Moin, Tach und so

Antworten
DaKerk
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:15

Moin, Tach und so

#1

Beitrag von DaKerk » Di 3. Mär 2020, 22:59

Hallo liebe Foristen

Schon 2018 muss ich wohl auf dieses Forum gestoßen sein. Habe es damals aber wohl schnell wieder vergessen, dass ich hier angemeldet war. Nun möchte ich die Gelegenheit aber mal nutzen mich vorzustellen und euch zu sagen, was für ein riesigen Fundus an Wissen ihr hier gesammelt habt erschlägt einen fast. Ich bin gespannt welche Schätze ich alle aus den untiefen dieses Meeres an Informationen bergen kann.

Kurz zu mir:
Ich bin mit meiner Frau 2018 aufs Land gezogen vom Ruhrpott ins Cuxland. Hier haben wir ein ca. 2000m2 großes Grundstück mit Haus drauf gekauft. Für den Preis hätte man im Pott nichtmal ne Wohnung bekommen.
Angefangen hat alles damit, das der Vorbesitzer seine zwei Hühner hier gelassen hat. Zwei weiße Legehybriden. Tja, dann kam ein kleines Gemüsebeet, eine Kräuterspirale weil es grade Hip war und jetzt haben ich 50m2 Gemüsebeete, drei Hochbeete 2x1m, ein Hochbeet 3x2m, Fünf Hühner und ein Hahn (schw. Blumenhühner), ein Hütehund, ein Teich mit 32m3 zum Regenwassersammeln (in den irgendein Witzbold auf unsere Hochzeit Goldfische eingesetzt hat, vielen Dank …), seit letzte Woche nen Motorsägenschein und ne Menge verrückte Ideen (ich hab da eine 5 Meter hohe Tujahecke an der könnte ich doch…).

Ich freue mich darauf über eure Erfahrungen zu lesen und hoffe damit den ein oder anderen Fehler nicht selbst machen zu müssen.

Liebe Grüße
Daniel

Sven2
Beiträge: 111
Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:37

Re: Moin, Tach und so

#2

Beitrag von Sven2 » Fr 6. Mär 2020, 14:44

Herzlich Willkommen :hallo:

Ich hab auch neulich Thuja umgemacht, nur nicht ganz so viel. Und dank dir einen Ohrwurm, den ich dir dazu gern teilen mag :pft:
https://youtu.be/6uj-6phwoCA

Viel Spaß im Forum!

Sven

DaKerk
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:15

Re: Moin, Tach und so

#3

Beitrag von DaKerk » Fr 6. Mär 2020, 22:51

Oh mein Gott!
EAV... ich glaub ich hätte mich doch nicht hier anmelden dürfen :haha: :haha:

Ja, die Hecke ist noch vom Vorbesitzer und eigentlich nicht schlecht, denn sie trennt mein Grundstück schön vom Nachbarn und die Hühner verstecken sich gerne drunter. Aber diese blöden Wurzeln klauen meinen Obstbäumen die ganzen Nährstoffe.

Und warum zu Teufel höre ich das Lied zum dritten mal?!

Benutzeravatar
Taraxacum
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 650
Registriert: So 31. Dez 2017, 20:33
Familienstand: glücklich verheiratet

Re: Moin, Tach und so

#4

Beitrag von Taraxacum » Sa 7. Mär 2020, 13:52

Versuch in etwas Abstand eine Wurzelsperre einzugraben, ev. Teichfolie oder Rhizomsperre für Bambus. Dann bleiben die Thujawurzeln da, wo sie bleiben sollren und deine Bäume bekommen genug Futter und Wasser ab.

DaKerk
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:15

Re: Moin, Tach und so

#5

Beitrag von DaKerk » Di 10. Mär 2020, 19:47

Taraxacum hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 13:52
Versuch in etwas Abstand eine Wurzelsperre einzugraben,[...]
Das ist eine gute Idee. Danke.
Ich hab dann aber keine Begründung mehr die Hecke zu entfernen. Motorsäge und so 😉 Aber mal sehen ob ich das nicht doch angehe mit der Sperre. Scheint mir zeitsparender.

Gibt es einen Forenbereich in dem man seinen Garten vorzeigen und um Ideen bitten kann? Hab da so ein zwei Stellen wo ich Inspirationen und Ideen brauchen könnte.Ich bin etwas überfordert ob der Masse an Forenteilen (und zu faul um mich intensiv durchzuwühlen).

Benutzeravatar
Oli
Moderator
Beiträge: 2968
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Moin, Tach und so

#6

Beitrag von Oli » Di 10. Mär 2020, 22:07

DaKerk hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 19:47
Gibt es einen Forenbereich in dem man seinen Garten vorzeigen und um Ideen bitten kann? Hab da so ein zwei Stellen wo ich Inspirationen und Ideen brauchen könnte.Ich bin etwas überfordert ob der Masse an Forenteilen (und zu faul um mich intensiv durchzuwühlen).
Du kannst deinen Garten in den SV-Projekten zeigen und vermutlich werden auch dort deine Fragen beantwortet werden. Andernfalls wirst du schon eine der Frage entsprechende Forenrubrik wie Nutzpflanzen, Nutztiere etc. aufsuchen bzw. suchen müssen.

Übrigens wäre es psychologisch geschickter gewesen, nach dem Hinweis auf Überforderung durch das große Informationsangebot, dem üblicherweise Hilfe folgt, den Nebensatz mit der Faulheit wegzulassen. Aber gut, es hat ja nun auch so funktioniert. ;)

Mara1
Beiträge: 214
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 22:41
Wohnort: Landkreis Cuxhaven

Re: Moin, Tach und so

#7

Beitrag von Mara1 » Di 10. Mär 2020, 22:11

Moin,

ah, wie schön, noch jemand aus dem nördlichen Niedersachsen. Schöne Grüße auch aus dem Cuxhavener Landkreis.

Du kannst doch deinen Hühnern nicht den tollen Unterschlupf klauen! :mrgreen: Schöne lange Hecke schreit doch nach noch mehr Federvieh. :mrgreen:
Du hast Blumenhühner! :verknallt: :pfeif:

Letztes Jahr hat die Trockenheit hier leider die Tannen vertrocknen lassen. Jetzt ist die Sicht offen zum Nachbarn. Ist schon doof. :waeh:

Antworten

Zurück zu „Vorstellrunde“