Seite 1 von 286

Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 22:44
von mot437
so nun ist er eroefnet

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 22:57
von Tilia
:hoch: :klee:

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 22:58
von Thomas/V.
Gratuliere!

Nun mußt du noch Dein Profil ändern ;)

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:10
von Lysistrata
:juhu: Gratuliere auch!

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:12
von mot437
mitwoch
bin zum feld gegangen ligengelasene moeren sameln ca 2 kisten und am bandam den haenger mit knuepelholz folgepakt
dan wieder am schupenabris gearbeiitet
forPLATZ ABHUMUSIEREN
den kaninchen einen auslauf gebaut
erste hagebuten geerntet
und hekenschnit fon der einfart wegeraumt fon gestern
am montag krige ich zwei mulden bauschut und altmetal
abends dan den dachboden aufgeraumt respektife das umzugsgut sortiert und feraumt
und dan die not werkstat eingerichtet

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:18
von mot437
donerstag
im hundezwinger eine voljere fuer die taube gebaut
dan abris schupen weitergemacht
und endlich ein feuer in gang gekriegt drausen
mostpresse rausgesucht und montiert nun kan ich karoten mallen
habe erfaren wonhaus hate lucarnen gegen hinten (dort sind nun schlechte ziegel ) und zwei firstziegel felen am haus und kamin braucht betongkranz
20uhr und ich bin todmuede ins bet gesunken

das war ein guter tag

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:28
von mot437
freitag
wieder schupen abris das dach ist aus holzbreter und darueber fiele schichten dachpape und fon unten ferotetes hobelspaene in betong getrankt ales fernagelt das trenen dauert und der aufwand noch brauchbares holz zum ausnageln zu reten ist schwer
und am boden ist uberal schut mit muel und alteisen kalk kolennrukstaende saND ferotetes holz ......werfe nun ales durch das kompostsieb habe heute sicher 2m3geschaft zu trennen
heute kam centauri und stan unferhoft zu besuch
gut hate er die motorsaege mit bei meiner hats das startseil zerisen und der fersuch mit ner strohschnur zu vliken ist noch nicht beendet
nun ist der garten for dem haus freier unmd am schupen das efeu fort
sie haben mier auch geholfen die eierernte aufzufutern

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:30
von mot437
samstag heute
schupenabris und bauschut aussieben
kome nur langsam forwaerz
aber neme mier nun zeit fuers internet es regnet ...

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 23:33
von christine-josefine
ist ja gut, dass es auch mal regnet ;)
dann wird der Vorplatz gewaschen
und wir erfahren was Du alles treibst

ist die Taube seperat von den Enten im Zwinger, oder kann die sich da frei bewegen?

Re: Toms All­roun­derhof

BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 02:37
von jumus
ach Tom,
die Namenssuche nach dem Hof hat es jetzt bis "Toms allrounderhof" gebracht. klingt sehr englisch, geholpert.

Du bist Tom und das ist Dein Ding. Komplizierte Namensfindung hast Du doch gar nicht nötig, Du musst Dich nicht mit Worten verkaufen!

"Toms Hof"...kurz, knackig und alles weitere ist doch zuviel. Denk mal drüber nach...
...J.