Umbau eines ehemaligen SVGrundstücks

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Umbau eines ehemaligen SVGrundstücks

Beitragvon osterheidi am Fr 21. Jun 2019, 16:35

heute erfahren das ältere unser schafe pseudotuberkulose hatte und eingeschläfert werden mußte. die jetzige halterin und ich wundern uns sehr denn unsere zwei waren immer unter tierärztlicher aufsicht. durch die abszesse hätte bei mir schon der tierarzt draufkommen können. das ist sehr bitter. nun befürchtet man dass die herde angesteckt ist wo sie mitlaufen. :platt:
Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1514
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600
Familienstand: rothaarig


Re: Umbau eines ehemaligen SVGrundstücks

Beitragvon Sonne am Fr 21. Jun 2019, 18:17

Das ist ja traurig. Ich wünsche dir, dass das mal soweit gut geht. Mit der Herde. :schaf_1:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31
Benutzeravatar
Sonne
 
Beiträge: 1515
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57


Re: Umbau eines ehemaligen SVGrundstücks

Beitragvon osterheidi am Mi 7. Aug 2019, 14:26

Versuche einen uralten Misthaufen für meine Beete zu nutzen . Das Zeug ist ziemlich hart, lässt sich nicht einfach durchwerfen. Dazu noch kleinste mikroplasik Stückchen aussortieren. Und die Folie befindet sich mitten im Haufen . :motz:
Dateianhänge
F137E2CE-288A-4487-A7ED-1122DDEF1AA5.jpeg
F137E2CE-288A-4487-A7ED-1122DDEF1AA5.jpeg (178.2 KiB) 186-mal betrachtet
Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1514
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600
Familienstand: rothaarig


Re: Umbau eines ehemaligen SVGrundstücks

Beitragvon osterheidi am Di 27. Aug 2019, 18:57

Ein weiterer Schritt der mich unheimlich erleichtert: ein ortsansässiger Milchbauer lässt sich das frische Kräutergras vor den futtertisch fahren . Kein spätes Heu mehr machen :holy: und trotzdem gut verwertet. Wir müssen es hinfahren da er mit seinem Gespann noch unter unseren riesigen Bäumen nach der Einfahrt durchkommt
Dateianhänge
8638216F-4D5B-4042-B354-970A70FC211F.jpeg
8638216F-4D5B-4042-B354-970A70FC211F.jpeg (95.55 KiB) 98-mal betrachtet
Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 1514
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600
Familienstand: rothaarig


Vorherige

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste