Seite 1 von 59

Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Fr 16. Jan 2015, 12:02
von Benutzer 2354 gelöscht
nach dem ich jetzt weiß wie das mit den Bildern funktioniert habe ich nun Lust bekommen auch mal meine Idee vorzustellen.
Nachdem ich am Ende des letzten Jahres meinen Garten auf links gedreht habe und jetzt wirklich garnix mehr da ist geht es jetzt an anderer Stelle weiter.
Für den Anfang nicht mehr ganz so riesig , und erst einmal auch ohne Tiere :xschaf1:
Die ersten 100 Obstbäumchen stehen dort schon seit letztem Frühjahr, und seit 3 Wochen stehen dort auch schon mal Brom , Him , Stachel und Johannisbeeren.
Aronia, Sanddorn, Holunder und Co wachsen da auch schon vor sich hin.
Umsetzen muss ich noch den Rhabarber und dann geht es im Frühjahr mit Gemüse los.
Das ganze war und ist es teilweise noch Wiese .
Für den Anfang ist es genug Arbeit . Bilder vom Alten Stück und von dem neuen folgen jetzt am Wochenende.

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 17:51
von Benutzer 2354 gelöscht
Ostfriesland unendliche weiten;

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 17:56
von Benutzer 2354 gelöscht
nachdem wir alles an dem alten Standort raus gerupt haben.......

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 18:05
von Benutzer 2354 gelöscht
kam dann alles auf 3 Große Haufen so insgesamt 80m ³ , die letzten reste werden jetzt am Donnerstag geschredert.

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 18:12
von Benutzer 2354 gelöscht
viel Chaos und unnötig Arbeit.

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 18:27
von Benutzer 2354 gelöscht
Natürlich wurde alles wichtige vorher gerettet

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 18:49
von Benutzer 2354 gelöscht
schön viel Fläche am neuen Standort.jpg
schön viel Fläche am neuen Standort.jpg (105.69 KiB) 11232 mal betrachtet
aber auch Nass.jpg
aber auch Nass.jpg (175.77 KiB) 11232 mal betrachtet


weiter gehts mit dem Umzug.....

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: Sa 17. Jan 2015, 19:03
von Benutzer 2354 gelöscht
der Gemüsegarten schön windgeschützt , mal schauen wie ich da eine Anfang bekomme :hmm: noch steht da Zwergobst.

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: So 18. Jan 2015, 08:35
von Benutzer 2354 gelöscht
wenn wir Langeweile haben basteln wir auch noch a bissel.

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Verfasst: So 18. Jan 2015, 08:35
von Benutzer 2354 gelöscht
wenn wir Langeweile haben basteln wir auch noch a bissel.