gleichgesinnte um LA

Henabaua
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23. Dez 2019, 15:03
Familienstand: glücklich verheiratet

gleichgesinnte um LA

#1

Beitrag von Henabaua » Sa 15. Feb 2020, 20:57

A herrzliches Grüß Good
oda Hallo
oda sevus
oda...

Ja wohne zwischen LA und Moosburg und wie der Name schon sagt bin ich
glücklicher (mal mehr mal weniger) Hühnerbesitzer.

Meine Themen:
- Hühner :huhn: Rassen, Eier, scharren, Stall, Mist,
- Selbstversorgung (natürlich) möglichst einfach
- Hochbeete, Humus, Pflanzenkohle,...
- Altes wiederverwenden z. B PET-Flaschen, Tetrapak, Trampolin, Industrieabfälle...
- Weltacker, 2000m²
- Meinen Kindern was vernünftiges lernen :) :bauer:

Freu mich über jede Antwort

henabaua

Benutzer 6122 gelöscht

Re: gleichgesinnte um LA

#2

Beitrag von Benutzer 6122 gelöscht » Sa 15. Feb 2020, 21:05

Servus Henabaua, herzlich willkommen! :)
Ja, es gibt hier ein paar Leute aus Bayern.

Wie kann man denn ein Trampolin für irgendwas mit Hühnern oder Selbstversorgung verwenden? :hmm:

Benutzer 7870 gelöscht

Re: gleichgesinnte um LA

#3

Beitrag von Benutzer 7870 gelöscht » Sa 15. Feb 2020, 22:23

Servus!
Wofür steht LA?

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1391
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: gleichgesinnte um LA

#4

Beitrag von osterheidi » Sa 15. Feb 2020, 23:08

Landshut?

Nemo
Beiträge: 62
Registriert: Di 18. Nov 2014, 20:14
Familienstand: Single
Wohnort: Kreis Segeberg in Herrlicher Natur und Alleinlage
Kontaktdaten:

Re: gleichgesinnte um LA

#5

Beitrag von Nemo » So 16. Feb 2020, 11:52

Ein freundliches Moin Moin aus Schleswig-Holstein.
Geiht nich,givt nich

woidler
Administrator
Beiträge: 636
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: gleichgesinnte um LA

#6

Beitrag von woidler » So 16. Feb 2020, 17:14

Dann auch von mir noch Grüße aus dem Binatal ins Isartal ? oberhalb von Landshut.

Was sind bitte 2000m² Weltacker ?


woidler

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1830
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: gleichgesinnte um LA

#7

Beitrag von Hildegard » So 16. Feb 2020, 17:55

Pitu hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 21:05
Servus Henabaua, herzlich willkommen! :)
Ja, es gibt hier ein paar Leute aus Bayern.

Wie kann man denn ein Trampolin für irgendwas mit Hühnern oder Selbstversorgung verwenden? :hmm:
Man kann den Raum drunter, wenn er gesichert ist, als Raubvogelsicherer Auslauf oder regengeschützter Scharrraum nutzen. Sollte nicht mehr arg viel gehüpft werden darüber. :) Eher so als Auslaufmodell.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Henabaua
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23. Dez 2019, 15:03
Familienstand: glücklich verheiratet

Re: gleichgesinnte um LA

#8

Beitrag von Henabaua » Mo 17. Feb 2020, 20:08

woidler hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 17:14
Dann auch von mir noch Grüße aus dem Binatal ins Isartal ? oberhalb von Landshut.

Was sind bitte 2000m² Weltacker ?


woidler
Hallo woidler

ich finde das Theme Weltacker sehr interessant drum ein paar links
https://de.wikipedia.org/wiki/2000m%C2%B2

gibts auch in Landshut
https://www.weltacker-landshut.de/
vielleicht kann man ja ein eigenes Thema daraus machen
(wollte ich schon konnte es aber nicht zuordnen)

bis dann

Henabaua

woidler
Administrator
Beiträge: 636
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: gleichgesinnte um LA

#9

Beitrag von woidler » Di 18. Feb 2020, 14:57

hallo Henabaua,

danke für den Hinweis mit dem "Weltacker". Die Idee ist mir auch schon mal durch den Kopf gegeistert. Be meiner
Überlegung ging ich von ca. 2500 m² landwirtschaftlicher Nutzfläche pro BRD-Bewohner aus. Vereinfacht wäre dann
die Überlegung die, nutz ich meine 2500m² für eine viertel Großvieheinheit, zB ein Rind oder für Getreide, Kartoffel
und Gemüse .
Die Überlegung wird nett wenn ich dann noch die Fläche für ein viertel Schaf einrechne, weil man ja auch noch Socken und
Pullover braucht ... und dann hat ja jemand noch den Wunsch nach Wein , nachwachsenden Rohstoffen .....

Mit den smartphones würde es ja technisch auch keine großen Probleme machen, den Verbrauch, bzw. die Abgabe zu registrieren
und dann zu sperren, wenn der Weltacker ausgeschöpft ist.

Ich weiß momentan auf die Schnelle auch nicht , wo so ein Thread reinpassen würde.


woidler

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1391
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: gleichgesinnte um LA

#10

Beitrag von osterheidi » Di 18. Feb 2020, 19:17

Ach das alles klingt spannend. Obwohl ich ja denke dass man auf vielseitige weise menschen was nahe bringen kann. Bin gespannt was sich da in landshut zeigt

Antworten

Zurück zu „Vorstellrunde“