Maisis kleine Welt

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Sa 24. Aug 2019, 11:53

Das mit dem Mais zwischen den Stangenbohnen war eher nix, ich mußte daher im Nachhinein noch ein paar Stangen anbringen, was mir nur mäßig gelungen ist (ohne die Bohnenpflanzen zu verletzen), daher haben die eher Ähnlichkeit mit dem schiefen Turm von Pisa. Aber den Borlottibohnen scheints egal zu sein, sie wachsen trotzdem :holy: Kürbis hat Mehltau, dem muß ich jetzt mit meiner Natron-Spiritus-Mischung mal zu Laibe rücken. Fenchel kommt sehr schön, auf den freu ich mich schon.

20190823_175050.jpg
20190823_175050.jpg (154.57 KiB) 161-mal betrachtet


Die Tomaten machen dieses Jahr Schwierigkeiten, die auf dem Südbalkon an der Hauswand sind mir ja zusehends verbrannt in der Hitze und haben entsprechend wenig angesetzt, die im Garten haben es deutlich besser überstanden aber lassen sich weiterhin sehr Zeit mit dem reif werden. Die jetzt schon wieder kalten Nächte (hatten schon ein paar mal hintereinander nur 6 Grad Nachts!) sind dabei auch nicht wirklich hilfreich. Dafür ist der Gartenweg in ein üppiges Grün getaucht aus Tomaten und Himbeeren, die ich demnächst mal ausschneiden sollte :holy:

20190822_171059.jpg
20190822_171059.jpg (131.29 KiB) 161-mal betrachtet


Mein Apfelbäumchen vor der Hütte hängt dick voll, ist glaub das einzige im ganzen Umkreis :lol: Die Apfelernte wird dieses Jahr sehr mickrig werden, gibt wohl keinen Most :ohoh:
20190822_171246.jpg
20190822_171246.jpg (165.75 KiB) 161-mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Sa 24. Aug 2019, 11:58

Pastinaken, Schwarzkohl und dahinter Gurken, nebenan Zwiebeln, dahinter letzte Erbsen, nebenan sind Herbstsachen ausgesät (Mangold, Zuckerhut, Rettiche, Lauchwiebeln usw.)

20190822_165359.jpg
20190822_165359.jpg (194.8 KiB) 161-mal betrachtet


Grünkohl, Rosenkohl, Eissalat, Pflücksalat, wo ich Samen noch abnehmen möchte; im Beet daneben hinten die Puffbohnen, die kaum gewachsen sind; da hatte ich etwas mehr erwartet. Davor auch alles mögliche für den Herbst ausgesät (Herbstrüben, Winterlauch....)

20190822_165437.jpg
20190822_165437.jpg (192.67 KiB) 161-mal betrachtet


Wo die Ringelblumen nichts bedrängen, dürfen sie bleiben. Ich hab die immer sehr gern im Garten :)

20190822_165524 (1).jpg
20190822_165524 (1).jpg (168.67 KiB) 161-mal betrachtet
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Maisi am Sa 24. Aug 2019, 12:00

Die Spitzpaprika sind toll geworden, hab ich dieses Jahr zum ersten Mal:

20190822_165544.jpg
20190822_165544.jpg (145.32 KiB) 161-mal betrachtet


Ich hab allerdings keine Ahnung, wann die erntereif sind. Sie langen sich noch sehr fest an. Meine Mutter hat auch eine Pflanze davon bekommen und die erste, wo sie geerntet hat, hat noch nach gar nichts geschmeckt. Brauchen wohl recht lange... :hmm:
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Maisis kleine Welt

Beitragvon Sonne am Sa 24. Aug 2019, 16:50

Gefällt mir, Maisi. Irgendwie schaut es wild und bunt aus und doch geordnet. Bei mir entwickelt sich der Garten alljährlich zum Dschungel. Das schaut zwar manchmal witzig aus, aber irgendwann kommst du nicht mehr richtig an die Pflanzen ran und entsprechend verwildert sind sie dann. Und nicht immer ist das ein Pluspunkt.

Spitzpaprika...habe gestern aus Unachtsamkeit ein
geknickt. Leider. 2 Früchte sind noch dran, daher lasse ich die Pflanze noch stehen. Vielleicht reifen sie so besser nach. Wieviel Pflanzen sind das da im Kübel?
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1521
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Vorherige

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron