Was habt ihr heute geerntet?

Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Zimt&Zucker am Di 12. Jun 2018, 00:49

Jetzt muss ich noch mal fragen :

@kaliz: magst du mal das Rezept für den Apfel-Kräuter Sirup einstellen

und @ Mäusezähnchen: du machst aus den Lindenblüten auch Sirup ?
* aus Optimierungsgründen höre ich auch auf ZiZu :)
Benutzeravatar
Zimt&Zucker
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:51
Wohnort: Emden
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Taraxacum am Di 12. Jun 2018, 12:01

Heute wurde der erste Kohlkopf geerntet, hatte geputzt immerhin schon knapp 1kg. Dazu noch Knobi, Zwiebeln und Kartoffeln. Ratet mal, was es heute zum Mittagessen gibt. Außerdem noch Erdbeeren für eine Erdbeer-Joghurt-Torte für den Geburtstagskaffee nachher.
Heute abend dann die erste große Schüssel Tomaten für Salat. Da freue ich mich schon richtig drauf. :hhe:
Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 286
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Rohana am Di 12. Jun 2018, 14:41

Kirschen probiert, aber die brauchen noch ein paar Tage, werden schon ganz ordentlich. Hab dann unterm Baum ein paar Handvoll gesammelt für die Hühner. Ausserdem gehts los mit Salat und weiter mit Rettich.
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 2531
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon RichardBurgenlandler am Di 12. Jun 2018, 18:23

Drogen :engel: riecht man im ganzen Haus.

IMG_0611.jpg
IMG_0611.jpg (149.54 KiB) 201-mal betrachtet
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
RichardBurgenlandler
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 3176
Registriert: Di 3. Dez 2013, 16:23


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon kaliz am Di 12. Jun 2018, 23:38

@Zimt&Zucker

Ist so ähnlich wie Hollersirup, nur dass man alles an Kräutern und essbaren Blüten nimmt was man gerade so hat. Die Kräuter kommen in einen Sirup aus Apfelsaft (1L) mit Zucker (1kg) und Zitronensäure/saft (30g). Darin lässt man sie ein zwei Tage ziehen, dann schüttet man das ganze durch ein Tuch, kocht es auf und füllt heiß in Flaschen ab.

An Kräutern verwende ich unter anderem jeweils die Blüten und Blätter von Salbei, Thymian, Oregano, Basilikum, Minze, Zitronenmelisse, Schnittlauch sowie Hollerblüten.
Das ist aber beliebig abwandelbar, je nach Verfügbarkeit und persönlichem Geschmack. Vor einem Zuviel an Minze würde ich aber abraten, da der Sirup sonst nur noch nach Minze schmeckt. Thymian und Oregano hingegen darf ruhig viel hinein, die geben eine sehr besondere herb-scharfe Note die sehr gut mit dem süß-sauren Gegenpol des Safts harmoniert.

Vor ein paar Jahren hab ich mal ein paar Fotos bei der Herstellung gemacht: https://photos.app.goo.gl/oPct5ywzQ214dV686
Benutzeravatar
kaliz
 
Beiträge: 576
Registriert: Di 31. Dez 2013, 23:57


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 13. Jun 2018, 08:01

Gestern hab ich das Erdbeerland geplündert :holy:
Sind ganze 10kg geworden (wolle eigendlich gar nicht so viel)
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 13. Jun 2018, 23:38

1/2kg Maulbeeren schwarz
die ersten noch nicht ganz großen Spiralpfefferoni - die ersten Kostproben sind immer kleiner, weil es ja keiner erwarten kann
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon si001 am Do 14. Jun 2018, 20:50

RichardBurgenlandler hat geschrieben:Drogen :engel: riecht man im ganzen Haus.

IMG_0611.jpg

Was ist das? Bärlauch?

Kischen sind bei uns jetzt die letzten gegessen.
Himmbeeren fangen jetzt an.

Am Montag habe ich Johanniskraut gesammet und in Olivenöl eingelegt. Die unreifen Walnüsse liegen noch im Wasser. (Meine Hände sind seit 3 Tagen braun verfärbt, weil ich mir zwar Handschuhe hingelegt hatte, aber vergessen habe sie anzuziehen. :pfeif: )

kaliz hat geschrieben:Ist so ähnlich wie Hollersirup, nur dass man alles an Kräutern und essbaren Blüten nimmt was man gerade so hat. Die Kräuter kommen in einen Sirup aus Apfelsaft (1L) mit Zucker (1kg) und Zitronensäure/saft (30g).

Das werde ich auch mal probieren. Mein Sohn hat gerade festgestellt, dass Salbei mit Zitronenmelisse mit Wasser aufgemixt, gut schmeckt.
Liebe Grüße, si001!
Benutzeravatar
si001
 
Beiträge: 3346
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Wohnort: Kraichgau. 224 m ü NN, 7a
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Rohana am Do 14. Jun 2018, 21:00

Kirschen die ersten gestern, ca. 30l, man sieht nichtmal das vom Baum was weg war... und ein Rettich. :michel:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 2531
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Wohnort: Oberpfalz
Familienstand: verpartnert


Re: Was habt ihr heute geerntet?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Do 14. Jun 2018, 22:52

1 Kübel Kirschen von Schwimu
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen und Garten allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast