Toms All­roun­derhof

Diese Rubrik ist für Blogging-Threads gedacht, in denen Ihr über den Fortgang Eurer Selbstversorger-Projekte berichten könnt.
Bitte beachten: Kopien forenexterner Blogs sowie Linksetzen zur SEO derselben sind hier nicht erwünscht!

Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon mot437 am Do 6. Dez 2018, 10:26

hm das man mit plastikmül so heitzt bin ich auch dagegen
doch fom sv gedanke her waere das wol das einzig ware
den erst wen wier das ereicht haben ist unsere mision auch geglükt
das die kreisläufe auf dem hof sich schliesen
das man mit dem mül den man produziert auch for ort die energie wieder reinholt
sei es über feuer oder einfach nur abwaerme fon klo und kompost oder eigenes kompostgas

ich dünge meinen garten ja auch mit müll
samle das laub im wald den mist der tiere selbst das aufgekerte fom küchenboden wandert sofern kein plastik scherben ect dabei sind wieder in den kreislauf ob in den kompost oder ins feuer und dan über asche wider

ich denke aleine mit dem natürlichen überschus unserer waelder an totholtz ohne nur einen baum zu fällen da ist könte schon 10 protzent der befölkerung kochen und warmen schlafplatz haben ....das waere ja dan auch nur der müll fom wald
und erst noch waere das erst noch gut gegen das wirtschaftswachstum das uns dan ale zerstören wirt

doch denke ich das das einen eigenen tread wert ist und ich das nicht in meinem tagebuch ausdiskutieren möchte
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon mot437 am Do 6. Dez 2018, 20:02

heute hab ich mich am nachmitag noch hinters dachdeken gemacht
da nun genug ziegel oben sind
es gestaltet sich eher schwirig die letzten 3 bahnen zu machen legen und ferschrauben da ja nun die standfläche daneben felt
aber trotzdem get es forwaertz
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon mot437 am Do 6. Dez 2018, 23:16

bin gerade an meinem persoendlichen higlite :lol:
seit fier jaren bin ich endlich dran mier zimsterne zu baken das stand solange auf meiner wunschliste
6 bleche sind ausgestochen jetzt mach ich gerade nus und kokosmakrönchen nacher wil ich die sterne begussen oder streichen lach
auf dem herd stehen 10 liter tomatensaft und 10 liter tomatenmark
am köcherln und eindiken
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon mot437 am Sa 8. Dez 2018, 04:16

gestern mitag ging ich mal unter die leute
in die grose stat einkaufen mit dem farad
brauchte puderzuker 10kg mel und anis
es regnete leicht beim nachhausefaren kaum mer als tau

und trotzdem lag ich nun heute nacht mit fieberschauer im bet aber es scheint durch zu sein
hab betflasche und den richtigen tee erwischt
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon Maisi am Sa 8. Dez 2018, 10:01

Gute Besserung! :troest:
Hühner sind nicht dumm, sie entbehren nur jeglicher Logik.
Benutzeravatar
Maisi
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 852
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:35
Wohnort: 660m ü. NN, zwischen Schwarzwald und Bodensee


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon Doris L. am Sa 8. Dez 2018, 10:13

Mein lieber Tom, das du schon wieder eine Erkältung bekommst liegt auch daran das du dir nie eine Pause gönnst. Jede Nacht halb durcharbeiten ist einfach nicht gut für den Körper. Was ist wenn du eine Lungenentzündung bekommst? Jemand der so viel draußen arbeitet müßte eigentlich mehr Abwehrkräfte haben. Bist du überhaupt versichert?
Gelesen habe ich auch das du auf dem Dach Sonntags arbeitest, du mußt auch Rücksicht auf die Nachbarn nehmen.
Mach dir Tee mit Thymian und Honig, überhaupt ist Thymian gut geeignet als Gewürz in herzhafte Speisen, ,oder Tee aus Salbei, gut zum schwitzen. Hagebutten hast du auch, auch gut gegen Erkältungen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon ina maka am Sa 8. Dez 2018, 12:18

gute Besserung, Tom!!

und, falls es tröstet: wir glauben daran, dass hie und da mal so richtig fiebern gesund ist.
Aber pass auf dein Herz auf! Mein Vater hat es sich ein bisschen kaputt gemacht, weil er trotz Grippe mit Fieber arbeiten gegangen ist.
im Bett bleiben, nach Belieben schon und genügend trinken (Wasser und Tee ;) ) - "nach Belieben schonen", also normalerweise spürt man ja, wenn es zuviel wird und darauf sollte man hören!! (eigentlich immer aber vor allem, wenn man krank ist)
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 8995
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon mot437 am Sa 8. Dez 2018, 13:52

danke füerdiebeserungswünsche
hüete gerade das bet
überarbeitet kan ich mich dieses jar garantiert nicht haben
Sei gut cowboy
Benutzeravatar
mot437
 
Beiträge: 6175
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:02
Wohnort: annaburg
Familienstand: ledig


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon centauri am So 9. Dez 2018, 09:27

Für die Gesunderhaltung des Körpers gibt es 2 Grundzutaten. Gesundes Essen und eine warme Bude. An eine richtig warme Bude kann ich mich bei dir jetzt wirklich nicht erinnern. Genauso die Aussage in Frühsommer als wir (Matte, Kleinclaudi und Ich) bei Christine waren. Das du den letzten Monat 24 Pakete Haferflocken gekauft und gegessen hast weil es schnell geht und ja auch reicht um ein Sättigungsgefühl zu erreichen. Und das dir Geschmack nicht so wichtig ist. Das hat uns alle etwas erstaunt.
Ausgewogene Ernährung funktioniert anders. An fehlenden Alternativen konnte es nicht liegen weil du mit vollem AEBI vom Markt vorbei kamst und angehalten hast. Da fehlt mir jetzt der von dir viel gerühmte SV- Gedanke. Das mit dem "Gönnen von Ruhe" kommt letztendlich auch noch dazu.
Ich bin auch tagtäglich draußen bei körperlich schwerer Arbeit. Und wenn ich mich nicht verletze bin ich eigentlich nie krank. Ich koche trotzdem täglich was gesundes, hab eine warme Bude (manchmal zu warm, aber ein Fenster kann man ja immer aufmachen, :) ) und ich gönne mir Ruhe wenn ich sie brauche. :kaffee:
Die Gleichgültigkeit unserer Gesellschaft Ist viel erträglicher geworden,
seit dem wir sie Toleranz nennen!
Benutzeravatar
centauri
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 5025
Registriert: Do 6. Jun 2013, 17:16


Re: Toms All­roun­derhof

Beitragvon Doris L. am So 9. Dez 2018, 10:18

Tom hat bestimmt mal gelesen das die Gladiatoren im alten Rom sich von Haferschleim ernähren mußten.

Mensch Tom, da hast du das ganze Viehzeug vor der Tür rumlaufen, das Gemüse vor der Tür , das kannst du doch zubereiten, auf den Ofen stellen und dann arbeiten. Kocht sich doch nebenbei. Mach ich auch, einfach in den Ofen stellen weil ich zu faul bin daneben stehen zu bleiben und ich lieber andere Sachen mache. Ich vergesse nämlich immer das nachsehen und umrühren. Für 2-3 Tage kann man auch im voraus kochen. Auf deinem Ofen kann man doch die tollsten Eintöpfe kochen und gleichzeitig heizen.

So würde ich nicht leben wollen, erst die leckeren Sachen für mich, den Rest verkaufen.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig


VorherigeNächste

Zurück zu SV-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast