Toms All­roun­derhof

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!
mot437
Beiträge: 5440
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Toms All­roun­derhof

#3291

Beitrag von mot437 » Fr 11. Sep 2020, 23:53

meine herbstkartofeln blühen
letzte woche waren woofer da nun stet das brunenbordreibein und am scheunendach ist auch was gegangen
Sei gut cowboy

mot437
Beiträge: 5440
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Toms All­roun­derhof

#3292

Beitrag von mot437 » So 13. Sep 2020, 15:07

gestern hab ich begonen mit brunenplunchen es get besser als ich dachte
heute hab ich wider 25cm geschaft in ca 2stunden
und heute morgen emd geschniten eine wiese wolte ich noch schneiden heute der mäher stet noch drausen
aber nun erst mal in den tunels gieskontrole etwas setzen und dan und tiere kontrole
Sei gut cowboy

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 779
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Toms All­roun­derhof

#3293

Beitrag von Brunnenwasser » Di 15. Sep 2020, 09:42

Moin Tom,
gestern hab ich begonen mit brunenplunchen es get besser als ich dachte
heute hab ich wider 25cm geschaft in ca 2stunden
Ich hoffe du verwendest auch Brunnenrohr. Ansonsten die Auflast erhöhen. 25 cm in 2 h - das ist ein bisschen wenig. Gewicht ist alles.
Vor dem Plunschen den Bodengrund auflockern!

mot437
Beiträge: 5440
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Toms All­roun­derhof

#3294

Beitrag von mot437 » Mo 11. Jan 2021, 22:26

hallo
so das neue jar ist gestartet
und mein scheunendach ist endlich gedekt
vogeleinsperpflicht ist gerade wobei die tiere das ser gelasen nemen
auser das sie wenig legen
habe nun zwar diferse ausenvoljeren gedekte für einige stäle das entlastet auch
es sind nun auch nur noch die hälfte stäle besetzt da ich einiges schlachten konte fon den flugenten und hänen und den rest ser zusamengelegt habe
hab heute gezält und bin nur noch auf 10 stäle gekomen
heute hate ich wider werkstattag ich fersuche nun ordnung reinzubringen
ein projekt wo ich gerade auch dran bin sind abrollegenester
im haus hab ich n neuen ofen angeschlosen der heitzt tol aber schlukt auch einiges an holtz
Sei gut cowboy

Winnie07
Beiträge: 733
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Toms All­roun­derhof

#3295

Beitrag von Winnie07 » Di 12. Jan 2021, 20:00

Wie viele Hühner hast du derzeit, Tom?
lg
Winnie07

mot437
Beiträge: 5440
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Familienstand: ledig
Wohnort: annaburg

Re: Toms All­roun­derhof

#3296

Beitrag von mot437 » Mi 13. Jan 2021, 15:55

hab extra für dich gezält 78 kam heraus und ca 30 enten und mit den wachteln perlhüner tauben pfau ect bin ich momentan sicher imer noch auf 150 tieren trotz dem fielen schlachten
wobei bei den hünern auch häne und junghenen mitgezält sind das ferfälscht das bild etwas das angestrebte ziel sind ja legende hüner
15 flugenten und ca 7 häne sind imer noch zu leicht und solten noch richtung sibirien

was mich freut ist das ich ser erfolg hate mit den seidenhünchen da sind es fast wider 10 henen die laufen in ferschidenen farben
Sei gut cowboy

Winnie07
Beiträge: 733
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Toms All­roun­derhof

#3297

Beitrag von Winnie07 » Mi 13. Jan 2021, 21:19

Das ist einiges an Federvieh 👍
lg
Winnie07

Antworten

Zurück zu „SV-Projekte“