Hühnermobil für 100 Legehennen

Rati
Beiträge: 5478
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Hühnermobil für 100 Legehennen

#31

Beitrag von Rati » Sa 8. Feb 2020, 08:54

mot437 hat geschrieben:ja und nein
würde ich nun sagen
es komt wol auf die folgekultur an :)
ja klar, wenn du die Wiese nachher als Acker nutzen willst....wobei ich die Hühner dann eh so lange auf einer Fläche lassen würde bis die Grasnarbe halbwegs weg ist und dann "düngen" sie ja auch deutlich länger als zwei drei Tage im Freilaufbereich.

zu ihnos verlinktem Film über den mobilen Hühnerstall:
Kotgitter und mögliche Verschwendung hin und her, das ist schon ein geniales Teil was er da hat.

Oh ihno, dein Hühnermobil ist natürlich auch richtig gut gelungen. :mrgreen:

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzer 2354 gelöscht

Re: Hühnermobil für 100 Legehennen

#32

Beitrag von Benutzer 2354 gelöscht » Sa 8. Feb 2020, 09:31

das einzige was mich da von abgehalten hat das so nachzubauen ist halt die Problematik im Winter.
Kalt +Wind mögen die hühner halt nicht . Die Fläche wo die Hühner jetzt stehen soll Mitte Mai mit Kürbis bepflanzt werden.














k

Antworten

Zurück zu „Vermarktung, Geld verdienen“