balken hauen

Schreinerei, Schmieden, Autoreparatur...
mindsmith
Beiträge: 138
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 11:02

Re: balken hauen

#11

Beitrag von mindsmith » Fr 2. Dez 2011, 16:40

Na cool, so ne Axt hat mein Dad auch noch rum liegen. Ich wollte schon oft einen graden Stiel dran machen. jetzt wird mir klar warum der gebogen ist :platt:

Holzmichel

Re: balken hauen

#12

Beitrag von Holzmichel » Mi 14. Okt 2015, 22:08

Salü,
bin neu hier - tolles Forum!

@stevo 12:
du nimmst frisches Holz?
Ich möchte seit einiger Zeit ebenfalls einen Balken hacken.
Die Zimmermansaxt hab ich schon gekauft, eine schöne von Gränsfors.

Ich dachte immer man nimmt trockenes Holz :opa: und hab bei nem bekannten Zimmermann nen trockenen Fichtenstamm angefragt, der hätte noch einen rummliegen.
Allerdings bekomme ich demnächst einen frischen Eichenstamm.
Kann ich den gleich nehmen?

Hätte den erarbeiteten Lohn dann irgendwann gerne im Wohnzimmer als Stützbalken zur Zierde.

Würd mich über ne Antwort freuen, :)
Grüße
Michel

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15348
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: balken hauen

#13

Beitrag von Manfred » Mi 21. Okt 2015, 20:32

Balken hauen auf japanische Art:

https://www.youtube.com/watch?v=JpfAkwLZ2hg

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 8723
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: balken hauen

#14

Beitrag von emil17 » Sa 24. Okt 2015, 20:36

Der steht da barfuss auf dem Stamm und hat immer noch alle Zehen ... Respekt!
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Kalinka

Re: balken hauen

#15

Beitrag von Kalinka » Mo 16. Nov 2015, 15:33

Schön barfuss, heftig :D

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15348
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: balken hauen

#16

Beitrag von Manfred » Di 9. Jun 2020, 22:57

Ich häng das mal hier dran:
Bohlen sägen von Hand, mit der 2-Mann-Dielsäge:

https://www.youtube.com/watch?v=7NLCWgzZamc

Antworten

Zurück zu „Handwerk“