Apfeltage Mittelholstein 2018 - 6. & 7. Oktober

Apfeltage Mittelholstein 2018 - 6. & 7. Oktober

Beitragvon Oli am Do 20. Sep 2018, 22:48

Nachdem die Apfeltage Mittelholstein letztes Jahr wegen Schlamm, Matsch, Überflutung und Dauerregen ausgefallen sind, geht es dieses Jahr wie gewohnt am ersten Wochenende im Oktober wieder los.
Wir werden an einem der Tage auf jeden Fall auch rübergehen, an welchem ist noch ungewiß da das erste Oktoberwochenende hier geburtstagsbedingt immer etwas familienlastig ist. Sollte jemand eine Stippvisite bei uns einlegen oder sich dort treffen wollen, könnte man sich ja kurzschliessen.
Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung kopiere* ich der Bequemlichkeit halber direkt hier rein, besser und umfangreicher kann ich es eh nicht sagen. :)

Bild
"Apfeltage Mittelholstein, 6. & 7. Oktober 2018“ (Schwerdtfeger Obstbaumschulen, 25560 Warringholz/S-H)

Lassen Sie sich von der riesigen Vielfalt historischer Apfel- u. Obstsorten begeistern! Bei unseren Apfeltagen handelt es sich um eine gemütliche und idyllisch gelegene Veranstaltung im schönen Warringholz/Mittelholstein. Umschlossen von Wäldern, Wiesen und Feldern, in einer steinzeitlich geprägten Natur! Was wird am 6. + 7. Oktober 2018 geboten? In einer rustikalen Scheune werden ca. 150-200 Apfelsorten ausgestellt, welche selten und oftmals fast ausgestorben sind. In unserem Betrieb werden diese Sorten vermehrt und gesammelt, auch können Sie vor Ort ein riesiges Sortiment von Obst- und Apfelbäumen in verschiedenen Baumgrößen erwerben - Apfelsorten, Birnensorten, Pflaumensorten, Kirschsorten, Obstexoten und Beerenobst - alles aus EIGENER Anzucht!

APFELBESTIMMUNG: Wir geben Ihnen auf interessante Weise die Möglichkeit, Ihre Apfelsorten durch Apfel- und Obstspezialisten bestimmen zu lassen. Bringen Sie je Sorte 4-5 gesunde Äpfel mit, vielleicht ist es dann möglich, diese mit ihrem richtigen Namen und der dazugehörigen Geschichte bestimmen zu lassen. Für jede sicher bestimmte Apfelsorte wird ein kleiner Unkostenbeitrag von 2,50€ erhoben, bei mehreren Sorten gibt es einen Rabatt. Der Erlös aus der Apfelbestimmung dient dem hohen pomologischen Aufwand (Literatur, Kernsammlung, etc.).

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und spazieren Sie durch unsere Obstbaumkulturen, entdecken Sie neues „Altes“, oder schwelgen in alten Kindheitserinnerungen… Informieren Sie sich über historische Obstsorten und lassen Sie sich von der Vielfalt, den Formen, den Farben und dem Geschmack begeistern... Alte Obstsorten sind ein wichtiges Kulturgut und schmecken am besten aus dem eigenen Garten!

"Spaß für Groß und Klein" auf den Apfeltagen Mittelholstein 2018:

Obstbaumverkauf von alten Obstsorten (Schwerdtfeger Obstbaumschulen - http://www.alte-obstsorten-online.de ), Mobile Mosterei/Saftpresse (Schwerdtfeger Obstverarbeitung, http://www.alte-obstsorten-online.de/info/MOSTEREI.html), Honigprodukte von der Imkerei Thams/Warringholz, Räucherfisch, Floristik, Bindereien und Geschenkideen, Tiere zum anfassen: Alpakas & Zwergschafe vom Zottelhof - http://www.zottelhof.de , NABU (Natur und Umwelt - http://www.nabu-schenefeld.de )...und Vieles mehr!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt >>> Bratwurst und Fleisch vom Grill, Getränke, Kaffe und Kuchen - gemütliche Sitzgelegenheiten bei entspannter Atmosphäre ;-)

Öffnungszeiten:
6. + 7. Oktober 2018, 10:00 bis 18:00 Uhr - Eintritt frei!

ACHTUNG: Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände an der Leine zu führen!

*Vollzitat von der Facebook-Seite mit Genehmigung von Nadine Schwerdtfeger / https://www.alte-obstsorten-online.de

Bild
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH


Re: Apfeltage Mittelholstein 2018 - 6. & 7. Oktober

Beitragvon Oli am So 30. Sep 2018, 10:57

Bild

Nächstes Wochenende ist es soweit und die Apfeltage finden in Warringholz zwischen Wacken/Hanerau-Hademarschen statt. Hoffentlich bei solchem Kaiserwetter wie heute werden bis zu 200 Apfelsorten ausgestellt und mächtig viele historische Obstsorten aus eigener Vermehrung der Obstbaumschule Schwerdtfeger verkauft.

Ausserdem gibt es Stände von Kunsthandwerkern und Selbermachern aus der Umgebung, geräucherten Fisch, Bratwurst, Mosterei, Herbstfloristik und allerlei zum Gucken, Verkosten und Fachsimpeln.

Es wäre schön, Foristen aus der Nähe dort zu sehen!

Bild
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH



Zurück zu Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast