Was macht ihr denn gerade im Garten?

Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 549
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von Taraxacum » Di 8. Okt 2019, 16:48

Hab das schöne Regenwetter heute genutzt um im Tunnel Klar Schiff zu machen, sprich das letzte Mal ausgeizen, die Pflanzen entspitzt und fast komplett entblättert. Direkt am Folienrand hab ich Winterzwiebeln in weiß, gelb und rot gesteckt und daneben noch je 1 Reihe Spinat gesäht. Zwischen den Tomatenpflanzen wachsen jetzt Kohlrabi, Spitzkohl, Zuckerhutsalat und Chinakohl, an den Giebeln können die frisch gesähten Wintererbsen emporranken. Wenn die Tomatenpflanzen dann im November raus sind, ist der Tunnel immer noch gut gefüllt. Das Gurkenhaus ist nun leer und gefräst. Dort kommt noch jede Menge div. Wintergemüse, hauptsächslich Salate u.a. Blattgemüse rein. Die dürfen aber noch ein paar Tage in den Anzuchtpaletten verbringen. Im Garten selber sind Gurken und Zuchine sowie die meisten Kürbisse im Keller verschwunden. Der Rest wird nach und nach geerntet und eingelagert. Bis alles raus ist, dürften noch ein paar Wochen vergehen. Der leichte Nachtfrost hat im Garten keine Schäden angerichtet. Nur auf der Streuobstwiese war am Morgen dick Reif gewesen.

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1243
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von osterheidi » Di 8. Okt 2019, 19:06

na wenn ich das alles hier posten würde....... :haha:

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1243
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von osterheidi » Mi 9. Okt 2019, 08:57

Ich versuche heute unreife fenchelsamen zu ernten und zu trocknen. Habe gelesen dass das hier einige machen. Die samen wollen einfach nicht reif werden

Teetrinkerin
Beiträge: 664
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von Teetrinkerin » Mi 9. Okt 2019, 09:19

Ich mache heute nichts im Garten wegen Dauerregen.

Benutzeravatar
Walli
Beiträge: 580
Registriert: Di 22. Feb 2011, 14:03
Wohnort: Raum Heidelberg

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von Walli » Do 10. Okt 2019, 14:13

Ich habe Rote Bete und Karotten geerntet,
Rote Bete echt mickrig und wenig, aber schnell Milchsauer eingelegt,
die Karotten kommen heute dran,
gestern Weikikiwi geerntet,
viel konnte man die letzten Tage nicht machen wegen regen,der aber natürlich wichtig ist

DennisKa
Beiträge: 243
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 16:38
Familienstand: verheiratet
Kontaktdaten:

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von DennisKa » Do 10. Okt 2019, 14:57

Wir werden heute Knoblauch stecken. Ging die ganze Woche nicht wegen Dauerregen. Aber der tut dem Boden nun mal gut. Wollen wir uns daher nicht beschweren :lol:
Gartenimruhrpott.de - unser Blog über unseren Garten und was darin so wächst.

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3681
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von Rohana » Do 10. Okt 2019, 15:45

Den richtigen Platz für die neuen Obstbäume suchen. :hmm:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Familienstand: Single
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von christine-josefine » Do 10. Okt 2019, 20:24

alles erfrorene abräumen

sehen, dass da noch ziemlich viele Kürbisse sind, die hatten sich unter den Blättern versteckt

nochmal mähen - ich hatte es befürchtet - der Regen hat das Gras nochmal in die Höhe schießen lassen
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

ina maka
Beiträge: 10178
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von ina maka » Fr 11. Okt 2019, 10:58

weil der Begriff schon zweimal vorgekommen ist:
warum räumt man seinen Garten ab und was genau bedeutet das?
Ich freu mich immer, wenn die Erde über Winter nicht ganz nackig ist und lass deshalb sogar ein paar "Unkräuter" stehen.
Sollte ich das nicht? :hmm:
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE

Teetrinkerin
Beiträge: 664
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was macht ihr denn gerade im Garten?

Beitrag von Teetrinkerin » Fr 11. Okt 2019, 11:09

Abräumen bedeutet nicht gleich nackige Erde. Aber abgeerntetes Gemüse räume ich aus dem Beet raus, entkraute die Beete und räume alles auf den Kompost. Die Beete kann man dann ja mit Rasenschnitt und/ oder Laub mulchen und mit Vlies abdecken. Die meisten Beete sind bei mir über den Winter mit Winterkulturen bepflanzt, aber ich hatte letztes Jahr wegen einer Entzdünung im Sprunggelenk die Beete nicht "sauber" machen können (sprich, Unkräuter blieben stehen). Das musste ich dieses Frühjahr mit viel Arbeit "bezahlen" - zumal einige Unkräuter durch den warmen Februar und März schon in den Samen gegangen sind (vor allem Vogelmiere und - ganz furchtbar - ein Kreuzblütler mit kleinen Blüten, dessen Samen bei Berührung in alle Richtungen springen). Sprich, damit werde ich noch eine Weile Freude haben.

Wenn genug Zeit ist, kann ja auch noch mit Gründünger eingesät werden - vor allem, wenn man das Beet erst nach den Eisheiligen bepflanzen will. Aber jetzt Mitte Oktober ist die Frage, ob das noch was wird (außer mit schnell wachsenem Senf, der aber wegen der Fruchtfolge bei mir nicht in die Anbauplanung passt).

Antworten

Zurück zu „Pflanzen und Garten allgemein“