Halli Hallöchen

Halli Hallöchen

Beitragvon IvyBlossom am Fr 16. Feb 2018, 23:44

Hallöchen :wink2:

Will mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Vivi (oder Ivy), komme aus Mittelfranken (Nähe Nürnberg), bin (noch) 19 Jahre jung :engel: und bin hier aus folgenden Gründen gelandet:
- um über das Leben als Selbstversorger zu erfahren
- hilfreiche Tipps zu bekommen
- das richtige know-how zu erlernen
- auf Gleichgesinnte zu treffen
- über Themen zu reden über die sich der 0815-Deutsche keine Gedanken macht (will hier niemanden beleidigen) :lol:

Ich hätte da aber noch ne Frage.. ich habe keinen Zugriff auf Chatrooms. Wie wird mir der gewährt bzw welche Kriterien müsste ich dafür erfüllen?
Ich danke euch schon mal im Voraus für eure Antworten.
Wünsche allen noch einen schönen Abend. :grinblum:
Benutzeravatar
IvyBlossom
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Feb 2018, 23:48
Wohnort: Bayern, Nürnberg
Familienstand: Single


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon MeinNameistHASE am Fr 16. Feb 2018, 23:51

Herzlich Willkommen!

Besondere Chatrooms gibt's nicht. Ist im Moment nur sonst niemand drin.

Und was hat dich bewegt mehr über Selbstversorgung erfahren zu wollen? Schon damit groß geworden oder bloß der schöne Öko-Trend...?
Ich verlasse mich auf meine Sinne: Irrsinn, Wahnsinn und Blödsinn!
Benutzeravatar
MeinNameistHASE
 
Beiträge: 945
Registriert: So 17. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Pendler zwischen hessischer Rhön und sachsen-anhaltinischer Saale
Familienstand: Single


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon woidler am Sa 17. Feb 2018, 02:19

sorry für " oder bloß der schöne Öko-Trend...?" gibt ja auch junge Leute, die sich Gedanken über Umwelt Nachhaltigkeit usw.
machen .

woidler
Benutzeravatar
woidler
Administrator
 
Beiträge: 249
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon Spencer am Sa 17. Feb 2018, 09:48

Also ich freue mich immer, wenn auch junge Menschen sich Gedanken um die Umwelt usw. machen. Selbst wenn es so sein sollte, das sie "nur" durch den momentanen Öko-Trend auf dieses Thema aufmerksam geworden sind.
Auf jeden Fall machen sie sich Gedanken und das ist gut so.
In diesem Sinne heiße auch ich Dich herzlich willkommen und viel Spaß und Erfahrungen hier im Forum.
Benutzeravatar
Spencer
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 2125
Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:30
Wohnort: pommersches Dorf, slawischen Ursprungs


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon 65375 am Sa 17. Feb 2018, 11:13

@woidler
Wenn hier jenamd sowas schreiben darf, dann MeinNameistHASE, der hier im Forum schon als Teenie aktiv war, Akzente gesetzt hat und sich in allen Belangen der SV besser auskennt, als die meisten Foris, obwohl er selbst kaum älter ist als IvyBlossom.

@IvyBlossom
Herzlich Willkommen! Es ist immer schön, wenn junge Leute sich für SV interessieren. Man muß nicht gleich einen Bauernhof haben und schlachten können. Ein bißchen was geht imner. Und wenn's läuft, ist das altbewährte Forumsmotto ein gutes Leitmotiv:

"Klein anfangen, bei Erfolg/Bedarf erweitern!"
Benutzeravatar
65375
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 5324
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon patrick7 am Sa 17. Feb 2018, 14:08

IvyBlossom hat geschrieben:ich habe keinen Zugriff auf Chatrooms.


Hallo Vivi,

Auch von mir herzlich Willkommen im Forum.

Zugriff auf den Chat hat doch Jeder, der sich im Forum mit Benutzername angemeldet hat?

Da kannst du ganz oben auf "Chat" klicken. Da ist aber nicht immer Jemand da ;) Das ist Jeden Tag unterschiedlich. Meistens hast du Abends die besten Chancen.
Benutzeravatar
patrick7
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 434
Registriert: So 23. Nov 2014, 22:59
Wohnort: Zuhause
Familienstand: Single


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon IvyBlossom am Di 20. Feb 2018, 23:03

Danke schon mal an alle für die Antworten.

Um die Frage zu beantworten:

Ich lebe seit einigen Jahren schon den 'alternativen' Stil.
Meditiere viel, mache mir viele Gedanken um die Nachhaltigkeit, um das was mit unserer schönen Mutter Erde passiert und über viele viele andere Dinge die so falsch laufen.
Seitdem ich die Ausbildung zur Krankenschwester mache, habe ich die Chance gehabt alles mal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.
Ich sehe jeden Tag wie die Menschen leiden und behandelt werden.
Unterhalte mich viel über die Vergangenheit der Patienten, wie sie früher gelebt und sich größtenteils selbstversorgt haben.
Ich habe gemerkt dass die Betroffenen diese Zeit vermissen in der alles noch viel menschlicher war, in der man wertgeschätzt hat was auf den Tisch kam und sich darum gekümmert hat das am nächsten Tag wenn der Hahn kräht das Vieh versorgt wird.
Was ich unter dem ganzen 'Luxus' hier in Deutschland vermisse sind ehrliche Werte. Familie, Sicherheit, Gemeinschaft, das Miteinander, die Wertschätzung.
Die Konstellation der Konsumgesellschaft ist mir auch ein Dorn im Auge.
Ich habe das Gefühl die Menschen kaufen und kaufen Dinge die sie nicht brauchen um eine innere Leere zu füllen. Mal ehrlich, wie viele 'reiche' Menschen sind unzufrieden mit ihrem Leben, haben Depressionen oder eine zerüttelte Familie? Viele..
Wenn die Bank einen Kredit in Höhe von 500.000€ zur Verfügung stellen würde, würden die meisten nach einem Haus für 500.000€ suchen, die wenigsten würden nach einer Bleibe für nur 100.000€ ausschau halten. Ich denke die meisten wollen immer das meiste rausholen was geht. Immer bessere, schnellere, schönere.. Dinge besitzen.
Das ist für mich kein Reichtum.
Für mich ist Luxus, am Morgen aufzuwachen, entscheiden zu können wie mein Tag aussieht, wen ich sehen will und wen nicht.
Ich arbeite in der Ausbildung je 12 Tage am Stück und hab danach 2 Tage frei.. Das sind 4 Tage 'frei' im Monat. Das soll ich bis Mitte 60 weiterführen? Nein Danke, nicht mit mir. Ich denke nicht, dass das der Sinn unseres Daseins ist.
Deswegen würde ich gerne Erfahrungen sammeln, wissen wie man es schafft sich fast komplett selbst zu versorgen. Wie man Seife selbst herstellt, Häuser aus Lehm baut, mit Kot kompostiert bzw düngt, wie man sich in der Natur auf kalte Jahreszeiten vorbeireitet, sich vor Unwetter schützt etc..
Deswegen bin ich hier, und um auf Gleichgesinnte zu treffen. Auf Menschen ohne Tunnelblick. Auf Menschen die Dinge hinterfragen und sie nicht einfach so annehmen wie sie sind.
Auf Menschen, denen die Natur noch was bedeutet. Menschen mit Menschlichkeit und Nächstenliebe.

Ich danke euch fürs Zeit nehmen.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
Benutzeravatar
IvyBlossom
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Feb 2018, 23:48
Wohnort: Bayern, Nürnberg
Familienstand: Single


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon strega am Di 20. Feb 2018, 23:12

danke, freu mich über das was du hier grad gesagt hast :)

Geht mir ähnlich, bin ein paar Jährchen länger auf diesem Planeten unterwegs als du, aber für mich hat das was du ansprichst genauso mit echter Lebensqualität zu tun. Ich arbeite gern wenn ich arbeite, aber ich will noch viele andere schöne Sachen machen ausser arbeiten im Leben, daher arbeite ich nur zeitweilig und hab dann wieder einigen Freiraum, wo ich dann den Garten mache und ne Menge anderes was mir wichtig ist und mich zufrieden macht.

Liebe Grüsse und alles Gute auf deinem Weg!
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1441
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon IvyBlossom am Di 20. Feb 2018, 23:19

Liebe strega,

danke für deine liebe Antwort.
Ich kann mir Vorstellen, dass das nicht leicht ist.
Da ich noch sehr jung bin hab ich mein ganzes Leben noch vor mir und auch einige Möglichkeiten.
Habe eben nur Verantwortung für mich selbst, das ist der Vorteil.
Deswegen möchte ich so früh wie möglich damit anfangen, meinem Leben eine Wende zu geben und mich selbst zu versorgen.
Gegen Arbeit hab ich generell auch nichts, würde aber am Ende noch gerne etwas für Zeit für mich und die wichtigen Menschen um mich rum haben.
Wie gesagt auch Dingen mehr Wert verleihen können.

Lg
Benutzeravatar
IvyBlossom
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Feb 2018, 23:48
Wohnort: Bayern, Nürnberg
Familienstand: Single


Re: Halli Hallöchen

Beitragvon Manuela am Di 20. Feb 2018, 23:30

Hallo Ivy,

schön zu lesen was dich bewegt :) Und leicht ist es, wenn du es leicht nimmst ;) In deinem Alter hast du doch alle Zeit der Welt ;) Ich hab erst mit 45 angefangen.....
Ich wünsche dir gutes Gelingen :daumen:
Benutzeravatar
Manuela
 
Beiträge: 94
Registriert: So 11. Feb 2018, 17:31


Nächste

Zurück zu Vorstellrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste