Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

hier wird euch am Zeug geflickt

Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 27. Feb 2019, 09:46

Mein Rock ist fertig :)

IMG_20190227_082526.jpg
IMG_20190227_082526.jpg (118.93 KiB) 422-mal betrachtet
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1873
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 27. Feb 2019, 19:16

Und weil das Nähen mit der neuen Maschine so Spaß gemacht hat, hab ich gleich auch meine Overlock aus der Versenkung geholt.
Erst mal 3h mit div. Onlinevideos eingefädelt..... dabei mehrmals geflucht, weil der Faden dauern abgerissen ist.... bis ich den Fehler in meinem Syste gefunden habe (welcher Faden zuerst und welcher oben :hmm: )... auf jeden Fall GESCHAFFT :michel: :michel: :michel:
Und los ging´s
Hab gleich eine neue Jogginghose für meine Große genäht. Der Stoff ist innen total flauschig (normal für Sweater). Sie hat sie sofort zu ihrer neuen Lieblingshose erkoren.

IMG_20190227_175904.jpg
IMG_20190227_175904.jpg (69.52 KiB) 397-mal betrachtet


Wie es aussieht darf ich ab sofort öfter was für die Familie nähen.
Sie sind drauf gekommen, dass es super ist wenn die Weite mit der Länge zusammenpassen.
Wir haben ja eher das Problem dass alles im Bereich des Po viel zu weit ist und trotzdem schon zu kurz :rot:
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1873
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Griseldis am Fr 1. Mär 2019, 09:47

20190127_154115-800x800.jpg
20190127_154115-800x800.jpg (208.81 KiB) 358-mal betrachtet

Als Vorletztes habe ich mir eine Übergangsjacke genäht. Nachdem auch dieses Schnittmuster wieder aus einer Ottobre war und ich in letzter Zeit immer wieder über schöne Schnitte in alten und neuen Ottobre gestolpert bin und z. T. viel Zeit damit verbracht habe, die entsprechenden Hefte aufzutreiben, habe ich die Zeitung jetzt abonniert, im neuen Heft habe ich direkt 3 Sachen gefunden, die ich mir nähen werde. Erscheint 2x pro Jahr, eine mit Sommer- und eine mit Winterschnitten, das ist für mich völlig ausreichend.
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2162
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Maisi am Fr 1. Mär 2019, 10:13

Wow, die ist ja super geworden!! :daumen: Und ganz toller Stoff.

Ottobre sagt mir gar nichts, muß ich gleich mal Tante Guugl um Rat fragen :holy:
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1349
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Griseldis am Fr 1. Mär 2019, 12:10

Die Jacke ist Chimney Collar aus 05/2018, die Kellerfalte habe ich nachträglich noch "weggenäht", weil der von mir verwendete Stoff dafür zu steif ist.
Außerdem habe ich kürzlich ein Shirt Printed Lace aus 02/2017 genäht und dabei festgestellt, dass Framilon und ich wohl keine Freunde werden.
Die Katze wie immer, mittendrin statt nur dabei :lol:
20190202_190617-724x724.jpg
20190202_190617-724x724.jpg (126.29 KiB) 343-mal betrachtet

Und aus dem aktuellen Kinderheft eine Sweatjacke im Spiderman-Design :lol: für's Enkelkind:
20190129_134554-459x581.jpg
20190129_134554-459x581.jpg (115.19 KiB) 343-mal betrachtet


Ich finde bei Ottobre immer schöne basics, die trotzdem nicht langweilig sind.
Also: ran an die Nadel!
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2162
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Maeusezaehnchen am Fr 1. Mär 2019, 12:38

Du bist ja wiklich total fleißig. Und die Modelle sind super schön.

Ich ma am liebstend die Hefete B-Trendy und My-Image. Leider gibts die bei uns in keinem Geschäft. Muss also immer dran denken wenn ich grad was bei meinem Lieblings-Handarbeits-und-Bastelzubehör-Shop bestelle
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1873
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Doris L. am Fr 1. Mär 2019, 21:20

Das sind alles schöne Teile geworden.
Ottobre habe ich auch einige Hefte. Da sind auch alle Schnittmuster in allen Größen drin und die Modell haben ganz normale Figuren, also es sind auch mopsige dabei. So wie ich :lol: .
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1194
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Doris L. am Fr 1. Mär 2019, 21:24

Ich habe gerade nachgesehen, gebrauchte Ottobre sind unglaublich teuer. Was soll das?
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1194
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Griseldis am Sa 2. Mär 2019, 08:10

Doris L. hat geschrieben:Ich habe gerade nachgesehen, gebrauchte Ottobre sind unglaublich teuer. Was soll das?

Weil gebraucht nicht gleichbedeutend mit unbrauchbar/wertlos ist?
Weil die Nachfrage den Preis regelt?
Herzliche Grüße, Grisi

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Benutzeravatar
Griseldis
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2162
Registriert: So 14. Okt 2012, 07:13
Familienstand: Single und Kuppelbudist/in


Re: Was ist euer aktuelles Näh-Projekt

Beitragvon Doris L. am Sa 2. Mär 2019, 10:33

Mehr als 10 € ist ja Wahnsinn. Es ist nicht nur bei diesen Heften so ,sondern auch bei gebrauchter Bettwäsche. Ich finde schon lange keine mehr. 30 € ist mir einfach zuviel. Und wenn shabby Chick dabei steht kostet es noch extra.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1194
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


VorherigeNächste

Zurück zu Nähstube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast