Mötel's Hof

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Mötel's Hof

Beitragvon centauri am Di 19. Dez 2017, 18:49

Ja das könnte passieren.
Bei uns in der Küche auf dem Regal liegt ja auch eine seit 4 Jahren. Und ab und an drücke ich mal drauf und die geht immer noch. :haha:
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 4931
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Mötel's Hof

Beitragvon connymatte am Mo 25. Dez 2017, 09:26

2017 ein Jahr voller höhen und tiefen
Seit nun bereits 5 Jahren betreiben wir jetzt unseren Mötel´s Hof hier in Snevern.2017 war in Bezug auf die Rinder ein Scheiß Jahr 1 Kuh und 3 Kälber verloren. Ansonsten hatten wir keine Ausfälle bei den Tieren Hühner Puten Enten Schweine alles Tutti. Der Gemüseanbau ist ziemlich ins Wasser, für gewöhnlich haben wir im Durchschnitt 700mm Regen/Jahr, dieses Jahr liegen wir bis jetzt bei 1200mm/m2.Positiv war, die Mietwohnung ist fertig und im November sind die neuen Mitbewohner eingezogen. Durch 2 Stürme ist die Holzernte auch abgeschlossen und wir haben jetzt rund 60m3 Holz liegen, muss nur gesägt und gespalten werden. Hat hier jemand Interesse an einem Brennholzworkshop? :grinblum: Unsere Ferkelzucht, die der Nachbar für uns macht ist auch erfolgreich gestartet. Die ersten Ferkel der Bentheimer/Durok Kreuzungen sind jetzt geboren und gut drauf. Wer mal Interesse an Ferkel hat kann sich gerne melden. Auch hatten wir wieder viel sehr Interessanten Forumsbesuch hier, einige neue Leute und einige die immer hier sind. Ihno steht schon fast mit auf dem Klingelschild :haha: .Ist aber schön macht immer viel Spaß. Zum Abschluss des Jahres gab es wieder unseren kleinen Weihnachtmarkt der sich jetzt seit 5 Jahren immer etwas steigert und wir sowas wie Stammkunden bekommen. Zum einen für die schönen Weihnachtsbäume die wir ja von Ihno bekommen zum anderen wegen der Hofeigenen Bratzwurst.
Für 2018 sind bislang nur einige neue Zäune geplant und der Aufbau der Hofeigenen KFZ Werkstatt mit Hebebühne usw, eine kleine halle konnten wir im Frühjahr günstig bekommen dafür. Jetzt wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und einen gesunden Start ins Jahr 2018.
Conny & matte
PS.Gibts eigentlich Interesse an einen evtl.Forumstreffen 2018?
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!
Benutzeravatar
connymatte
 
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert


Re: Mötel's Hof

Beitragvon ihno am Mo 25. Dez 2017, 09:38

Ab dem 2 Januar könnten Klein Ihno und ich noch deinen Workshop besuchen . Was kostet sowas ?
Forumstreffen wäre natürlich was , vieleicht auch weiter Nördlich mit Solawi Besichtigung ?
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4940
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Rechts auf dem Weg
Familienstand: verliebt


Re: Mötel's Hof

Beitragvon centauri am Mo 25. Dez 2017, 11:10

@ Ihno
50 € Pro Person / Kurs, Kinder kosten die Hälfte. :)
Handwerkzeug und Arbeitskleidung sind mit zu bringen.
Abschluss: Zertifikat der European Woodworking Academy Modul 1.
Weiterführende Kurse können vor Ort gebucht werden.
Modul 2: Arbeiten mit dem Keil.
Modul 3: Arbeiten mit dem Hydraulikspalter.
Modul 4: Arbeiten am Sägespaltautomat.
Modul 5: Lagerung von Brennholz (Dabei werden die Grundkenntnise für richtiges einstapeln vermittelt).
Spezial- Kurse:
Modul 1: Thermische Verarbeitung von Restholz und Paletten.
Modul 2: Thermisches entnageln von Palettenholz.
Anmeldung über den Mötelshof.
Ps: Nur noch wenige Plätze frei. :)
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 4931
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Mötel's Hof

Beitragvon ihno am Mo 25. Dez 2017, 11:18

für den Spezialkurs Modul 2 würde ich mich gerne anmelden.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 4940
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Rechts auf dem Weg
Familienstand: verliebt


Re: Mötel's Hof

Beitragvon Gartenzwerg am Mi 27. Dez 2017, 13:22

Hallo ihr beiden,
schön das es euch soweit gut geht.
Schade um die Rinder. Ich wäre wieder für ein Forumstreffen auch wenn es nicht bei euch statt finden würde. (Ich finde es immer wieder toll bei euch)
Leider habe ich zu viel stress gehabt in letzter Zeit. Ich habe es nicht mal geschafft bei euerm Weihnachtsmarkt rein zu schauen.
Ich freue mich auf das nächtes treffen mit euch.


MFG Jan
Benutzeravatar
Gartenzwerg
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 22. Okt 2013, 16:44
Familienstand: Single


Re: Mötel's Hof

Beitragvon patrick7 am Mi 27. Dez 2017, 22:57

:trommel:

centauri hat geschrieben:@ Ihno
50 € Pro Person / Kurs, Kinder kosten die Hälfte. :)
Handwerkzeug und Arbeitskleidung sind mit zu bringen.
Abschluss: Zertifikat der European Woodworking Academy Modul 1.
Weiterführende Kurse können vor Ort gebucht werden.
Modul 2: Arbeiten mit dem Keil.
Modul 3: Arbeiten mit dem Hydraulikspalter.
Modul 4: Arbeiten am Sägespaltautomat.
Modul 5: Lagerung von Brennholz (Dabei werden die Grundkenntnise für richtiges einstapeln vermittelt).
Spezial- Kurse:
Modul 1: Thermische Verarbeitung von Restholz und Paletten.
Modul 2: Thermisches entnageln von Palettenholz.
Anmeldung über den Mötelshof.
Ps: Nur noch wenige Plätze frei. :)
Benutzeravatar
patrick7
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 438
Registriert: So 23. Nov 2014, 22:59
Wohnort: Zuhause
Familienstand: Single


Re: Mötel's Hof

Beitragvon connymatte am Di 2. Jan 2018, 08:16

Moin und frohes neues
Anfang Februar stallen wir auf,sollte noch jemand Interesse an Schwein haben kann er sich gerne melden, Es wird jetzt die Eigenzucht Bentheimer/Durok Mix.
Im Frühjahr haben wir wohl auch die ersten Ferkel abzugeben.
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!
Benutzeravatar
connymatte
 
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert


Re: Mötel's Hof

Beitragvon connymatte am Di 2. Jan 2018, 20:49

Für alle die ein Gesichtsbuchacount haben, wir sind ab heute als Geschlossene Gruppe unter Mötelshof zu finden. Wer mag kann gerne eine Anfrage stellen.
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!
Benutzeravatar
connymatte
 
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert


Re: Mötel's Hof

Beitragvon connymatte am Di 13. Feb 2018, 20:00

Heute morgen kam das erste Kuhkalb als Totgeburt zur Welt. Jetzt ist die Entscheidung gefallen der Bulle wird geschlachtet und es kommt kein neuer. Wir haben jetzt in 4 Jahren 6 Kälber verloren und haben die Schnauze voll. Jetzt werden bei bedarf Kälber zu gekauft, wohl dann auch gemischte Rassen.
Alt genug um es besser zu wissen,
Jung genug um es nochmal zu tun!
Benutzeravatar
connymatte
 
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:12
Familienstand: verpartnert


VorherigeNächste

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste