Das größte Abenteuer meines Lebens

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5637
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#501

Beitrag von ihno » Mo 11. Feb 2019, 14:07

und die Nächste Aktion ist dann die fahrt nach Thüringen wegen der Brille. :daumen:
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

Griseldis

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#502

Beitrag von Griseldis » Mo 11. Feb 2019, 14:12

ihno hat geschrieben:und die Nächste Aktion ist dann die fahrt nach Thüringen wegen der Brille. :daumen:
Ach, Ihr kommt zu mir? Ich hätte noch 2-3 Brillen, mit denen ich nicht mehr gut sehe. :hhe: :michel:

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#503

Beitrag von christine-josefine » Mo 11. Feb 2019, 14:36

:pft:
ja -neue Brille könnte sinnvoll sein
manchmal sehe ich nicht mehr ganz klar

aber vielleicht liegt es auch daran, dass die Fenster geputzt werden sollten :holy:
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5637
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#504

Beitrag von ihno » Mo 11. Feb 2019, 14:50

Griseldis hat geschrieben:
ihno hat geschrieben:und die Nächste Aktion ist dann die fahrt nach Thüringen wegen der Brille. :daumen:
Ach, Ihr kommt zu mir? Ich hätte noch 2-3 Brillen, mit denen ich nicht mehr gut sehe. :hhe: :michel:
Ja nur klein Ihno und ich können nun ja nicht alle Sv Singels besuchen , nicht das da noch wer auf dumme Gedanken kommt. :grinblum:
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#505

Beitrag von christine-josefine » Mo 11. Feb 2019, 15:21

im August und September 2018 haben meine Tochter und ich das obere Bad aufgehübscht
mit Farbe und Putzlumpen und einem neuen Regal
DSC_0878.jpg
DSC_0878.jpg (64.45 KiB) 876 mal betrachtet
DSC_9666.jpg
DSC_9666.jpg (84.87 KiB) 876 mal betrachtet
DSC_1052.jpg
DSC_1052.jpg (90.38 KiB) 876 mal betrachtet
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#506

Beitrag von christine-josefine » Mo 11. Feb 2019, 15:24

und weiter
DSC_1050.jpg
DSC_1050.jpg (93.84 KiB) 875 mal betrachtet
die Aussenküche mit neuen Möbeln
DSC_0970.jpg
DSC_0970.jpg (131.83 KiB) 875 mal betrachtet
DSC_0976.jpg
DSC_0976.jpg (118.66 KiB) 875 mal betrachtet
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#507

Beitrag von osterheidi » Mo 11. Feb 2019, 17:28

ziemlich aufgeräumt mit den ruinen gegenüber dem Wohnhaus. es geht ja mordsmäßig voran bei dir.

Davide
Beiträge: 10
Registriert: Do 3. Mär 2016, 21:25

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#508

Beitrag von Davide » Mo 11. Feb 2019, 18:32

Bin sehr beeindruckt; von Allem!

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#509

Beitrag von Doris L. » Fr 15. Feb 2019, 13:16

Ich bin gespannt wie es weiter geht. Leider kann ich noch nicht alle Fotos sehen, aber das Wohnzimmer sieht klasse aus. So schön groß und auch hell. Wo wird eigentlich der gerettete Kronleuchter hinkommen? Bischen schräg, aber passt vielleicht ins Badezimmer :) .

christine-josefine
Beiträge: 1925
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 06925 Annaburg

Re: Das größte Abenteuer meines Lebens

#510

Beitrag von christine-josefine » Do 14. Mär 2019, 19:52

es geht weiter, in kleinen Schritten die ich selber und alleine bewerkstelligen kann
Holzdecken streichen, Wohnküche umräumen, Wasch- und Vorratskammer malern, und noch so viele Kleinigkeiten die mir inzwischen entfallen sind, jetzt wo sie gemacht sind, stören sie nicht mehr und sind aus dem Kopf
im Garten: Ziegelsteine von links nach rechts oder von rechts nach links umschichten, je nachdem wie ich grade stehe
Blumen- und Gemüsebeete anlegen
habe ja ca. 50 Meter die ich bepflanzen könnte und mache immer wieder mal einen oder 2 Meter
heute war das Blaubeerbeet dran
Schwertlilien in die Erde gebracht
Radieserl gesät, die sind auch schon schön aufgegangen
und noch paar mehr Samen in die Erde gebracht
Lampen anbringen
Hühnchen suchen und finden
wenn ich den Kürbisberg bearbeite (Ziegel rausräumen) dann sind die 2 Babbeltanten nahe bei mir und scharren wo ich Erde bewegt habe
und wenn ich eine Larve finde dann serviere ich ihnen die auf dem Silbertablett

@ Doris: der türkise Kroneuchter liegt noch wohlverwahrt
der ist arg groß und ich hab wohl keinen guten Platz hier im Haus für den
Dateianhänge
2019 03 Hühnchen im Versteck kle.jpg
2019 03 Hühnchen im Versteck kle.jpg (122.98 KiB) 543 mal betrachtet
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!

Antworten

Zurück zu „SV-Projekte“