Maisis kleine Welt

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon kraut_ruebe am Mo 27. Mai 2019, 22:07

:verknallt:
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 11257
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Sonne am Mo 27. Mai 2019, 22:49

Respekt...das war schon grottenmäßig viel Arbeit.

Aber: :daumen: Und alles sehr schön. :)

Schaut auch alles schon recht 'weit' aus. :hmm:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Teetrinkerin am Di 28. Mai 2019, 08:13

Wow, das schaut super aus bei dir! Und so viel Fläche! Das ist wirklich sehr viel Arbeit. Respekt!
Benutzeravatar
Teetrinkerin
 
Beiträge: 420
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Di 28. Mai 2019, 09:24

Ja, also weiter expandieren darf ich nicht mehr, das ist jetzt schon langsam an der Grenze des für mich allein machbaren; vor allem dadurch, daß nicht alles auf einem Grundstück ist. Das kostet schon zusätzlich Zeit.

Man erinnere mich im Übrigen dann übern Winter an obigen Satz, wenn ich wieder überlege, wo und wie ich mich weiter vergrößern könnte :engel:
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Sonne am Di 28. Mai 2019, 14:13

'Weit' :haha:

Ich meinte eigentlich: Dein Gemüse ist schon ziemlich weit fortgeschritten... :lol:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Di 28. Mai 2019, 18:46

@Sonne

Hab Dich schon richtig verstanden :)
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maeusezaehnchen am Mi 29. Mai 2019, 17:29

Sieht richtig toll aus bei dir.
Das mit der schaffbaren Fläche kenn ich.... hab ja heuer wieder etwas "begradigt" und dadurch sind natürlich Flächen vergrößert worden damit es "schön aussieht". Und im Sommer schnauft man dann weil es wieder mehr geworden ist.
Bin froh dass es nicht nur mir so geht.

Dein Garten gefällt mir total gut. Ich beneide dich darum, dass alles so schön eben ist.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1883
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Di 2. Jul 2019, 22:08

So, hab heute dran gedacht, mal wieder ein paar Bilder zu machen; war im Garten Nr. 3 und hab überall Unkraut gejätet; als es so heiß war, hab ich das etwas schleifen lassen...

Die 4 Kürbisse waren lange recht untätig, mit der Beginn der Hitzewelle kamen sie endlich mal in Schwung:
20190702_154546.jpg
20190702_154546.jpg (174.63 KiB) 100-mal betrachtet


Daneben der Fenchel und Nachzügler vom Spitzkraut. Das muß wohl gut schmecken, ursprünglich war nämlich mehr angepflanzt :sauenr_1: Auch der Fenchel wird immer wieder angeknabbert... Ganz hinten eine Tomate, wo ich als Überschuß von jemandem letzten Samstag geschenkt bekommen habe. Mal sehen, ob sie hier im Freiland überlebt.
20190702_154553.jpg
20190702_154553.jpg (169.58 KiB) 100-mal betrachtet


Ein Mischmaschbeet mit Kidneybohnen, Mangold, Cime di Rapa und Karotten. Daneben Zuchini und Kidneybohnen
20190702_154607.jpg
20190702_154607.jpg (189.11 KiB) 100-mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Di 2. Jul 2019, 22:11

Zucchini und Kidneybohnen, im Nachbarbeet schon früher ausgepflanztes Spitzkraut, welches es gestern ziemlich zerhagelt hat und dazwischen Erbsen; am Ende schlecht sichtbar zwei Chilipflanzen, eine auch ziemlich vom Hagel getroffen.
20190702_154615.jpg
20190702_154615.jpg (181.36 KiB) 100-mal betrachtet


Ein Beet mit nicht gut aufgelaufenen Pastinaken, daneben genauso schlecht gekeimte Möhren mit Zwiebeln:
20190702_154625.jpg
20190702_154625.jpg (159.75 KiB) 100-mal betrachtet


Etwas verhagelter Kohlrabi mit Stangensellerie dazwischen, daneben der Palmkohl, der auch nicht so prickelnd ausschaut...
20190702_154633.jpg
20190702_154633.jpg (174.47 KiB) 100-mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Di 2. Jul 2019, 22:16

Und nochmal unwillige Karotten, daneben Kidneybohnen:
20190702_154640.jpg
20190702_154640.jpg (174.4 KiB) 99-mal betrachtet


Neben den Kidneybohnen sind die Borlottibohnen als Stangenbohne, dazwischen Mais, der als Stange fungieren sollte. Leider sind die Bohnen im Speedy Gonzales-Modus, während der Mais eher von der gemütlichen Sorte ist... :roll:

20190702_154649.jpg
20190702_154649.jpg (181.58 KiB) 99-mal betrachtet


Neben den Stangenbohnen mit Mickermais nochmal Buschbohnen, diese recht mickrig, dafür der Mais umso prächtiger. Toll, könnte der nicht im anderen Beet so aussehen??

Die Kartoffeln rechts hats auch ziemlich zerhagelt, hoffentlich stehen die nochmal auf:
20190702_154657.jpg
20190702_154657.jpg (213.56 KiB) 99-mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1350
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


VorherigeNächste

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste