Holzverbindungen - Holzverbinder

Schreinerei, Schmieden, Autoreparatur...
Antworten
Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 4037
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:32
Familienstand: Single
Wohnort: Frankenwald

Holzverbindungen - Holzverbinder

#1

Beitrag von Tanja » Fr 7. Jun 2013, 10:38

Hi Holzbauer,

ich suche mich gerade doof nach geeigneten Holzverbindern für mein Bettenbauprojekt. Ich möchte nicht verleimen, da das Bett zerlegbar sein soll, also fällt die Zapfentechnik flach und Keil und Steg kommt aufgrund der Teile- und Stellmaße auch nicht in Frage.

Was ich gerne finden möchte, ist ein in eine Nut versenkbarer Einhängeverbinder aus Metall. So etwas wie dieser, nur kleiner und kostengünstiger. Gefunden habe ich bislang ansonsten nur noch so etwas, aber die Dinger sind zu ipsig bzw. wohl nicht belastbar genug.

Weiß jemand, wo ich das finde, was ich suche? Oder habt Ihr alternative Lösungsvorschläge?
Tanja

:blah:

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15521
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#2

Beitrag von Manfred » Fr 7. Jun 2013, 10:40

Such mal nach "Betthaken" bzw. "Berliner Bettbeschlag".

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 4037
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:32
Familienstand: Single
Wohnort: Frankenwald

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#3

Beitrag von Tanja » Fr 7. Jun 2013, 10:43

Aaaah! Volltreffer! Danke Dir! :daumen: :)
Tanja

:blah:

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 9061
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#4

Beitrag von emil17 » Fr 7. Jun 2013, 12:25

Alternative: Verdeckter kurzer Zapfen und lange Metallschraube mit Quermutter und versenktem Kopf, um die Verbindung zusammenzuziehen. Man braucht dazu allerdings eine präzise Vorrichtung um zu bohren.
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#5

Beitrag von Little Joe » Fr 7. Jun 2013, 16:41

Gibt grad im Zeitschriftenhandel ein Sonderheft mit Bauanleitungen für Mittelalterfreaks, da sind einige Bauvorschläge mit Holz drin. :daumen:
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Malli

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#6

Beitrag von Malli » Fr 7. Jun 2013, 18:35

Little Joe, kannst du mir sagen, welche Zeitschrift das ist???

LG
Malli

Baumschubser
Beiträge: 266
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 17:14
Familienstand: verheiratet

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#7

Beitrag von Baumschubser » Fr 7. Jun 2013, 18:47

Moin
Schau mal nach Schwalbenschwanzverbindung.
Die kann man mit der Oberfräse einfräsen.
Gruss Willy

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5240
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#8

Beitrag von Little Joe » Fr 7. Jun 2013, 18:51

Malli hat geschrieben:Little Joe, kannst du mir sagen, welche Zeitschrift das ist???

LG
Malli
.... http://www.miroque.de/
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#9

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Fr 7. Jun 2013, 21:56

unser Bett haben wir aus 9*9 cm Balken gebaut ,das ist einfach alles einfach nur geschraubt das" Lattenrost" ist aus alten Fußbodendielen die Seitenwände dann einfach Spannplatte . Das hält seit 7 Jahren in allen Lebenslagen und ist schon mehrfach auf und abgebaut worden.

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 4037
Registriert: Di 3. Aug 2010, 01:32
Familienstand: Single
Wohnort: Frankenwald

Re: Holzverbindungen - Holzverbinder

#10

Beitrag von Tanja » Sa 8. Jun 2013, 10:13

Ja, ihno, ans Schrauben hatte ich auch erst gedacht. Aber das passt irgendwie nicht zur Optik, den ich mir in dem Fall vorstelle. Ich habe mich für die Berliner Bettbeschläge entschieden und auch schon welche geordert. Genau so etwas hatte ich ja gesucht. Danke allen für Eure Ideen! :)
Tanja

:blah:

Antworten

Zurück zu „Handwerk“