Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Schreinerei, Schmieden, Autoreparatur...

Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon mot437 am Do 18. Mai 2017, 21:31

:michel:
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 5293
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon Zottelgeiss am Do 18. Mai 2017, 21:32

hört sich realistisch an. wenn möglich, lass dir die rechnungen der neuen originalteile in kopie an die rechnung heften. sonst läufst du gefahr, den letzten rumpel vom schrotter eingebaut zu kriegen
Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!
Benutzeravatar
Zottelgeiss
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon centauri am Fr 19. Mai 2017, 08:51

Naja so schlimm wirds nicht sein da es sich dabei wirklich um Teile geht die beim Schrotter nicht so leicht zu bekommen sind.
Und hin fahren und irgendwo die Teile ausbauen lohnt sich bei diesen Teilen gar nicht. Schon zeitlich.
Und letztendlich guckt ja der TÜV auch noch mal drüber.
Und das mit dem Preis geht so schon in Ordnung wenn es mit Abholung ist.
Selber machen wäre natürlich noch günstiger gewesen.
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 3983
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon Zottelgeiss am Fr 19. Mai 2017, 11:29

NP Teile liegt bei 600,-€, TÜV hier ca. 100,-€, Arbeitsaufwand 6-8 h.
Gesamtpreis ist ok, aber es kann mit Altteilen leicht sein, das Christine in zwei Wochen den nächsten Totalausfall hat. Mein Schrauber verbaut auch Teile vom Schrott, hat aber nie Rückläufer. Es kommen aber des öfteren Leute, mit einem "reparierten" Schaden, die dafür hunderte Euro hingelegt haben und das Geld nicht wieder bekommen, obwohl ersichtlich ist, das sie Schrott im Wortsinne verbaut bekamen (oder gar nichts gemacht wurde). Das sind meist die Garagenschrauber, aber aus den Werkstätten kam auch schon einiges. Frauen, die keine Ahnung haben, werden oft absichtlich über'n Tisch gezogen.
Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!
Benutzeravatar
Zottelgeiss
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon centauri am Fr 19. Mai 2017, 18:43

ach Zottelgeiss das du hinter jedem Baum eine Täter siehst.
Bei der Baustelle gibt es nix zu bescheißen.
Wird doch überprüft!
Wo ist dein Problem?
Und wenn was schief läuft wird sich mit Sicherheit Christine gleich an dich wenden. ;)
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 3983
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon christine-josefine am Fr 19. Mai 2017, 19:02

aaalsoooo
ich kenn den Mensch ja überhaupt nicht, weiß nur, dass er Robert heißt, nicht mal seinen Nachnamen,
und dass er Pole ist - oder Kroate - vielleicht
und ich hab nur telefoniert mit ihm
und der hat heute mein Auto abgeholt - zu sich in die Werkstatt - mit allem was ich schon geladen habe für Annaburg:
Schreibtisch, Geschirr, Werkzeug, Gartenzeugs
vielleicht macht er sich ja auf und davon und einen schönen Lenz mit meinem Zeugs :hhe:

aber - ich vertraue ihm, er ist seit Jahren der Mechaniker von unserem Hausmeister :)
und - ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass mein Auto am Dienstag nicht fertig ist - das würde seinem Arbeitstempo entsprechen - aber, dass ich letztendlich wieder MEIN Auto und mein 3. Zuhause zurück bekomme, zu einem erträglichen Preis

aber - ohne Dein Angebot und Dein Engagement Zottelgeiss, hätte ich vielleicht nicht weiter nachgehakt und das Auto aufgegeben
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
 
Beiträge: 1731
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 82031 Grünwald
Familienstand: rothaarig


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon centauri am Fr 19. Mai 2017, 19:13

Das geht doch der Zottelgeiss runter wie Öl. :haha:
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 3983
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon christine-josefine am Fr 19. Mai 2017, 19:14

centauri hat geschrieben:Das geht doch der Zottelgeiss runter wie Öl. :haha:


jetz sei doch net so garstig -
selbst ich brauch manchmal einen Schubser ;)
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
 
Beiträge: 1731
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 82031 Grünwald
Familienstand: rothaarig


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon Zottelgeiss am Sa 20. Mai 2017, 08:17

Moin, freut mich für Dich :)

Meinem Volvo ist gestern der Kühler geplatzt(nennt man das so?) Kriegt gerade einen neuen :kaffee:
Meine Gartenlaube ist abgebrannt. Jetzt versperrt mir nichts mehr die Sicht zum Mond!
Benutzeravatar
Zottelgeiss
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45


Re: Autos: Was fahrt Ihr eigentlich so für Schrotthaufen?

Beitragvon christine-josefine am Di 23. Mai 2017, 20:46

:michel: ich hab mein Auto wieder :michel:
mit neuem TÜV :oma: :oma: :oma:
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
 
Beiträge: 1731
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 82031 Grünwald
Familienstand: rothaarig


VorherigeNächste

Zurück zu Handwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast