Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon ihno am Di 18. Dez 2018, 09:04

hab mir ja selber eine 500 € Grenze beim bauen gesetzt. Da ist Kork und Eichenparkett wohl nicht drinnen.
Fußboden hat jetzt Folie drunter dann 10*10 Balken darüber Fußbodenholz 2,4 cm darüber osb Platten Reste und dann noch 5cm Fichtenschwarten. Ein Ventilator muss mir nochmal vor die Füße fallen.
Es sind noch einige Lücken wo es durch zieht die kommen zwischen den Jahren zu.
Hier stehen noch 10 Vollholztüren rum vieleicht schliese ich damt die Lücke zwischen Bauwagen und Boden.
Stichwort Luft Sonnenfänger hat denn schon mal jemand auf ein Dach gebaut ?
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 5393
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Familienstand: verliebt


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon frodo am Di 18. Dez 2018, 15:25

Hab' ich das jetzt richtig verstanden: die oberste Schicht Deines Fußbodenaufbaus, also das worauf Du stehst, sind Fichtenschwarten? Ist das nicht etwas....uneben?? :hmm:
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein
Benutzeravatar
frodo
 
Beiträge: 3676
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon ihno am Di 18. Dez 2018, 16:26

sie sind noch nicht eingebaut, wird nach Weihnachten gemacht . Wenn mir das nicht gefällt kommt es wieder raus.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 5393
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Familienstand: verliebt


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon ihno am Sa 29. Dez 2018, 14:30

gefällt aber doch :holy:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 99-89-3033 nur falls jemand nochmal Langeweile bekommt.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 5393
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Familienstand: verliebt


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon centauri am Sa 29. Dez 2018, 14:57

Moin moin,

verschickst du die auch?
Benutzeravatar
centauri
 


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon centauri am Sa 29. Dez 2018, 14:59

obwohl kommst ja eh her. Da kannste mir 500 mit bringen. :)
Benutzeravatar
centauri
 


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon ihno am Sa 5. Jan 2019, 19:41

2019 steht unter dem Motto das eine muss man und das andere will man.
Vieleicht mach ich in Bay ähm Franken ne Solawi auf oder Gründe in Berlin ne Sv - Komune oder werde Gärtner in der alten Wg in Annaburg. :kaffee:
2018 wurde ich getrieben dieses jahr wird hofentlich wieder mehr gestaltet.
Rückblickend habe ich doch ein wenig was zuende gebracht in 2018, das Kartoffellager ist fertig, 100 Obstbäume sind gepflanzt worden und nochmal 500 Sträucher sind auch in der Erde. Einen eigenen Imker gibt es jetzt auch. Der Bauwagen ist auch fast fertig eine Treckergarage ist gebaut und gepflastert wurde auch.
Eigentlich gar nicht so schlecht.
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 5393
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Familienstand: verliebt


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon Spencer am So 6. Jan 2019, 12:24

Vieleicht mach ich in Bay ähm Franken ne Solawi auf oder Gründe in Berlin ne Sv - Komune oder werde Gärtner in der alten Wg in Annaburg


:hmm: soll man das jetzt so verstehen wie " man weiß vorher nie was so kommt" und das oben genannte könnte ja passieren, oder sind das drei Zukunftsmodelle die in Deinem Entscheidungspektrum liegen ?
Benutzeravatar
Spencer
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 2265
Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:30
Wohnort: pommersches Dorf, slawischen Ursprungs


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon Stadtgärtner am So 6. Jan 2019, 13:48

Also bei der SV-Kommune in Berlin wäre ich dabei! Wer noch? (davon hängt es ja bisschen ab..) :pft:
Wer keinen Garten hat, sollte sich einen nehmen.
Benutzeravatar
Stadtgärtner
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:40
Wohnort: Berlin, Klimazone 7a
Familienstand: unentschlossen


Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Beitragvon ihno am Mo 21. Jan 2019, 10:16

wir werden mal sehen wo es hin gehen könnte. :kaffee: soviele Wurzeln halt.
Bruteier von den Bresse und Bresse/ New Hampshire sind bestellt beim Ötz. Insgesamt 3 Partien von Mitte Februar bis Mitte April.
Die letzten Obstbäume vom Frühjahr sind Mittlerweile auch angebunden.
100m Graben sind auch gebuddelt, damit das Wasser von der Hühner Wiese ablaufen kann.Angefangen bin ich mit einem Spaten tief und war zeitweise bis 80cm tief, es ist doof dasWasser nicht den Berg hochfliest.
Bauwagenbaustelle: bei -7 Grad hat es drinnen immer noch +15 einfach ein guter Ofen.
Neben dem Bauwagen ensteht jetzt eine Trecker Garage / Sommerküche auf dem Dach möchte ich eine Badewanne bauen, die Badewanne dafür habe ich gestern abgeholt.
Welche Balken muss ich da drunter machen damit das ganze nicht zusammen bricht ? Kann ich auch 2 Balken übereinanderlegen 9*9 cm habe ich noch reichlich aber das wird ja bei einem Balken nicht reichen ?
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix
Benutzeravatar
ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 5393
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Familienstand: verliebt


VorherigeNächste

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste