Sonnenblumen pollenreich?

Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon melusine11 am Mi 13. Dez 2017, 14:40

Bin gerade beim Saatgut sichten für dieses Jahr auf meinem Balkon.
Nachdem ich letztes Jahr erfolgreich in einem Schwarm von Schmetterlingen leben konnte,versuche ich dieses Jahr wieder einen insektenreichen Balkon zu kreieren.
Letztes Jahr hatte ich etwas Pech mit den Sonnenblumen.
Bin also auf Suche nach einer geeigneten Sorte/Saatgut.
Mit Entsetzen mußte ich auf fast jeder Tüte lesen:pollenarm
Was soll der Sche.ß?
Wo kriege ich noch altes Saatgut her?
Freue mich auf jede Antwort,Lg,Melusine
PS,ja es gab letztes Jahr Raupen,die Sonnenblumen mögen.
Aber das Saatgut ging schon so schlecht auf.......
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!
Benutzeravatar
melusine11
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon Pastinake am Mi 13. Dez 2017, 16:26

melusine, normalerweise sind im Tauschpaket noch massenhaft Sonnenblumensamen drin, wenn Du es bekommst. Vogelfutterkerne gehen bei mir auch immer sehr gut auf rund ums Futterhaus.
Ja, ich habe auch festgestellt, daß auf den Sonnenblumentütchen oft "pollenfrei" draufsteht. Ich verstehe auch nicht, was daran gut sein soll? Gibt es so viele Sonnenblumenpollen-Allergiker??? :hmm:
In Blumenmischungen wie "Insektenbuffet" sind auch oft Sonnenblumensamen dabei. Vielleicht wäre das auch was für Deinen Balkon?
Benutzeravatar
Pastinake
 


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon melusine11 am Mi 13. Dez 2017, 16:39

Soweit ich verstanden habe ist Pollen für die Putzfrau ärgerlich,es gäbe gelbe Flecken.
Auf der Bluse und um die Vasen!
Man könnte aus der Haut fahren-wegen soetwas pollenfreie Pflanzen züchten! :motz:
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!
Benutzeravatar
melusine11
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon Rohana am Mi 13. Dez 2017, 17:11

Pollenfrei werden sie schon nicht sein ;) So ist das nunmal mit der Züchtung, der Mensch selektiert die Pflanze nach den Merkmalen, die gewünscht werden.
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 2709
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon Pastinake am Mi 13. Dez 2017, 17:48

Öhm, ja, das wird's sein! Die bröseln in der Vase schon ziemlich viel runter, stimmt. Ich hatte mal Lilien auf der Arbeitsplatte stehen. Die Flecken habe ich tatsächlich nie mehr rausbekommen.
Aber Sonnenblumen finde ich im Garten (oder Balkon bei Dir) sowieso viel schöner! :grinblum:
Benutzeravatar
Pastinake
 


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon Lometas am Do 14. Dez 2017, 00:34

Ich habe noch viele Samen, stammen von einem Bio-Bauern und Imker.
Benutzeravatar
Lometas
 
Beiträge: 411
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 21:21


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon melusine11 am Do 14. Dez 2017, 08:08

:grinblum:
Hier,Hier! :grinblum:
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!
Benutzeravatar
melusine11
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon melusine11 am Do 14. Dez 2017, 12:30

Pastiniake,ich versuche Dir ne PN zu schicken und laut Forum existiert der Benutzer nicht?Hilfe?
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!
Benutzeravatar
melusine11
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon viktualia am Do 14. Dez 2017, 12:43

Benutzeravatar
viktualia
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29


Re: Sonnenblumen pollenreich?

Beitragvon melusine11 am Do 14. Dez 2017, 17:52

Victualia,Danke für den tollen Link.
Wohne jetzt am Nordpol in Deutschland und kann es beweisen!
Benutzeravatar
melusine11
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 18:05
Familienstand: Single


Nächste

Zurück zu Pflanzen und Garten allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste