Was habt ihr heute ausgesät?

Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Oli am Sa 21. Apr 2018, 20:03

poison ivy hat geschrieben:brrr halt nicht so schnell, werter Oli

"etwa 30 weitere Pflanzen grüner Spargel 'Mary Washington' ins Erdbeerbeet"
heisst das Erdbeeren und Spargel moegen einander?

"6x Süßkartoffel 'Beauregard' ins Hochbeet gepflanzt"
ins Freie? is das nich a bissl frueh?

"2 Beete weiße Aprikosen-Erdbeere gepflanzt"
was bitte is das? schmeckt das? ist das ein HA-Ben-Muss?

"Stecklinge von Jiaogulan"
??? von was bitte?


Werte Oli bitte. ;)

Erdbeeren und Spargel gemeinsam in einem Beet haben sich bei mir so ergeben weil's beides Dauerkulturen sind, ich hatte auch schon Knoblauch mit dazwischen, das war auch gut. Mittlerweile habe ich hier im Forum gelesen, dass das anderswo auch erfolgreich gemacht wird. Ich bin ziemlich überzeugt von der Kombi und lege meine weiteren Spargelbeete gerade wahlweise mit Erdbeeren oder sich selbst aussamenden essbaren Bodendeckern bzw. Salaten an.
Spargel-Erdbeer-Beete habe ich sowohl im Freiland, als auch kleine im Folientunnel, Ziel ist mittelfristig zeitig im Frühjahr und dann möglichst lang Sattmacher zu haben weil das ja eher die karge Zeit ist wo die Vorräte zur Neige gehen und außer Eiern und Kräutern noch nix wirklich im Überfluß da ist.
Mal sehen, was das gibt.

Die Süßkartoffeln sind in ein Hochbeet im Folientunnel gewandert. Ich hatte die Idee 1. die Randbereiche, wo ich eh nicht vernünftig bzw. rückenschonend arbeiten kann besser zu nutzen und dort so 40-60cm hohe Hochbeete hinzustellen. War eine knorke Idee. Und 2. kann ich so dreifach verfrühen (Hochbeetwärme, Abdeckung, Folientunnel) Wenn es nochmal Frost gibt, kommt ein Vlies auf die Süßkartoffeln und wenn es schiefgeht, habe ich nochmal 7 Pflanzen in petto im Haus.

Ob man die weiße Aprikosen-Erdbeere haben muss, kann ich noch nicht beurteilen, ich habe sie letztes Jahr gepflanzt und vermehrt, aber die Früchte wurden von Schnecken gegessen. Über Winter sind die erdlos durchgefroren und obwohl sie die Rosskur dankenswerter Weise überlebt haben glaube ich mal nicht, dass sie dieses Jahr blühen und fruchten. Falls doch, berichte ich.

Jiaogulan = Kraut der Unsterblichkeit, genau. Gibt interessante asiatische Studien zur Wirkung gegen Krebs und vielerlei andere unschöne Dinge. Ich finde die adaptogene Wirkung von Pflanzen für mich interessant und teste damit ein bisschen rum weil ich ein paar Dauerbaustellen habe.

:)
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 1929
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon poison ivy am So 22. Apr 2018, 15:21

ah aha, Danke

ich hab vorgestern dreierlei Oelkuerbis in Toepfe gesaeet und ins Treibhaus gestelle,
gestern nachmittag waren die Toepfe durchwuehlt, die Samen weg und dafuer Kakke hinterlassen :grr:
hab die Toepfe mit Kuerbissaat, die ich eher verschmerzen kann, aufgestockt und die Rattenfalle vom anderen Ende Treibhaus daneben gestellt
warten wir's mal ab

dann hab ich Kuerbis in Toepfe gesaeet und im Keller ans Fenster gestellt
Benutzeravatar
poison ivy
 
Beiträge: 1800
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:46
Wohnort: vom Winde verweht


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 27. Apr 2018, 14:28

Nachtrag vom 25.4.
Tomate Bosque Bummble (Samen erst ergattert), Gurkenmelone, Mexikanische Minigurke, Papya, Monatserdbeeren, Erbsen, Buschbohnen
Auußerdem Bamberger Hörnchen und Marzipankartoffeln gelegt
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1188
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Buchkammer am Fr 27. Apr 2018, 14:51

Möhren, Kartoffeln und morgen geht es weiter und dann kommen noch Pastinaken dazu - die Wurzeltage einigermaßen ausnutzen. :pfeif:
Wer sich in die Natur begibt, der lernt beim allerbesten Meister! (Erwin Thoma)
Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 3378
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Maisi am Fr 27. Apr 2018, 20:53

Hab gestern und heute auch die Kartoffeln gestupft.
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 679
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Herbstelfe am Sa 28. Apr 2018, 22:15

Pastinaken und Wurzelpetersilie.
Außerdem Sommerblumen: Ringelblume, Cosmea, Jungfern, Kornblumen, Drachenkopf, Muskatellersalbei... :michel:
Keine Zeit für dumme Späße, ich hab zu tun mit Älterwerden.
Benutzeravatar
Herbstelfe
 
Beiträge: 238
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:47


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon ina maka am Sa 28. Apr 2018, 22:39

nicht angesät, aber gerettet ;)
eine kleine Sonnenblume vom Gemeinschaftsgarten-Komposthaufen in unsere Parzelle gesetzt... hing noch die Schale des Samens dran, war weiß.
Gesät hab ich den Rest der Samen vom Tausendguldenkraut - leider sind die, die im Herbst gekeimt haben, über Winter erfroren.

Mäusezähnchen hat geschrieben:Marzipankartoffeln gelegt


die wachsen dann auch?? :holy:
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 8680
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Sa 28. Apr 2018, 22:44

Die heißen bei uns so.... Ich hab noch noch nicht daran gewöhnt dass ihr das als Nascherei kennt (hab ich bei uns noch nie gesehen) - eben.... andere Länder andere Sitten...
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1188
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon 65375 am So 29. Apr 2018, 07:48

Gib mal Marzipankartoffeln Österreich in g oo gle ein, das gibt's bei Euch durchaus und wird als "Wiener Spezialität" bezeichnet, und auch Rezepte gibt es bei ichkoche.at und bei gutekueche.at
Benutzeravatar
65375
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 5480
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau


Re: Was habt ihr heute ausgesät?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Di 1. Mai 2018, 11:34

Sorry, aber bei uns in der Gegend sind die nicht bekannt. Hab hier im Forum schon gesehen, dass ihr da was anderes meind.
Aber wir nennen die Kartoffelart so, die so rot-gelb-gefleckt sind (Mayan Twilight)
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1188
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen und Garten allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron