Gemüseanbauneuling aus Bayern

Antworten
Beethüpfer
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Okt 2021, 16:04
Familienstand: Single

Gemüseanbauneuling aus Bayern

#1

Beitrag von Beethüpfer » So 10. Okt 2021, 16:19

Hallo,

ich heiße Hans, bin ü50 und lebe ziemlich in der Mitte von Bayern.

Das Forum hier trifft viele Themen, die mich mindestens zum lesen Interessieren, darum habe ich mich jetzt mal Angemeldet. Ich hoffe, dass ich langfristig was Beitragen kann und nicht nur mit Anfängerfragen nerve.

Seit letzten Winter habe ich meine Ernährung zunehmend auf Grundnahrungsmittel und deutlich mehr Grünzeug umgestellt. Zum Start der Selbstversorgung im März, hatte ich am Lagerplatz für das Brennholz, nur einige Meter Hochbeet mit Salaten, Möhren, Kohlrabi und Knoblauch angelegt. Bis Mai hatte ich dann noch eines für Zucchini, Radieschen und Tomaten fertig. Ein Kürbis trägt auf einem Erdhaufen 10 kleine Kürbisse.

Es war eine sehr schöne Erfahrung, über den gesamten Sommer und jetzt auch noch, eigentlich täglich was ganz frisches, leckeres Ernten zu können. Darum kam zum Herbst hin der Wunsch auf, zukünftig länger und früher Ernten zu können. Ich habe nun noch einen günstigen grünen Folientunnel und einige Beete fertig angelegt. Dort will ich mit Spinat und Feldsalat, aber auch mit allerhand Salaten, über Winter mein Glück versuchen. Im Freiland ist schon gesät, dort kommt Flies drüber und für den Tunnel wachsen die Pflanzen bereits in den Anzuchtballen. Nächstes Jahr soll dann lagerfähiges Wurzelgemüse dazukommen, von dem ich jetzt noch alle angebotenen Arten zukaufe, um bereits zu sehen, was davon wirklich gegessen würde.

Winnie07
Beiträge: 798
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:24
Wohnort: Kematen

Re: Gemüseanbauneuling aus Bayern

#2

Beitrag von Winnie07 » So 10. Okt 2021, 19:18

Herzlich willkommen!
lg
Winnie07

Benutzeravatar
Sonne
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:57

Re: Gemüseanbauneuling aus Bayern

#3

Beitrag von Sonne » So 10. Okt 2021, 20:42

Willkommen und viel Spaß beim Lesen hier im Forum und Erfolg bei der Umsetzung. :daumen:
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. 1. Mose 1, 31

Benutzeravatar
Raubritterin
Beiträge: 218
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:49
Familienstand: Single
Wohnort: München

Re: Gemüseanbauneuling aus Bayern

#4

Beitrag von Raubritterin » Di 12. Okt 2021, 18:36

Ooh noch ein Bayer!
Herzlich willkommen.
Wo Mangel herrscht ist wenig viel!

Antworten

Zurück zu „Vorstellrunde“