Presseanfragen

Dinge, Dienstleistungen, Mitfahrgelegenheiten und vieles mehr
Vorrats_Forscherin
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jan 2021, 21:58

Interview für Seminararbeit

#41

Beitrag von Vorrats_Forscherin » Di 12. Jan 2021, 22:13

Pflegen Sie eine grosse Vorratshaltung? Dann melden Sie sich bei mir und leisten Sie einen Beitrag für die Forschung!

Im Rahmen meiner Seminararbeit im Fach Kulturanthropologie an der Universität Basel schreibe ich eine empirische Arbeit über Vorratshaltung von Privatpersonen im deutschsprachigen Raum. Ich untersuche die Beweggründe und die Praktiken der Vorratshaltung von Personen die einen Vorrat haben, von dem sie mehr als 1 Monat leben können.

Für diese Arbeit suche ich Personen, die zurzeit eine grosse Vorratshaltung betreiben und bereit sind, in einem wissenschaftlichen Interview anonym darüber zu sprechen. Das Interview kann sowohl per Telefon als auch als Videoanruf gehalten werden. Keine Namen werden in der Arbeit genannt, alles wird komplett anonymisiert. Idealerweise würde das Interview zwischen dem 18.01.21 und 25.01.21 durchgeführt werden. Ein auswärtiger Termin würde sich auch finden lassen.

Falls Sie interessiert sind, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme via Mail (a.branger@stud.unibas.ch). Gerne gebe ich auf Anfrage noch weitere Informationen über meine Forschung und beantworte allfällige Fragen. Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich.

Freundliche Grüsse
A. Branger

Thema in entsprechende Rubrik verschoben. Oli

Antworten

Zurück zu „Suche, Biete, Tausche, Schenke“