Hallo aus Thüringen

Antworten
Die Schmalskys
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 21:27

Hallo aus Thüringen

#1

Beitrag von Die Schmalskys » Sa 9. Jan 2021, 21:37

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Susann und ich wohne im Herzen Thüringens auf einem 1,5ha großem Grundstück mit meiner Familie. Wir haben uns über die Jahre hinweg ein kleines „Selbstversorger-Paradies“ gebaut und ich würde mich freuen hier weitere Anregungen und Erfahrungsberichte lesen und sammeln zu können. Wir haben verschiedene Tiere, deren Fleisch wir auch selber verwerten. Dabei steht allerdings das Tierwohl IMMER und ausschließlich im Vordergrund. Wir haben 3 Thüringer Waldziegen und einen Bock dazu, 3 deutsche und 3 fränkische Landgänse, eine bunte Bentheimer Sau mit aktuell 12 Ferkeln (für die wir noch ein schönes Zuhause suchen), 40 Hühner und einen Hahn, Katzen und einen Hund.

Ich freue mich hier zu sein und wünsche allen noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Susann

Benutzeravatar
Oli
Moderator
Beiträge: 2924
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Thüringen

#2

Beitrag von Oli » Sa 9. Jan 2021, 21:50

Willkommen Susann,
das klingt fürwahr nach einem kleinen Paradies.
Wir freuen uns mehr von dir zu hören und vielleicht auch zu sehen? :)

Benutzeravatar
patrick7
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 615
Registriert: So 23. Nov 2014, 22:59

Re: Hallo aus Thüringen

#3

Beitrag von patrick7 » Sa 9. Jan 2021, 23:52

Hallo Susann,

"Selbstversorger-Paradies"? Das hort sich traumhaft an. Und viele unterschiedliche Tieren hast du auch.

Dann freut man sich selbstverstandlich auf Bilder :pft:

Von mir auch herzlich Wilkommen im Forum.

Grusse,
Patrick

weisstanne
Beiträge: 46
Registriert: So 17. Jan 2016, 19:03
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Hallo aus Thüringen

#4

Beitrag von weisstanne » So 10. Jan 2021, 13:23

Wohne auch im Thüringer Wald, zwischen Saalfeld und Neuhaus a.R.
Wir haben mitten im Wald, eine alte Mühle bezogen mit 4 ha Grundstück am Haus. Wir haben auch Thüringer Wald Ziegen nicht orginal mit Nachzucht von Burenmischlingen, 20 Sundheimer Hühner mit Nachzucht, 1:3 Aylesbury Enten weil wir auf dem Grundstück 4 angelegte Teiche und einen Bachlauf mit Forellen, neben dem Grundstück haben :)
Zwei wachsame Langhaar Schäferhunde und zwei Kleinhunde zur Mäusejagd im Ziegen - und Hühnerstall, anstelle von Katzen.
Wir hatten ein Jahr zuerst Katzen aber die haben soviel Unfug getrieben, Vögel erfolgreich gejagt, ins Gemüsebeet und Heu gekackt, die Hunde, den Bewegungsmelder und uns, nachts geärgert und dann kam die Kündigung :ohoh:
Baue auch für den Eigenbedarf im Garten auf Hügelbeeten (Mist von Hühnern und Ziegen) und Gewächshaus Gemüse an.
Würde mich über weiteren Kontakt und Austausch hier im Forum freuen :hhe:
LG Weisstanne

Antworten

Zurück zu „Vorstellrunde“