Seite 60 von 77

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Mi 13. Mär 2019, 15:30
von Maeusezaehnchen
Gestern hab ich wieder Brot gebacken.

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Mi 13. Mär 2019, 15:32
von Maeusezaehnchen
Heute hab ich die Kohlsprossen abgeerntet. Sind immer noch 3 1/2kg zusammen gekommen.
IMG_20190313_094635.jpg
IMG_20190313_094635.jpg (111.46 KiB) 637 mal betrachtet
Vogerlsalat wächst wie Unkraut.
Und dazu die ersten frischen Kräuter
IMG_20190313_101533.jpg
IMG_20190313_101533.jpg (121.67 KiB) 637 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 11:58
von Maeusezaehnchen
Die Marillen werden dieses Wochenende in die Vollblüte kommen.
IMG_20190314_171206.jpg
IMG_20190314_171206.jpg (119.44 KiB) 592 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 16:21
von Maeusezaehnchen
Für einen Mann hab ich ein Jagdpolo geschneidert.
Garnicht so einfach beim ersten Mal mit der neuen Maschine.
Aber alleine die Knopflochautomatik ist ein traum. Wenn man mal den Dreh raus hat ist es nicht mehr so schwer.
Passt super. Er hatte eine riesige Freude mit seiner Geburtstagsüberaschung und wünscht sich gleich Nachschub.
Wenn ich bedenke dass die Gartensaison beginnt und die alle Kleidung bestellen kann ich mir jetzt dann wirklich bald einen Klon zulegen.
2019-03-14 ___ Jagdpolo Karli.jpg
2019-03-14 ___ Jagdpolo Karli.jpg (70.17 KiB) 571 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 16:22
von Maeusezaehnchen
Ein paar Impressionen aus dem Garten
IMG_20190315_114613.jpg
IMG_20190315_114613.jpg (174.22 KiB) 571 mal betrachtet
IMG_20190315_113239.jpg
IMG_20190315_113239.jpg (209.21 KiB) 571 mal betrachtet
IMG_20190315_110907.jpg
IMG_20190315_110907.jpg (119.92 KiB) 571 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Di 19. Mär 2019, 23:01
von Maeusezaehnchen
Nach einem entspannten Familienwochenende in der Therme waren wir heute voller Tatendrang.
Mein Mann hat die Böschung zum Acker abgestuft.
Wir haben dicken Baustahl eingeschlagen und imprägnierte Terrassendielen als Front verwendet.
Durch die Abstufung hat sich ein perfekter Streifen ergeben den ich als Spargelfeld verwenden kann. Dazu kommen jede Menge Erdbeeren. Ist schon alles Bestellt.... Lieferung in ca. 2 Wochen.
Auf der Wegebene hab ich ca. 60 Monatserdbeeren die ich auf dem ganzen Grund zusammengesammelt habe (wachsen überall auch wo man sie nicht brauchen kann) gepflanzt. Die dürfen dann den Weg zuwuchern.

Durch die Abtreppung ist der Bereich des Ackers natürlich auch etwas verändert. Mal sehen wie groß der heuer wieder wird.
Die Pläne sind auf jeden Fall schon so weit fertig. Nun muss mal alles wachsen. Bei den Paprika ziehrt es sich heuer leider ganz schön. Notfalls muss ich mir den einen oder anderen Stock zukaufen. Aber es kann ja noch werden.
IMG_20190319_175657.jpg
IMG_20190319_175657.jpg (174.58 KiB) 518 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Mi 20. Mär 2019, 16:23
von Maeusezaehnchen
Heute ist bei mir großer Fruchttag.
Den ganzen Vormittag hab ich nur Pflänzchen pikiert bzw. vereinzelt.
19 Physalis

4 Schokoladenperle
2 Bosque Bumblebee
6 Roma
6 Black plum
6 Yellow Pear
5 White Sensation
6 Black from Tula
6 Marmanda
5 Babuschka
6 Schlesische Himbeere
6 Copia
6 steirische Ochsenherz

2 Sweet Bite Ophelia
11 rote Snackpaprika
1 Barguzin (mehr ist leider nicht aufgegangen)
8 gelbe Spitzpaprika
5 rote Spitzpaprika
3 Purple Beauty
4 Kirschpaprika Cherry rick
4 milde Spiralpfefferoni
6 Cayenne
6 Chilli (ohne Namen)

und ich hab noch einige Sorten nachgesät
Sweet million
Kirschtomaten von einer Samenaktion ohne Sortenbezeichnung
Pustagold
Amethyst
Spiralpfefferoni
Kirschpaprika

Bei den Paprika brauch ich unbedingt noch ein paar, weil ich meine Mutter und meine Schwimu damit auch noch versorgen soll und die haben beide auch einen großen Garten.
Ein paar Samen werde ich auch sicher noch aus den Samenpaket in die Erde stecken, auch wenn es sicher ziemlich lange dauert bis ich von denen dann was ernten kann.... aber ich bin halt immer soooo neugierig.

Der Platz hinter der Wohnzimmergarnitur ist auf jeden Fall überfüllt
IMG_20190320_143008.jpg
IMG_20190320_143008.jpg (161.69 KiB) 489 mal betrachtet
IMG_20190320_143029.jpg
IMG_20190320_143029.jpg (174.46 KiB) 489 mal betrachtet
IMG_20190320_143038.jpg
IMG_20190320_143038.jpg (169.78 KiB) 489 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Mi 20. Mär 2019, 20:10
von Maeusezaehnchen
Am Nachmittag hab ich dann die ersten Samen in den Garten gesteckt.
Eine Doppelzeile Schalerbsen allerfrühster Mai und 1 Zeile Kapuzinererbsen Blauschocker
IMG_20190320_164536.jpg
IMG_20190320_164536.jpg (131.09 KiB) 476 mal betrachtet
Und dann war noch jäten am Plan.
IMG_20190320_172629.jpg
IMG_20190320_172629.jpg (215.98 KiB) 476 mal betrachtet
Das Beet ist mit verschiedenen überwinteren Salatpflänzen und Vogerlsalat bepflanzt.
Leider hat sich durch den milden Winter das Heahteibl (Vogelmiere) wie blöde vermehrt. Für mich ich es definitv Unkraut.
1 Stunde später kann man das auch wieder sehen.
IMG_20190320_181246.jpg
IMG_20190320_181246.jpg (200.33 KiB) 476 mal betrachtet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Sa 23. Mär 2019, 14:44
von Maeusezaehnchen
Gestern ist auch wieder ganz viel weiter gegangen.
Am Vormittag hab ich mal pikiert.
Kohlrabi, Knollenfenchel und Sommerporree
IMG_20190322_131212.jpg
IMG_20190322_131212.jpg (182.87 KiB) 417 mal betrachtet
Dann hab ich noch 9 bewurzelte Süßkartoffeln in Töpfe gepflanzt.
Außerdem hab ich noch Rohnen, Winterporre, Frühlingszwiebel und verschiedene Gemüsezwiebel (erste sind nicht aufgegangen) in die Kinderstube gesteckt.
IMG_20190322_123703.jpg
IMG_20190322_123703.jpg (123.37 KiB) 417 mal betrachtet
Am Nachmittag hab ich die ersten 3 großen Mörtelwannen gefüllt und darin Schwarzwurzeln und Haferwurz gesät.
In eine kleiner Kiste habe ich Karotten (Finger) und Radieschen (Riesenbutter) gesät.

Und dann hab ich es sogar noch geschafft das erste Beet fertig aufzubereiten und mit Kompost zu versorten.
Dort hab ich dann gleich meine Lagerkarotten (Black Nebula, Rote Riesen und Yellowstone) zu säen. Als Trennung für die Sorten hab ich Silberzwiebel gesät.

War wirklich ein langer Tag und als Start im Frühling noch ungewohnt anstrengend.

Re: Mäusezähnchen Leit´n

Verfasst: Sa 23. Mär 2019, 20:19
von Maisi
Fleißig! :daumen:
Maeusezaehnchen hat geschrieben: War wirklich ein langer Tag und als Start im Frühling noch ungewohnt anstrengend.
So ging es mir diese Woche auch; bin fast jeden Abend schon aufm Sofa direkt eingepennt. Passiert mir sonst nie.