19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

Antworten
Benutzeravatar
allmende
Beiträge: 54
Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:54
Kontaktdaten:

19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#1

Beitrag von allmende » Fr 9. Feb 2024, 16:02

(english below)

Der Frühling kommt näher und macht Lust, wieder viel Zeit im Garten zu verbringen!

Vom 19.-28.3. öffnen wir unsere Waldgartentore für interessierte Menschen, die Lust haben mit uns zu arbeiten, lernen, essen, lachen… und was ihr so mitbringt: Vll Musik machen, Spiele veranstalten, Rätselrunden oder Geschichten erzählen?

Es gibt Tätigkeiten wie jäten, gießen, düngen, konkurrierende Wildgehölze eindämmen, ernten, Wildkräuter sammeln, mulchen, sensen und so weiter. Es ist also für alle was dabei – gärtnerisch Erfahrenen wie Unerfahrene, Herzblutgärtner*innen, alte Bekannte und neue Gesichter.
Außerdem gibt es viel Raum für Austausch, Diskussion und zusammen abhängen.

Die Unterbringung wird in geheizten Räumen in der Stadt sein. Das Essen ist vegan und gibts aus dem Waldgarten, containert oder eingekauft – wenn ihr Unverträglichkeiten und Allergien habt schreibt das gerne bei der Anmeldung dazu. Wenn ihr ganz Spezielles wollt, müsst ihr das selbst mitbringen oder zwischendrin einkaufen.

Hier weiteres Wichtiges:
* Melde Dich verbindlich an, es gibt nur begrenzt Plätze. Du kannst auch nur für einen Teil der Zeit teilnehmen. Sende bei Interesse unbedingt eine Telefonnummer (es gibt dann nochmal ein Telefonat zu bestimmten Orga-Details). Wir erheben ein Anmelde-Pfand.
* Ein eigenes Fahrrad oder Auto wäre von Vorteil um vom Schlafplatz zum Garten zu kommen (ca 5km)
* Wetterfeste Arbeitskleidung musst Du selbst mitbringen.
* Der Waldgarten ist ein profeministischer Schutzraum, in dem sich jede*r sicher vor Grenzverletzungen bewegen können soll. Jede*r soll hier an ihren Identitäten selbst basteln können und in keine gedrängt werden. Rumgemacker und Homophobie wären also fehl an den Plätzen. Dafür wollen wir alle gemeinsam Verantwortung übernehmen.
* Leider erscheint uns der Waldgarten als nicht so barrierefrei, aber schreib uns gerne bei Einschränkungen um das im Detail zu klären.



Hello All,

from 19.-28.3. we will be opening our forest garden gates for those of you who are interested in working with us, learning, eating, laughing… and anything else you want to contribute such as playing music and games, telling jokes or stories…?

There will be activities such as weeding, watering, fertilizing, containing competing wild shrubs, gathering wild herbs, mulching, scything and so on. So there is something for everyone – experienced gardeners as well as inexperienced, heart and soul gardeners, old acquaintances and new faces. There will also be plenty of room for exchange, discussion and hanging out together.

The accommodation will be in heated rooms near the forest garden. The food is vegan and comes from the forest garden, dumpstered or purchased – if you have intolerances or allergies please write that on the registration. If you want something special, you have to bring it yourself or buy it in between.

Please note the following:
* There is only a limited number of places, so if you register you are expected to attend. You can also participate for part of the time. We charge a registration deposit.
* Your own bike or car would be an advantage to get from the accomodation to the forest garden (~5km).
* You must bring your own weatherproof work clothes.
* The Waldgarten is a profeminist shelter where boundaries must be respected. Everyone should be able to express their own identities and not be forced into any. Likewise there is no room for homophobia and racism. We are all responsible for making sure this is a safe place where diversity is embraced.
* Unfortunately, the forest garden is not easily accessible , but if you let us know about any special needs, we will send you details.
Allmende
Artilleriestr.6, 27283 Verden
mail@forestgarden-welcome.in
https://forestgarden-welcome.in/
Ein Ort für Neugierige, die sich kürzer oder länger einbringen wollen

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 487
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:29
Wohnort: südl.Wendekreis

Re: 19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#2

Beitrag von Amigo » So 10. Mär 2024, 06:23

Spanisch unten ( below )

This Projekt hört sich spannend an .
Um weitere Ausgrenzungen zu vermeiden haben wir in unserem Stuhlkreis beschlossen , Deine/ Ihre / ** sehr wertvollen ( echt jetzt ) Informationen in einer weiteren Sprache zu transleeeten ( sorry , bin Johann König Fan ) , weil dem genau , and this is the Point ( !) , ...egal. :engel:

Hola a todos, del 19. al 28.3. ¿Abriremos las puertas de nuestro jardín forestal para aquellos de ustedes que estén interesados en trabajar con nosotros, aprender, comer, reír… y cualquier otra cosa que quieran contribuir, como tocar música y juegos, contar chistes o historias…? Habrá actividades como desmalezar, regar, fertilizar, contener arbustos silvestres competidores, recolectar hierbas silvestres, aplicar mantillo, guadañar, etc. Así que hay algo para todos los gustos: tanto jardineros experimentados como inexpertos, jardineros de corazón y alma, viejos conocidos y caras nuevas. También habrá mucho espacio para el intercambio, la discusión y el encuentro. El alojamiento será en habitaciones con calefacción cerca del jardín forestal. La comida es vegana y proviene del jardín forestal, de la basura o comprada; si tiene intolerancias o alergias, escríbalo en el registro. Si quieres algo especial, tienes que traerlo tú mismo o comprarlo en el medio. Tenga en cuenta lo siguiente: * Sólo hay un número limitado de plazas, por lo que si se registra se espera que asista. También puedes participar parte del tiempo. Cobramos un depósito de inscripción. * Sería una ventaja tener tu propia bicicleta o coche para llegar desde el alojamiento al jardín forestal (~5 km). *Debes traer tu propia ropa de trabajo resistente a la intemperie. * El Waldgarten es un refugio profeminista donde se deben respetar los límites. Todo el mundo debería poder expresar su propia identidad y no verse obligado a adoptar ninguna. Tampoco hay lugar para la homofobia y el racismo. Todos somos responsables de garantizar que este sea un lugar seguro donde se acepte la diversidad. * Desafortunadamente, el jardín forestal no es de fácil acceso, pero si nos informas sobre alguna necesidad especial, te enviaremos los detalles. Allmende Artilleriestr.6, 27283 Verden mail@forestgarden-welcome.in https:

In der stillen Hoffnung , Ihnen auf Ihrem Weg ein wenig Beistand geleistet zu haben ,
meinerseits ein freundliches : :daumen:
.
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland !

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: 19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#3

Beitrag von Bernd Belgien » So 10. Mär 2024, 17:46

Ob das hilft?
Es klingt für mich nach Bootcamp.
Optimaler Weise wäre ich eine Feministin ohne Auto, aber doch mit Auto irgendwie, mache unschöne Arbeit, fahre Essen "klauen" und na ja...

Wenn ich Gäste einlade mache ich eigentlich nette Sachen mit denen, wenn Arbeiter kommen nicht viel anders.

Aber ich entschuldige mich schon mal für Missverständnise meinerseits.

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 487
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:29
Wohnort: südl.Wendekreis

Re: 19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#4

Beitrag von Amigo » So 10. Mär 2024, 21:31

Bernd , wenn du teilnehmen würdest könntest du hier einen netten Bericht einstellen.
.
Kein Gott, kein Staat, kein Vaterland !

Bernd Belgien
Beiträge: 265
Registriert: Do 21. Dez 2023, 19:39
Wohnort: St Vith

Re: 19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#5

Beitrag von Bernd Belgien » So 10. Mär 2024, 22:01

Ich muss gestehen ich habe des öfteren sowas mitgemacht- daher meine Skepsis.
Aber das hat keine Wertung, ich bin ehr pragmatisch, mag Werkzeuge und Gegrilltes.

Benutzeravatar
allmende
Beiträge: 54
Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:54
Kontaktdaten:

Re: 19.-28.3. Frühlingscamp im Waldgarten/Niedersachsen

#6

Beitrag von allmende » Sa 8. Jun 2024, 21:54

mein Eindruck war dass die 13Gäste es ziemlich genossen haben. Obwohl wir nicht gegrillt haben. Aber Werkzeug gabs im Überfluss
Allmende
Artilleriestr.6, 27283 Verden
mail@forestgarden-welcome.in
https://forestgarden-welcome.in/
Ein Ort für Neugierige, die sich kürzer oder länger einbringen wollen

Antworten

Zurück zu „Termine“