Servus

Antworten
OMG
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 17:30
Familienstand: unentschlossen

Servus

#1

Beitrag von OMG » Mi 10. Apr 2019, 18:21

Servus,

vom Selbstversorger noch weit entfernt, übe ich noch.

Einen großen Garten habe ich, viel Wildwuchs - der mir aber gefällt, und ein paar Ecken auf denen ich div. Sachen pflanze.

Denke hier gibt es viel zu finden!

ciao

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Servus

#2

Beitrag von Sonne » Mi 10. Apr 2019, 18:44

OMG hat geschrieben:
Denke hier gibt es viel zu finden!
Ja...gibt es.

Herzlich Willkommen hier und viel Spass beim Stöbern.

Und nein - ich frag nix weiter. Sonst werd' ich wieder geschimpft, weil ich so neugierig bin. :mrgreen:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Holz41289
Beiträge: 21
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 12:19

Re: Servus

#3

Beitrag von Holz41289 » Mi 24. Apr 2019, 11:26

Willkommen :D

Und @Sonne: vielleicht sollte man eine "Regel" einführen, dass jeder der sich vorstellt, gleich noch ein Foto von seinem Grundstück anhängt. Dann erübrigen sich viele Fragen. Und ich finde es sehr spannend andere Grundstücke zu sehen :D

ina maka
Beiträge: 10263
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Familienstand: verheiratet

Re: Servus

#4

Beitrag von ina maka » Mi 24. Apr 2019, 13:41

JAAA! :michel:
Fotos vom "Wildwuchs" - ich mag solche Gärten ja :rot:

und ich trau mich trotzdem zu fragen, obwohl es eigentlich auf der Hand liegt (oder nicht?): heißt dein nickname wirklich "oh my god"?
Obwohl ... mein Sohn, der Pubertier, der sagt ganz cool "ou-em-gschiii", wenn er sein Verwundern ausdrücken will.

herzlich willkommen! :wink_1:
Joe Kreissl I hob Freiheit

OMG
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 17:30
Familienstand: unentschlossen

Re: Servus

#5

Beitrag von OMG » Mo 29. Apr 2019, 17:16

Um die Neugier ein klein wenig zu stillen, 2 Fotos.

Ein im Winter umgefallener Baum (der sagt mir nicht wie er heisst ;-), den ich erst mal liegen lasse. Der Stamm hat 70 - 80 cm Durchmesser, und seit 2 jahren wuchsen dort Zunderschwämme. Der Verfall war programmiert.

Bin gespannt was daraus wird, der Platz tut mir nicht weh. Der Tümpel dahinter hat dadurch weniger Schatten, dafür die Weiden daneben mehr Licht. "Wird sich ausgehen", würde ein Österreicher sagen ;-)

Links hinten im Bild sind Schwarzerlen, "die" Bäume für überschwemmte Gebiete schlechthin, nicht unbedingt die Weiden. Die kippen ein Stück weiter auch so einfach um.

OMG passt ;-)

"Was machst denn da schon wieder", "Du musst ...", "Da solltest ... ",

Nein, hier ist kein Gartencenter, und alles was von selber aufgeht fühlt sich hier anscheinend wohl!

Die anderen Ecken machen mir mehr Sorgen. Die Fichten sahen noch nie so trocken aus. Da kriegt die Stihl wahrscheinlich was zu tun, Kupferstecher und Buchdrucker waren vor Ostern schon in der Umgebung unterwegs.
Überwinternde Altkäfer und fertig entwickelte Jungkäfer der 3. Generation, sagt das Borkenkäfermonitoring der Gegend. Das geht auf Dauer nicht gut!

Früher habe ich ausgelichtet, heute schaffe ich Halbschatten.

ciao ciao
Dateianhänge
IMG_3177.2.JPG
IMG_3177.2.JPG (36.49 KiB) 429 mal betrachtet
IMG_3178.2.JPG
IMG_3178.2.JPG (82.45 KiB) 429 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Vorstellrunde“