Socken verwerten

hier wird euch am Zeug geflickt
Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5935
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Socken verwerten

#31

Beitrag von 65375 » Fr 24. Jan 2014, 08:44

Melusine hat geschrieben:Man...seid Ihr noch lange auf....
Du doch auch?!
Bin allerdings wieder wach gewesen um drei, nicht noch.

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1680
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Socken verwerten

#32

Beitrag von Hildegard » Fr 24. Jan 2014, 23:44

Gegen Austrocknen kann man ja ein Plastiksackerl mit Abtropfloch nehmen oder einen Tetrapack mit Schraubloch unten in welches man pflanzt, und dann in den socken steckt,dann trocknet nichts aus und es ist trotzdem schneckensicher. :)
Samenstände kann man verkehrt rum reinhängen, dann fallen die getrockneten Samen gleich in den Socken!
In Papiertüte reingeben.
Ich mach das mit den Brennnesselsamen so in alten Polsterbezügen, da vergammelt dann nichts ist nicht sonnengebleicht und verstaubt auch nicht.Die häng ich in den Wind und bei Regen trag ich sie eben rein.
"Nylon"-Stutzen fülle ich mit Torf und hänge sie ins kalkreiche Gießwasser vom Brunnen, der saugt den Kalk auf.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Kräuterhexerl
Beiträge: 4
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 01:19
Familienstand: Single

Re: Socken verwerten

#33

Beitrag von Kräuterhexerl » Sa 25. Jan 2014, 20:49

Nettes Hallo an Alle,

interessant, man lernt echt nie aus..... :hhe: nun, ich verwende u.a. Sockenkaputtos um damit selbstgenähte sogenannte Zugluftstopper zu füllen, damit die kalte Luft da bleibt wo sie hingehört - raus.
Wenn Gummibündchen gut ist, gibt's Haargummis draus oder auch für meine Enkelin - Rutschstopp für Pulloverärmel beim Jacke anziehn.. usw. usw...
mit netten Grüßen Lissy

Benutzeravatar
Naturräuber
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 551
Registriert: So 20. Okt 2013, 23:52
Familienstand: Single
Wohnort: im schönen Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Socken verwerten

#34

Beitrag von Naturräuber » So 26. Jan 2014, 12:38

Schöne Ideen! :daumen:

Leider bleiben bei uns nie Socken übrig....mein Töchterchen hat gestern Ihre präsentiert, da fehlt schon rund 35% von der Wollsocke, sie trägt einfach noch ein paar heile Socken drunter.
Das nennt man auftragen..... :haha:

Liebe Grüße! Dela
Liebe Grüße! Dela

Wenn man etwas wirklich will, findet man einen Weg!
Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe!!

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3677
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Socken verwerten

#35

Beitrag von si001 » Mi 21. Mai 2014, 14:50

Mein Gesitesblitz von heute:
Mein Auto hat recht wenig Ablagefläche. So eine blöde Plastik-Brillenablage kostet mal eben 6 Euronen. :aeug: Die Brillenetuipustelei geht mir schon lange auf den Zeiger.
Teilweise nutze ich es als Büro, daher gleich noch der 2. Behälter. Schließlich sind es 2 Socken mit ausgeleiertem Bündchen. ;)
a.jpg
a.jpg (28.58 KiB) 2539 mal betrachtet
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10016
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Socken verwerten

#36

Beitrag von kraut_ruebe » Di 1. Jul 2014, 08:01

sinnvolle nutzung von dehnbaren sockenwaisen:

http://www.pinterest.com/pin/318277898638710881/
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Benutzeravatar
karl-erwins-frau
Beiträge: 1312
Registriert: Di 6. Mär 2012, 13:06
Familienstand: überzeugter Single
Wohnort: Maintal (der Fluß) Südhang :-), Winterhärtezone 7b, 190m ü.NN
Kontaktdaten:

Re: Socken verwerten

#37

Beitrag von karl-erwins-frau » Di 17. Mär 2015, 20:19

Das ist genial. Ich habe ganz viele von diesen schrecklichen Apothekensocken geschenkt bekommen. Da könnt ich ja mal wieder wischen :-)
Karl-Erwin's Frau

http://karl-erwin.blogspot.co.uk - ein Haus wird glücklich

ypsiduxy
Beiträge: 329
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 15:43

Re: Socken verwerten

#38

Beitrag von ypsiduxy » Fr 20. Mär 2015, 21:17

:haha:

bei Deiner Schuhgröße? :michel:

Liebe Grüße und melde Dich doch einfach mal wieder.
ypsiduxy

Aufgeben gildet fei ned!

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Socken verwerten

#39

Beitrag von Doris L. » Di 5. Feb 2019, 13:22

Meine überlangen Strümpfe gingen an der Fußsohle kaputt. Da ich solche Strümpfe nur schwer bekomme und die auch teuer sind, habe ich die Füsse abgeschnitten und neue Socken, so kurze , dran genäht.
Diese Strümpfe ziehe ich nur Zuhause an und da finde ich die roten Socken ganz witzig. Wer das nach machen möchte, die beiden Teile gedehnt zusammen nähen, sonst wird es zu eng.
Dateianhänge
P1040249 (2)rotrot.jpg
P1040249 (2)rotrot.jpg (144.12 KiB) 500 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Nähstube“