kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am Fr 3. Aug 2018, 18:55

die geheimnisse des jeweils besten verzehrspunktes muss ich erst entschlüsseln. bei der birne 'alexander' weiss ich es - die muss man gute 2 wochen liegen lassen, bis sie am richtigen punkt sind; bei sommeräpfeln und sommerbirnen müsste es dann theoretisch so sein, dass sie direkt vom baum gegessen werden können (die sind mir alle noch nicht so weit, dass sie fruchten).

ich denke, da kommen mit den jahren noch spannende erkenntnisse :)

mein apfelsorten-backbuch schreibt sinngemäß: äpfel reifen nach beim lagern, das fruchtfleisch wird kompakter, die süße steigt an, oft wird die schale ledriger. so weit, so logisch. lageräpfel müssten dann ja eher laaangsam nachreifen, sonst würden sie ja nicht übern winter halten können und auf manche wird man dann wohl länger warten (?). für etliche sorten sind im buch tipps und tricks auch zum reifegrad, roter mond ist halt leider nicht dabei, der ist ja doch ein eher seltener.
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon Maisi am Fr 3. Aug 2018, 19:31

Jepp, die Erkenntnis hatte ich auch schon bei meiner Goldparmäne. Direkt vom Baum: nun ja.... Nach ein paar Wochen im Keller: volles Aroma :)
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am So 19. Aug 2018, 11:27

meine blutbirne war direkt vom baum supersüss, zartschmelzend und genial gut.

für ein foto hats nicht gereicht, es gab bloss diese eine frucht, und den magischen moment, die wunderbar dunkelrote birne zu pflücken und direkt an ort und stelle zu verspeisen, wollt ich mir nicht mit fotoapparat holen verderben.

innen ist sie nicht so rot wie der blutapfel. mit lagerfähigkeit wird das eventuell nix werden, die ist genau richtig beim pflücken. in den folgejahren werd ich das aber auch mal testen (wenn mal welche zum lagern überbleiben, denn von einer birne, die mir direkt vom baum schmeckt, träume ich seit jahren)
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon Oli am So 19. Aug 2018, 14:26

Oh wie schön! Das ist ja perfekt, hübsch und passend vom Geschmack gleichzeitig, da verzeihen wir sicher auch das fehlende Foto. :)
Unsere eine Blutbirne hat plötzlich angefangen zu schimmeln, aber ich werde mal fragen, ob ich bei Schwerdtfegers in der Baumschule eine naschen darf. Jetzt ist meine Neugierde erst recht geweckt.
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 1987
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am Mi 22. Aug 2018, 22:56

ein paar nachtschattengewächse gibt es hier noch, die schokoladenpaprika hauptsächlich deshalb, weil sie so hübsch sind. weil ich sie seit ein paar wochen AIP aber nicht mehr wirklich essen mag, mach ich mit denen dann auch mal anbaupause

nachtschatten.JPG
nachtschatten.JPG (51.97 KiB) 550-mal betrachtet
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am Do 23. Aug 2018, 18:13

einige wenige paradeisersorten gibts auch noch

tom.JPG
tom.JPG (55.83 KiB) 510-mal betrachtet
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am Do 23. Aug 2018, 18:17

auch zum ersten mal tragen diverse pfirsichsorten.

den weissen hatte ich mir weisser erwartet, der ist eher cremefarben, aber er schmeckt gut, ganz sanft nach pfirsich

pfirsich weiss.JPG
pfirsich weiss.JPG (67.45 KiB) 509-mal betrachtet
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon Minze am Fr 24. Aug 2018, 09:05

Da sag ich doch nur: Bellini :lol:
Liebe Grüße

Minze

Das Gehirn ist keine Seife, es nutzt sich nicht ab, wenn man es benutzt.
Benutzeravatar
Minze
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon kraut_ruebe am Fr 24. Aug 2018, 22:54

ja, das klingt fein :)
verrückt !?! - nee, spass am leben
Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 10854
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima


Re: kraut_ruebe 3.0 – dirty girls minifarm

Beitragvon Minze am Sa 25. Aug 2018, 09:59

Da würde ich doch gerne mit Dir vor dem Haus sitzen und schlürfen und plaudern, den Sekt brächte ich mit :lol:
Liebe Grüße

Minze

Das Gehirn ist keine Seife, es nutzt sich nicht ab, wenn man es benutzt.
Benutzeravatar
Minze
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:29
Wohnort: Ostprignitz-Ruppin
Familienstand: glücklich verheiratet


VorherigeNächste

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste