SV Projekte

Benutzeravatar
connymatte
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert

SV Projekte

#1

Beitrag von connymatte » Mi 21. Mär 2018, 21:33

Das es ja augenscheinlich ein Trend wird kann man den Faden SV Projekte evtl. Unterteilen in SV Projekte und SV Tagebuch?
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!

Olaf
Beiträge: 13594
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: SV Projekte

#2

Beitrag von Olaf » Mi 21. Mär 2018, 22:04

Ich seh nicht so den genauen Unterschied.... :hmm:
Also gut, nehmen wir meinen kleinen Garten: Ich laber natürlich ohne roten Faden irgendwas und das schon über Jahre, aber, ist das jetzt ein Projekt (ach so, bräuchte das vielleicht ein Ziel? Hab ich so genau nicht...), oder nur ein Tagebuch. Vom Gefühl her....Tagebuch, oder? Ist das wichtig? Mir wärs Wurst, wenns zwei Unterthemen gäbe...
LG
Olaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

smallfarmer
Beiträge: 1123
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23

Re: SV Projekte

#3

Beitrag von smallfarmer » Mi 21. Mär 2018, 23:41

Ich persönlich finde diesen Trend für ein Fachforum gefährlich.
Aber was soll ich machen, es scheinen wohl viele gerne Bilderchen guggen zu wollen.
Aber Fachbeiträge werden immer weniger.
Wer welches Wohnmobil wie ausbaut, oder wo gerade ne Mugge stattfindet, hat m.E. in einem Selbstversorgerforum nichts verloren.
Wen interessierts was ich heute Abend mir gekocht habe?

woidler
Administrator
Beiträge: 666
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: SV Projekte

#4

Beitrag von woidler » Mi 21. Mär 2018, 23:58

@ connymatte und smallfarmer :

Was wären denn die Abgrenzungskriterien ?

Was gehört Eurer Meinung nach in SV Projekte und was in SV Tagebuch ?


Sollte man die Diskussion vielleicht nicht besser in Forumsmanagement ab 3/18 verschieben, da es ja
nicht nur eine technische , sondern auch ne inhaltliche Frage ist ?


woidler

Olaf
Beiträge: 13594
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: SV Projekte

#5

Beitrag von Olaf » Do 22. Mär 2018, 00:22

Ich persönlich finde diesen Trend für ein Fachforum gefährlich.
Aber was soll ich machen, es scheinen wohl viele gerne Bilderchen guggen zu wollen.
Ich finde diesen Trend gut. Mir ist es wichtiger, wie welche ganz kleine Dinge umsetzen, und davon berichten, unter IHREN Bedingungen, als das es jetzt fachlich exakt dokumentiert wird, als wenn jemand einen exakten Plan von seinem Hühnerstall abliefert. Und ja, ich gugge gerne Bilderchen, ich finde sie inspirierend. Und was heißt Fachforum, das Thema, die Themen, sind so komplex, und es geht auch wirklich ins private rein: Der eine kann eben keinen Hahn halten, weil der Nachbar sich aufgeilt, der eine hat Kinder, die Vorrang haben, der eine ne Omma am Hacken, einer hat nen Balkon und der andere wohnt in der Walachei und kann machen was er will, jedes "Projekt" hat sein (soziales) Umfeld, und ich finde es mehr als hilfreich, das auch zu erklären, warum man diese oder jene Lösung gewählt hat. Aber wie gesagt, wenn ihr das aufteilen wollt, das ist mir egal. Die unterschwellige persönliche Anmache ignorier ich.
LG
OLaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Benutzeravatar
connymatte
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert

Re: SV Projekte

#6

Beitrag von connymatte » Do 22. Mär 2018, 07:43

woidler hat geschrieben:@


Sollte man die Diskussion vielleicht nicht besser in Forumsmanagement ab 3/18 verschieben, da es ja
nicht nur eine technische , sondern auch ne inhaltliche Frage ist ?

Schieb es doch bitte da hin wo du denkst das es passt.
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!

Benutzeravatar
connymatte
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert

Re: SV Projekte

#7

Beitrag von connymatte » Do 22. Mär 2018, 07:52

woidler hat geschrieben:
Was gehört Eurer Meinung nach in SV Projekte und was in SV Tagebuch ?
Ich lese zb sehr gern im SV Projekte ,nehme von dort auch viel mit oder bau was nach usw. Es gibt ja auch schon einen der selber sagt er schreibt in sein Tagebuch. Ich würde sogar sagen das es einige gibt die sagen...jo das ist ein Projekt oder eben mein Tagebuch.
Jetzt sagen wieder alle ...na du musst das ja nicht leben...stimmt, aber bei Tom gibt es auch Interessante Fotos und Berichte.
Es ist mir nur völlig egal wie viele Tannennadeln gebündelt und Palettisiert wurden, oder wie viele Semmeln zu welchem Anlass gecken wurden oder oder oder.
Ein Projekt ist für mich ein Umbau,Ein Stallbau,Eine Gartenanlage usw und nicht der Tägliche Bericht über den Mobischi (Morgentlichenbierschiess)
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10452
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: SV Projekte

#8

Beitrag von kraut_ruebe » Do 22. Mär 2018, 08:16

das find ich ne gute idee, die projektvorstellungen von den daily news zu trennen. ich seh den unterschied darin, ob man sein SV-projekt und ggf. dessen entwicklung über jahre vorstellt (voll egal wie gross/klein/umfangreich/erfolgreich) oder ob man querbeet über sein SV-leben mit all dem, was da halt mit kids/omma/zwischenmahlzeit so anfällt, plaudern will.

da könnte sich der leser entscheiden oder drauf einstimmen, ob er sich ansehen mag, wie projekte so sein können/sich entwickeln können oder ob er gern einen blick ins leben/den alltag eines SVs werfen will.

jetzt ist es so, dass in der rubrik die konversationen ganz oben stehen, und die projekte, die man nur bei bedarf updatet, in der versenkung verschwunden sind. man könnte glauben, wir haben keine, dabei haben wir etliche herausragende, die eine schöne vorbildwirkung haben könnten.
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

centauri

Re: SV Projekte

#9

Beitrag von centauri » Do 22. Mär 2018, 08:40

@kraut_ruebe
:daumen:
Besser kann man es nicht formulieren!
Ich glaub mein Projekt ist auch schon weit hinten im Nirwana des Forums verschwunden. Klar könnte ich da auch jeden Tag was reinschreiben. Weil passieren tut ja schon täglich was. Nur ich unterscheide immer "Würde mich das jetzt interessieren, oder nicht?". Wenn nicht wird es auch nicht ins Forum reingehackt. Desweiteren kann man manche Dinge auch zusammenfassen die so gemacht werden.Mit Vorher-, Zwischendurch- und Nachherbilder in einem Tread ist das sowieso anschaulicher.

Olaf
Beiträge: 13594
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: SV Projekte

#10

Beitrag von Olaf » Do 22. Mär 2018, 09:36

OK, jetzt hab ich das Problem verstanden und denke auch, es könnte eine gute Idee sein......nach welchen Kriterien es gesplittet werden könnte ist mir noch unklar. Ich mit meinem Garten jedenfalls will zu den Tagebüchern :mrgreen:
Wen interessierts was ich heute Abend mir gekocht habe?
Die die es lesen. Also vorausgesetzt, einer hält es für lesenswert und schreibt es. Also, "was gibts denn heute so", mal als Beispiel, wird nach meinem Eindruck viel gelesen und ist auch inspirierend, für mich.
Aber insofern, ne vernünftige Struktur und aussagekräftige Header sind natürlich nützlich, damit keiner versehentlich lesen muss, was ihn nicht interessiert. :mrgreen:
LG
Olaf
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Antworten

Zurück zu „Technische Fragen“