Mäusezähnchen Leit´n

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1975
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#781

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mo 11. Nov 2019, 09:16

So.... das große Essen ist geschafft.
14 Personen zum Menü und 17 zum Kaffee mit Torte.
Schön langsam bin ich am Ende meiner Kapazität im Haus.

Wie versprochen die Fotos.
Von den Häppchen hab ich leider vergessen aber das restliche Menu.... seht nur...

Vogerlsalat mit süßsaurem Kürbis und schwarzen Nüssen an Preiselbeer-Dressing
IMG_20191110_123301.jpg
IMG_20191110_123301.jpg (144.45 KiB) 391 mal betrachtet
Dazu Walnussbrut
Die Rosmarinbaguette waren für die Häppchen
IMG_20191110_072128.jpg
IMG_20191110_072128.jpg (174.73 KiB) 391 mal betrachtet
Ganslsuppe mit Bröselknödel
IMG_20191110_125916.jpg
IMG_20191110_125916.jpg (107.15 KiB) 391 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1975
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#782

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mo 11. Nov 2019, 09:17

Mein man hat die Gänse am Griller gemacht
IMG_20191110_131730.jpg
IMG_20191110_131730.jpg (145.71 KiB) 390 mal betrachtet
Gegrilltes Martinigansl mit Blaukraut und Erdäpfelknödel
IMG_20191110_133312.jpg
IMG_20191110_133312.jpg (148.08 KiB) 390 mal betrachtet
Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen
IMG_20191110_142033.jpg
IMG_20191110_142033.jpg (138.93 KiB) 390 mal betrachtet

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1975
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#783

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mo 11. Nov 2019, 09:19

Die Torte hat wie immer meine Schwester gemacht.
Die gabs dann nach einer kurzen Pause zum Kaffee.
Es sind noch 3 weiter Gäste gekommen - die Schwiegereltern und die Schwester von meinem Bruder.

Numbercake Schoko-Vanille-Himbeere
IMG_20191110_154441.jpg
IMG_20191110_154441.jpg (180.22 KiB) 388 mal betrachtet
Alles in allem ein gelungenes Geburtstagsfest für meine kleine Maus... die mit 9 Jahren ja nun nicht mehr ganz so klein ist.

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#784

Beitrag von Rohana » Mo 11. Nov 2019, 09:33

Krasse Leistung, da bekommt man sowas von Appetit! Aber... ähm... ohne die Leistung schmälern zu wollen - wär's nicht auch ne Nummer einfacher gegangen? Ich meine, willst du das noch irgendwann steigern, und wenn ja wie? :rot:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

viktualia
Beiträge: 2201
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#785

Beitrag von viktualia » Mo 11. Nov 2019, 10:19

Hmm, sieht superlecker aus!
Und, ebenfalls ohne deine Leistung schmälern zu wollen:
das kann meine Mama auch und ich auch (sogar mein Bruder, der Zimmermann macht so "Klöpse") und überhaupt -
wenn ich sowas sehe, hab ich eher im Kopf: Prima, da ist wenigstens was auf dem Teller.

Rohana, da ist doch gar nicht viel "Schnick-schnack" bei, einfach nur bewusst und liebevoll arrangiert und halt gut vorbereitet.

Mäusezähnchen, die Blumen auf der Torte: zum Teil sind das echte, oder? Die Gerbera, die Rosen, nur die kleinen sind aus
- Fondant? Marzipan? Auch Toll!
(Und auch eine meiner "Lieblingsbasteleien", weil es kein "Staubfänger" wird, was ich forme, sondern nen "guten Zweck" erfüllt und in Bäuchen landet. Und fünf Tage vorher gemacht werden kann....)

Sollen wir uns mal über´s Selbermachen von Fondant unterhalten?
Aber: es Ist zwar nicht "politisch" könnte aber auch neben dem "gewünschten Spektrum" liegen...

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#786

Beitrag von Sonne » Mo 11. Nov 2019, 11:56

Whow. Wie schön. :)
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1975
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#787

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mo 11. Nov 2019, 16:09

Nachdem das seit Jahren 2x jährlich bei uns statt findet ist das mit Steigerung nicht so wichtig.
Und dass andere das auch können nehm ich schon mal an.... wie du schon sagst... ist ja nicht so schwer.
Es tun sich aber nicht viele die Arbeit an für 14 Personen ein großes Menü selbst zu kochen.
Auf den Schnick-Schnack verzichten wir inzwischen wieder. Über die Jahre wird es eben wieder einfacher.

Die großen Blumen sind echt und selbstverständlich "gesicher" eingesteckt worden damit kein Pflanzensaft in die Torte komme.
Wobei meine Schwester das schon richtig gut kann und jede Menge wunderschöne Blumen mit Blütenpaste formt.... aber nur als Hobby.
Du kanns ja mal auf ihre Tortenseite sehen. Sie hat zwar schon lange nichts mehr neues eingestellt, aber zum Schmökern auf jeden Fall eine Augenweide. Und sie ist in der deutschsprachigen Tortenwelt auch nicht ganz unbekannt. :rot:
http://tortenpoesie.blogspot.com/

Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1975
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#788

Beitrag von Maeusezaehnchen » Mo 25. Nov 2019, 11:52

Viel im Bereich SV ist derzeit nicht.
Hab in der Zwischenzeit den Marzipanstollen und das Kletzenbrot gemacht.

Und dann hab ich gestern noch meine neuen Socken fertiggebracht.
So schön kuschelig warm.... und sind sicher nicht nur für die Couch.
2019_11_24 --- Socken Martina.jpg
2019_11_24 --- Socken Martina.jpg (151.06 KiB) 207 mal betrachtet
Am Freitag waren wir am Weihnachstmarkt... kein so ein kitschiger mit allen möglichen bunten Lichtern, unerträgliche Weihnachstmusik und Plastikramsch.... nein... richtig toller heimeliger mit ausschließlich Handwerksausstellern. Klein und Schnuckelig toll auf einem großen Hof verteilt.
Leider seit ihr alle ja zu weit weg.... aber wäre die volle Empfehlung.
https://www.murhofer-adventzauber.at/
Könnt ja trotzdem schauen wie schön es dort war.

Da war auch ein Stand mit Alpakas und zugehöriger Wolle und alles was man aus Wolle machen kann.
Mein Mann war total begeistert von den Hauben, die wirklich wunderbar warm und kuschelig sind. Aber 60€.... wenn man selbst gerne strickt.
Also haben wir fleißig Wolle für eine weiche Haube und noch Sockenwolle gekauft.

Mir darf ja die Arbeit nicht ausgehen :)

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1700
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Mäusezähnchen Leit´n

#789

Beitrag von Hildegard » Mo 25. Nov 2019, 22:02

Alpaka-Bettsocken sind das ultimatv wirksamste Mittel gegen kalte Füße. Mit Sofortwirkung!
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Antworten

Zurück zu „SV-Projekte“