Die USA zieht wieder los?

Meldung des Tages

Haltet ihr einen militärischen Schlag gegen das Assad-Regime für gerechtfertigt?

Ja, dass alte Regime muss durch ein neues ersetzt werden.
5
16%
Nein, die Rebellen sollten nicht unterstützt werden und Syrien den Konflikt intern lösen.
14
44%
Mit einem UN-Mandat sollte sich auch Deutschland an dem Einsatz beteiligen.
3
9%
Das ist doch alle nur Säbelrasseln, weil die USA testen wollen, wie Russland oder China auf einen Militärschlag reagieren.
2
6%
Meine Antwort ist hier nicht vertreten; ich antworte im Thread.
8
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32

Benutzeravatar
Renysol
Beiträge: 665
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 12:18
Kontaktdaten:

Re: Die USA zieht wieder los?

#41

Beitrag von Renysol » Fr 30. Aug 2013, 18:38

Wer schnell ist, kann gleich live mithören, was der Kerry mit uns vorhat, bzw. sein friedensausgezeicheten Chef:

http://video.state.gov/live/

Geplanter Start der Rede über Krieg oder Frieden 18:30 deutscher Zeit.

Nebenbei gesagt, finde ich das ziemlich erniedrigend, wie gebannt vor dem Bildschirm zu sitzen um zu hören, ob ich sorgenfrei weiterleben kann oder mir Sorgen machen muss bis hin zu ob der Startschuß zum 3. Weltkrieg gegeben wird, ohne nicht das geringste daran machen zu können.

Aber kann gut sein, dass in den nächsten Minuten Weltgeschichte geschrieben wird.
Einkommen vom eigenen Grund und Boden: http://renysol.com

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 580
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 15:46

Re: Die USA zieht wieder los?

#42

Beitrag von Heiko » Fr 30. Aug 2013, 21:01

Das ausgewogenste was ich bisher zu dem Thema Syrien gehört habe, ist von Christoph Hörstel:
https://www.youtube.com/watch?v=FPxlWHYuhhk
Die vollends aufgeklärte Welt erstrahlt im Zeichen triumphierenden Unheils.

Benutzeravatar
Wayan
Beiträge: 479
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 12:07
Wohnort: Mecklenburg

Re: Die USA zieht wieder los?

#43

Beitrag von Wayan » Fr 30. Aug 2013, 22:29

Noch eine sehr überzeugende (selbstentlarvende) Darstellung:
http://www.youtube.com/watch?v=6x2F9Vzl13Y
Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer, der wußte das nicht und hat´s einfach gemacht.

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2171
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Wohnort: Canada

Re: Die USA zieht wieder los?

#44

Beitrag von citty » Sa 31. Aug 2013, 04:08

Das kannte ich bereits - einfach schrecklich.

LG Citty

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 5241
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Familienstand: verpartnert
Wohnort: Eifel Klimazone 7a

Re: Die USA zieht wieder los?

#45

Beitrag von Little Joe » So 1. Sep 2013, 08:54

Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.

DerElch

Re: Die USA zieht wieder los?

#46

Beitrag von DerElch » So 1. Sep 2013, 11:20

Little Joe hat geschrieben:http://www.zeit.de/politik/ausland/2013 ... d%3D205476

... wer solche Freunde hat ....

Im Kindergarten gehts erwachsener zu...tragisch das es hier um Leben und Tod geht :(

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15219
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Die USA zieht wieder los?

#47

Beitrag von Manfred » Mo 2. Sep 2013, 09:15


woidler
Administrator
Beiträge: 483
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: Die USA zieht wieder los?

#48

Beitrag von woidler » Mo 2. Sep 2013, 23:32

Auf der US amerikanischen Web Seite der Internet Publikation MINT-PRESS ist ein Arktikel einer anscheinend anerkannten Journalistin erschienen, wonach der jüngste angebliche Giftgasangriff tatsächlich ein Unfall mit Giftgas war, der sich bei den Rebellen ereignete. Diese hätten das Giftgas von ihren Verbündeten aus Saudiarabien erhalten und hätten offensichtlich Porbleme im Umgang mit der Giftgasausstattung gehabt, so daß es in einem Tunnel zu einer Expolsion mit anschließendem Ausstritt des Giftgases gekommen wäre.

da woidler

Benutzeravatar
Renysol
Beiträge: 665
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 12:18
Kontaktdaten:

Re: Die USA zieht wieder los?

#49

Beitrag von Renysol » Mi 4. Sep 2013, 07:08

Warum der Krieg kommen wird, egal wie, wird in einem Beitrag in einem anderen Forum ziemlich schlüssig dargestellt. Wer sich nicht den Tag verderben lassen will, braucht es ja nicht zu lesen.

http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_e ... ?id=292857
Einkommen vom eigenen Grund und Boden: http://renysol.com

Benutzeravatar
Spencer
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1740
Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:30
Wohnort: pommersches Dorf, slawischen Ursprungs

Re: Die USA zieht wieder los?

#50

Beitrag von Spencer » Mi 4. Sep 2013, 09:18

:daumen:

Das hätte auch ein Beitrag aus "neues aus der Anstalt" sein können. Hat er/sie super geschrieben !

Antworten

Zurück zu „Der Dorfschreier“