living in paradise

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!
Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1674
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: living in paradise

#1071

Beitrag von Sonne » Mi 31. Jul 2019, 13:08

Ich finde besser einmal zuviel gefragt als zu wenig.

Meine Freundin hat ihren Dawanda- ( jetzt Etzy) Laden und ich glaube auch auf EBay geschlossen, weil sie immer in Angst lebte, sie macht mal was falsch. Eine Bekannte von ihr hat mal die falsche Bezeichnung für Knöpfe verwendet - es folgte eine hohe Strafe.

Meine Freundin beauftragte einen Rechtsanwalt nur für richtige Formulierungen in den AGB etc...

Alles für ein paar selbstgenähte Klamotten.

Hat ihr wahnsinnig Spaß gemacht...aber hinten und vorne nicht gelohnt.

Es gibt Menschen, die suchen Foren, Blogs und dergleichen Seiten ab und wenn sie einen Fehler finden, zeigen sie dich an. Oder erpressen dich. Die Strafen sind drastisch hoch.

Ich finde das verrückt.

Aber wenn du dann da mal drin bist, kommst du nicht mehr raus. :aeh:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3857
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: living in paradise

#1072

Beitrag von Buchkammer » Mi 31. Jul 2019, 16:36

Und nun sind die Bilder weg? :o:
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 745
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: living in paradise

#1073

Beitrag von Teetrinkerin » Do 8. Aug 2019, 12:43

Ich habe hier kürzlich den ganzen Thread gelesen bzw. überflogen (bei der Länge konnte ich den nicht komplett lesen). Ich finde es wirklich beeindruckend, was ihr alles geschafft habt! Großer Respekt!

Nun wollte ich gerade meinem Mann euren Keller zeigen, gefüllt mit den Eierschachteln, in denen Kiwis liegen. Aber nun stelle ich ganz entsetzt fest, dass alle Bilder gelöscht sind. Warum denn das? Ich bin mir sicher, dass Maisi den Einwand nicht bös gemeint hat, sondern wirklich nur in Hinblick darauf, wie brenzlig die Kiste mit Bildern von Kindern sein kann (habe selbst Kinder, muss ständig irgendwelche Einverständniserklärungen unterschreiben und im Förderverein unserer Grundschule hatten wir dieses Thema lang und breit durchkauen müssen, da ja die Gesetzeslage dazu verschärft wurde). Deswegen nun alle Bilder zu löschen finde ich schade. Schade auch deswegen, weil sie Inspirationen für uns sind.

Gib dir bitte einen Ruck und stelle die Bilder wieder ein. Maisi hat es sicher nur gut gemeint.

ihno
Sponsor 2016
Sponsor 2016
Beiträge: 5637
Registriert: So 25. Nov 2012, 10:38
Familienstand: verliebt
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: living in paradise

#1074

Beitrag von ihno » Do 8. Aug 2019, 13:13

jetzt ist wieder alles Rechtskonform, so muss es doch sein ?
Eala Frya Fresena !!
Elk is gern wat ,un nüms is gern nix

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 745
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: living in paradise

#1075

Beitrag von Teetrinkerin » Do 8. Aug 2019, 13:36

Was soll dieser Zynismus, inho?

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1674
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: living in paradise

#1076

Beitrag von Sonne » Do 8. Aug 2019, 17:38

Teetrinkerin hat geschrieben:Schade auch deswegen, weil sie Inspirationen für uns sind.
:daumen:

Bildchen gucken tu' ich unheimlich gerne. Es ist tatsächlich inspirierend.

Selbst dann, wenn man die Idee eines anderen nie 1:1 für sich selbst umsetzen würde - oder allzuoft auch
gar nicht könnte - finde ich es trotzdem immer spannend und interessant.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Narrenkoenig
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1030
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 22:45
Wohnort: Rastatt BaWü
Kontaktdaten:

Re: living in paradise

#1077

Beitrag von Narrenkoenig » Sa 10. Aug 2019, 19:20

Teetrinkerin hat geschrieben:… da ja die Gesetzeslage dazu verschärft wurde). ….
Was hat sich denn geändert in den letzten 10 Jahren? Urheberrechtsverstöße hat er ja keine begangen.
Ich bin zur Vernunft gekommen,
leider war sie grad nicht da.

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1674
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: living in paradise

#1078

Beitrag von Sonne » Sa 10. Aug 2019, 19:32

Als erstes :) bedauere ich sehr, dass RB hier alles gelöscht hat.

Aber warum - und was hierbei jetzt der Auslöser war - das kann wohl nur er beantworten.

Wie die Gesetzlage vor 10 Jahren war weiß ich nicht, ich bin kein Rechtsanwalt.

Aber deutlich entspannter als heute.

Meine Tochter ist Lehrerin. Die Handhabung in der Schule ist aus meiner Sicht eine Katastrophe für die Lehrer. Sie dürfen im Klassenzimmer nichtmal Photos für einen Geburtstahskalender aufhängen. Usw. Sie brauchen Unterschriften von den Eltern, nicht nur pauschal, sondern für jede einzelne Aktion.

OK...ich müsste jetzt noch mal nachfragen, ob ich das alles wirklich konkret richtig verstanden habe, aber sie hat uns mal davon erzählt, wie kompliziert das alles ist.

'Verschärft' ist hier durchaus das passende Wort.
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: living in paradise

#1079

Beitrag von osterheidi » Sa 10. Aug 2019, 20:41

wenigstens hat er sich nicht gelöscht wie fred

Benutzeravatar
patrick7
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 532
Registriert: So 23. Nov 2014, 22:59

Re: living in paradise

#1080

Beitrag von patrick7 » So 11. Aug 2019, 00:00

osterheidi hat geschrieben:wenigstens hat er sich nicht gelöscht wie fred
Ja, schlimmer geht immer...

Und dann ist es gut?

Also: Wenn Jeder in "deine Klasse" ein 1 hat und du hast ein 2 dann bist du der neue Meister ?

Traurig...

Antworten

Zurück zu „SV-Projekte“