuft gerade eine Doku über die Tomatenindustrie - sehr interessant

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinf ... in10lqYA08
LG MaggieO :bieni:
Benutzeravatar
MaggieO
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 483
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 19:28


Re: Tomaten 2019

Beitragvon ina maka am So 14. Apr 2019, 15:54

Amish Pasta haben drei von vieren gekeimt!! :michel:
auf die freu ich mich echt, allein schon wegen dem Namen....

Und ansonsten wundere ich mich: wie üblich kommen die neuen Samen eher schlechter, aber dass es ausgerechnet meine "Sweety" aus dem Jahr 2011 alle geschafft haben und die schönsten Keimlinge gemacht haben, ist schon ...
Eigentlich mag ich die am liebsten und habe bei jeder anderen Sorte fast ein Gefühl, untreu zu sein.

Aber mehr als 20 Sorten tät ich nie schaffen - ich will ja dann auch mehrere Pflanzen pro Sorte :im:
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 9934
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Tomaten 2019

Beitragvon MaggieO am Mo 15. Apr 2019, 17:44

In meiner FB-Tomatengruppe wurde dieser Link gepostet:
http://www.tomatensetzlinge.ch/?fbclid= ... A0M80NWrzw

Da bietet jemand im Selbst­bedienungs­kiosk ab Anfang Mai bis ca. Mitte Juni 106 alte und schmack­hafte Tomaten- und 32 Paprika­sorten an. Leider in der Schweiz, aber eine tolle Idee :)
LG MaggieO :bieni:
Benutzeravatar
MaggieO
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 483
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 19:28


Re: Tomaten 2019

Beitragvon Taraxacum am Di 16. Apr 2019, 09:22

Selbstbedienungskiosk würde bei uns nicht funktionieren. Hat schon nicht mit Kirschen oder reifen Tomaten geklappt. Kirschen und Tomaten waren alle, die Kasse blieb leer. Zum Selberpflücken hat auch keiner Lust und Zeit. Wer etwas haben möchte kommt auf den Hof und klingelt. Klappt prima bei Eiern und Tomaten.
Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 531
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet


VorherigeNächste

Zurück zu Tomaten, Paprika, Auberginen, Physalis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast